Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: User dürfen private Threads erstellen und andere User einladen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    25

    User dürfen private Threads erstellen und andere User einladen

    Hallo nochmal an das vB-Germany Team

    Ich habe eine intensive Änderung an meinem vB 4.2.5 vor:
    Es soll einen Bereich geben, indem die User Threads erstellen können. Diese Threads sind nur für eingeladene User sichtbar und nur diese können Beiträge darin schreiben.

    Die Einladung soll in etwa so funktionieren, wie auf Dropbox eine Datei freigegeben wird - also man wählt die Usernamen aus. Der Thread-Starter darf einladen.

    Es soll nich so sein, dass man erst eine Gruppe gründen muss und in dieser Gruppe die Threads erstellt. Es soll also erst der Thread und dann die interne private "Gruppe" erstellt werden. Es sollen zu jedem Zeitpunkt weitere Teilnehmer eingeladen werden können, die dann den ganzen Thread von anfang an sehen dürfen. Alle eingeladenen Teilnehmer sind nur für den jeweiligen Thread eingeladen.

    Hab mir schon fast gedacht das Private Nachrichten System dazu umzuschreiben, da man da auch mehrere Empfänger auswählen kann. Wobei es sicherlich keine gute Idee ist das PN System so zu verunstalten.

    Ich bin mir bewusst, dass ich dazu selber massiv in den Code eingreifen muss. Das mache ich aber gerne :-)

    Es reicht, wenns irgendwie funktioniert, da es sich um ein internes Forum als Prototyp handelt.

    Viele Grüße
    mannimarc

  2. #2
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.358
    Wäre es nicht besser / einfacher, dafür die Interessengemeinschaften zu nehmen statt das Forum?
    Das ist ja unter anderem genau der Sinn dieser Funktion. Eine IG kann man so einstellen, dass NUR der Gründer andere User in seine Diskussion einladen darf.

    Natürlich gibt es auch noch andere Optionen bei IGs, aber das wäre ja genau das, was Du möchtest.
    Und selbst das Recht für IGs generell kannst Du zusätzlich noch über Benutzergruppen steuern. Was dann allerdings einzelne User davon ausschließen würde, eingeladen zu werden.

    Also da gibt es 100 Einstellmöglichkeiten, das ganz individuell zu gestalten.
    Bis hin sogar zum kostenpflichtigen Abo-System, das überhaupt erst Zugang zu den IGs ermöglicht (kein Scherz, selbst diesen Umsetzungswunsch habe ich schon mal von einer Betreiberin erhalten).
    Das lässt sich im vB in Verbindung mit den Benutzergruppen alles wunderschön lösen.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    25
    Ja ich nehme die Funktion mit den Interessengemeinschaften, da konnte ich fast alles so einstellen wie ich es gerne hätte.
    Eine kleine Sache fehlt mir da allerdings noch: Leider finde ich nicht die Option, dem Gruppenersteller zu erlauben, Beiträge anderer User zu bearbeiten.

    Man kann das zwar moderiert machen, dass der Gruppenersteller Beiträge freischalten kann. Ebenso kann er Beiträge löschen und bekommt sogar den Inline-Mod angezeigt. Aber wie kann dieser User die Beiträge bearbeiten, so wie es beispielsweise ein echter Moderator kann. Also mit dem "Bleistift"-Button Bearbeiten unter den Posts.

    Was muss man denn für diese Funktion einstellen oder am Code ändern?
    es gibt ja eine can_moderate() Funktion im php.....

  4. #4
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.358
    Wenn er diese Option nicht hat / sieht (habe ich gerade nicht vor Augen), versuche doch mal Folgendes:
    Weise einem Forum diesen User kurzfristig als Moderator zu und bearbeite in den Moderator-Rechten dann seinen Punkt "Gruppen-Rechte -> Kann Beiträge ändern [Ja]".
    Anschließend den Moderator wieder vom Forum entfernen.

    Geht es dann? Ich habe es jetzt nicht getestet, ist nur so eine Idee. Allerdings gilt dieses Recht dann für ALLE Gruppen / IGs, er darf dieses Recht also nicht für (ihm) fremde Gruppen missbauchen. Das wäre dann so eine Art "Supermoderator-Status für Gruppen".
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Forum - Benutzergruppen / einladen einzelner User
    Von Nissi im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 16:23
  2. Ursprüngliche Frage erledigtForum - User dürfen in Announcement posten?
    Von SeToY im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:43
  3. User dürfen erst ab xxx Posts einen Thread erstellen
    Von gnrmarcel im Forum vBulletin 3.5 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 19:44
  4. User System soll Threads erstellen...
    Von Kuscheltier im Forum vB3 Code-Hacking Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 21:08
  5. User sollen nur neue Postings erstellen dürfen, aber keine Threads
    Von jiggle.de im Forum vBulletin 2 Fragen und Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2002, 15:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •