Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem bei Style-Export

  1. #1
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von [rbc]
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    165
    Blog-Einträge
    1

    Frage Problem bei Style-Export

    Hallo Leute

    Ich stehe vor einem Problem welches ich ohne eure Hilfe wohl nicht lösen kann.
    Ich habe angefangen Styles für vB4 zu erstellen und wenn man dann irgendwann
    einmal zufrieden ist und den Style im Admin CP herunterlädt und in einem anderen
    Forum wieder importiert um zu sehen wie schön das Ergebniss ausschaut und erkennen
    muss das vBulletin nur die Hälfte der Style Variablen exportiert hat und somit ein erschreckendes
    Ergebniss herauskommt, ist dies nicht das Wahre

    Ich habe den Export / Import auch im Debug Modus versucht, leider mit dem gleichen schrecklichen Ergebniss.
    Dazu muss ich noch erwähnen dass das Forum mehr oder weniger eins zu eins exportiert und wieder importiert wird
    jedoch das CMS und das Blog sind eine einzige Katastrophe.

    Muss ich beim Export irgend etwas beachten was ich übersehen habe ?
    Über Hilfe oder einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.

    Beste Grüsse

    Es ist Anzumerken: vB4 und ich, werden langsam Freunde - Warum ? = Darum - print_output($templater->render());

  2. #2
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.201
    Wurden denn bei den besagten Eigen-Styles evtl. "externe Dateien" erstellt (wie z.B. Grafiken, Icons usw.)? Diese würden dann natürlich nicht automatisch mit "exportiert" und müssten ggf. separat mitgenommen werden. Der "Exporter" kümmert sich in erster Linie um das nackte Gerüst, sprich also Templates, ggf. CSS-Direktiven und die erforderliche XML dazu. Mehr ist das eigentlich nicht und beim Aufruf in einem Fremdforum ohne erforderliche Grafiken, Banner usw. gibt es dann natürlich Probleme.
    Der Style-Exporter ist ja in allererster Linie für DICH gedacht, also um eigene Styles für DEIN Forum zu sichern, falls Du etwas überschreibst (Updates etc.). Nicht um Deine Styles zu verkaufen usw.

    Ein weiterer Grund könnte sein, dass diese Styles auf "Vererbungsbasis" erstellt wurden, die entsprechenden "Masterstyles / Oberstyles" aber nun im neuen Forum komplett fehlen bzw. "falsch" sind. Mal daran gedacht?
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  3. #3
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von [rbc]
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    165
    Blog-Einträge
    1

    Pfeil

    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Wurden denn bei den besagten Eigen-Styles evtl. "externe Dateien" erstellt (wie z.B. Grafiken, Icons usw.)? Diese würden dann natürlich nicht automatisch mit "exportiert" und müssten ggf. separat mitgenommen werden. Der "Exporter" kümmert sich in erster Linie um das nackte Gerüst, sprich also Templates, ggf. CSS-Direktiven und die erforderliche XML dazu. Mehr ist das eigentlich nicht und beim Aufruf in einem Fremdforum ohne erforderliche Grafiken, Banner usw. gibt es dann natürlich Probleme.
    Hallo Jörg, vielen Dank für Deine Antwort.

    Die dazugehörigen externen Grafiken werden ja über die Stylevars festgelegt. (images/meinstyle/misc/usw)
    Dies funktioniert immer tadellos. Man macht ja auch eine Anleitung wohin die Grafiken geladen werden müssen und so!
    NEIN, dies ist nie ein Problem.

    Auch besteht nie ein Problem wenn der Style lediglich Änderungen der Stylevars erfährt. Klappt immer bestens.
    (Obiges meint: der Style erfährt nur Änderungeng wie, Farben, Padding, Marging u.s.w.)

    Die "Probleme" sind da, wenn Änderungen an Klassen der Templates vorgenommen werden, oder neue hinzugefügt werden.
    Seltsamerweise werden die neuen Klassen beim Forum exportiert, jedoch für das CMS und das Blog nicht.

    Beispiel:
    Ich erstelle mir eine neue Klasse oder ID für einen abschliessenden Rahmen der WGO Boxen.
    Das betrifft das Forum und diese eigenen Klassen werden problemlos exportiert.

    Ich ändere die Navigation oder das Bereichswidget im CMS (hintergrund, rahmen, hover u.s.w.)
    Erstelle auch abschliessende untere Rahmen für die CMS Widgets ......
    Alle diese Änderungen werden NICHT exportiert.

    Ein weiterer Grund könnte sein, dass diese Styles auf "Vererbungsbasis" erstellt wurden, die entsprechenden "Masterstyles / Oberstyles" aber nun im neuen Forum komplett fehlen bzw. "falsch" sind. Mal daran gedacht?
    Ich erstelle immer Styles ohne Eltern Style. Also keine Untergeordnete Styles.

    Der Style-Exporter ist ja in allererster Linie für DICH gedacht, also um eigene Styles für DEIN Forum zu sichern, falls Du etwas überschreibst (Updates etc.). Nicht um Deine Styles zu verkaufen usw.
    Und ich dachte genau dafür sei der Exporter gemacht worden.

    Ein weiteres Beispiel:
    Ich erstelle für alle CMS Widgets abschliessende untere Rahmen kannst dies gerne hier nachsehen.
    Dafür (für diesen unteren Rahmen) erstelle ich natürlich meine eigene Klasse, sagen wir .cms_widget_border_bottom und arbeite diese über die
    additional.css und die entsprechenden Template-Widgets in die Styles ein.

    Kein einziges geändertes CMS Widget Template wir exportiert!

    Auch wenn ich meine erstellten Temlates der Widgets eigenhändig in die zu importierenden Styles einarbeite
    werden diese einfach ignoriert.

    Ich denke du verstehst was ich meine ......

    Beste Grüsse ...

    Peter

    - - - Aktualisiert - - -

    [OT]
    Was ist eigentlich mit Intruder passiert?
    Wir hatten eine gute Zeit hier
    [/OT]

  4. #4
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.201
    Hallo Peter,

    zumindest beim CMS wäre es dann dadurch nachvollziehbar, dass es bei vB nie wirklich in die eigentliche Forenumgebung integriert war, sondern eher so "nebenher" läuft.
    Das siehst Du auch an dem eigenen Verwaltungsbereich fürs CMS, inkl. der Widgets dort. Auch wenn ein Teil der Templates wiederum in die "normalen" Styles integriert sind.

    Aber auch das Rechtesystem ist ja weitestgehend autonom.
    Manches davon betrifft auch das Blog-System, was ebenfalls nur mehr oder weniger "angehängt" ist.
    In dem Punkt waren wir uns damals alle schon mehr oder weniger einig, dass das CMS nicht wirklich gut durchdacht war bzw. auch den Namen nicht unbedingt verdient. Man kann es eher als "bessere Startseite" betrachten - ein wirkliches CMS sieht funktionell (und optisch) anders aus.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  5. #5
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von [rbc]
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    165
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    zumindest beim CMS wäre es dann dadurch nachvollziehbar, dass es bei vB nie wirklich in die eigentliche Forenumgebung integriert war, sondern eher so "nebenher" läuft.
    Das siehst Du auch an dem eigenen Verwaltungsbereich fürs CMS, inkl. der Widgets dort. Auch wenn ein Teil der Templates wiederum in die "normalen" Styles integriert sind.
    Da bin ich absolut deiner Meinung. Lieben dank dass du immer für andere da bist Jörg.
    Das ist zwar bei euch hier im vBGermany schon eher der Fall aber anderorts ....


    Aber auch das Rechtesystem ist ja weitestgehend autonom.
    Manches davon betrifft auch das Blog-System, was ebenfalls nur mehr oder weniger "angehängt" ist.
    In dem Punkt waren wir uns damals alle schon mehr oder weniger einig, dass das CMS nicht wirklich gut durchdacht war bzw. auch den Namen nicht unbedingt verdient. Man kann es eher als "bessere Startseite" betrachten - ein wirkliches CMS sieht funktionell (und optisch) anders aus.
    So ist das leider.

    Die Lösung sieht jedoch sehr einfach aus. Viel einfacher als ich mir das jemals erträumt hätte

    Für einen Style der nur Änderungen an Farben, Hintergrundfarben und Rahmen vornimmt ist untere Beschreibung
    nicht anzuwenden und auch nicht nötig.

    Bei gravierenden Änderungen an Styles welche neue Div`s und CSS Klassen einbinden, muss ein wenig weiter gegangen werden.

    Man erstellt die ganze Installationsroutine in drei Teilen.
    Im ersten das Forum mit allen Änderungen wobei dir vBulletin tatkräftig zu Seite steht.

    Dann erstelle eine installationsdatei *.xml fur das CMS und danach noch eine für den Blog

    Forum_style-Forum.xml
    forum_style-CMS.xml
    forum_style_Blo.xml

    dann klappt es einwandfrei mit den Stylevars und alles wird mit den zusätzlichen Schritten importiert
    und kann sofort ohne grosse Nacharbeit benutzt werden.

    Wer eine detaillierte Anleitung dazu braucht oder möchte, kann diese gerne HIER ansehen¨! (Ein externer Link zu meine Homepage.)

    Ich kann die Schritt für Schritt anleitung jedoch erst im mlaufe der späteren Woch erledigen. Momentan binn ich voll ausgelastet.

    Danke Jörg für deine immer wieder guten tipps und STELLUNGNAHMEN, WELCHE EINEM NICHT SELTEN AUF DEN RICHTIGEN WEG führen.

    Beste Grüsse ..... Peter

    19.09.17 kleines Update:
    Wenn man obige Schritte ausgeführt hat und danach den Style exportiert - (man erhält dann ja wieder nur eine Datei
    e.g. Style.xml
    ) aber jetzt kommt es! Diese exportierte Datei ist geheilt, das meint, sie ist nun vollwertig und kann überall
    (z.B. anderes Forum) eingesetzt werden, ohne wieder etwas nacharbeiten zu müssen. DAS IST WUNDERVOLL!
    Geändert von pogo (19.09.2017 um 12:31 Uhr) Grund: Gravierende Fehler entfernt! + ein Update!

    Es ist Anzumerken: vB4 und ich, werden langsam Freunde - Warum ? = Darum - print_output($templater->render());

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grafik-Problem mit vBDesigns Style ( vBulletin style )
    Von TeamFE im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:45
  2. Style-Einstellungen - Export in xml-File mit unterschiedlichen Templatenamen
    Von aim im Forum vBulletin 3.7 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 16:06
  3. Style export lässt Templates aus
    Von JonnyF im Forum vBulletin 3.6 Fragen und Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 22:13
  4. Export der Einstellungen
    Von Spenser im Forum vBulletin 3.5 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 23:31
  5. style export und import im testforum klappt nicht!
    Von Ministry im Forum vBulletin Grafiken und Styles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 23:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •