Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Frage zu BenutzerKonten....

  1. #1
    Benutzer Avatar von Masterix
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137

    Frage Erledigt - Frage zu BenutzerKonten....

    Hallo Zusammen,

    ich habe bei einigen Benutzerkonten Probleme* und möchte diese nun beheben indem ich den Original-User umbenenne, ein neues Konto unter dem QriginalUsernamen erstelle und alle Postings, PNS etc. mittels der UserID vom Alten User auf den neuen User umstelle. BackUps sind vorhanden

    Meine Fragen nun:

    Wie lautet das zu verwendende Query um den alten User, bzw. dessen Postings/Threads, PNS, etc..., mit der UserID "123456", auf die neue UserID "708090" umzuschreiben und auf welche Tabellen muss ich das anwenden?



    *
    Die Probleme bestehen darin dass einige User, die sich zwischen 2008 und 2013 im Forum registriert haben, einige Dinge wie Smilies beim Schreiben von Postings und/oder PNs nicht nutzen können.
    Ich habe glücklicherweise ein paar TestUser auch aus der Zeit und konnte das Problem nachstellen. Leider fand ich keine andere Lösung als den alten User umzubenennen, einen neuen User dieses (alten) Namens anzulegen und danach den alten User zu löschen. Nur hatte der TestUser keine Beiträge und PNs, sodass ich dahingehend nichts ändern musste. Die anderen User haben jedoch mehrere tausend Beiträge/Threads etc. die auf den neu angelegten Useraccount übertragen werden müssen.
    Geändert von Masterix (17.09.2017 um 07:39 Uhr)
    Gruß, Masterix

    --

  2. #2
    vBulletin-Germany Team Avatar von pogo
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    42
    Beiträge
    16.283
    Blog-Einträge
    5
    Warum nutzt du nicht die vorhandene Funktion, um zwei Benutzer zu vereinen?

    Administrator-Kontrollzentrum->Benutzer->Benutzer vereinen

    Mein Wunschzettel
    Warum du keine Anhänge herunterladen kannst!
    Suchst du Hacks, Add-ons, Modifikationen, Styles, Buttons und mehr? -> Auf zu vBGo!

  3. #3
    Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    191
    Ich vermute auch einfach mal, bei den betreffenden Usern ist nur das einfache Textfeld aktiviert. Das kann im UserCP einfach umgestellt werden. Du kannst den kompletten Editor auch bei allen Usern mit diesem Query erzwingen:

    Code:
    UPDATE `user` SET `showvbcode` = '2';

  4. #4
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.164
    Das war auch mein erster Gedanke, es wird damals der reine Plaintext-Editor für alle User aktiviert gewesen sein. Später hat das dann vermutlich jemand im ACP auf WYSIWYG oder zumindest den vollen Quelltext geändert, was sich dann aber nur auf die Neu-User ab Registrierung auswirkt.

    Anders ist dieses Verhalten eigentlich kaum erklärbar. Abgesehen von den diversen Benutzergruppenrechten für bb-Code, Smilies usw. natürlich... Aber die wären auch nachträglich für alle in dieser Gruppe dann identisch.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  5. #5
    Benutzer Avatar von Masterix
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von pogo Beitrag anzeigen
    Warum nutzt du nicht die vorhandene Funktion, um zwei Benutzer zu vereinen?

    Administrator-Kontrollzentrum->Benutzer->Benutzer vereinen
    Weil ich ausschließen will, dass der/dieFehler aus dem Original in die Kopie übernommen werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von querschlaeger Beitrag anzeigen
    Ich vermute auch einfach mal, bei den betreffenden Usern ist nur das einfache Textfeld aktiviert. Das kann im UserCP einfach umgestellt werden. Du kannst den kompletten Editor auch bei allen Usern mit diesem Query erzwingen:

    Code:
    UPDATE `user` SET `showvbcode` = '2';
    Nein, bei den betroffenen Usern ist der wysiwyg Editor aktiv. Ich habe sie das auch mal wechseln lassen, kein Unterschied....
    Gruß, Masterix

    --

  6. #6
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.164
    Dann dürfte aber irgendwo ein Knacks im System sein. Denn es gibt eigentlich nur die Möglichkeiten " entweder falscher Editor oder/und falsche Rechte".

    In allen anderen Fällen kann man innerhalb des vB sowohl in PNs als auch Postings und Blog etc. Smilies und sonstige Grafiken sehen. Bzw. kann diese auch im Editor verwenden. Ich betreue etliche vB Foren und kenne keins, in dem das nicht für Alle möglich wäre.
    Das ist selbst nach Migration aus den diversen Forensystemen plus unzähliger Updates (über die Jahre) immer noch der Fall.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  7. #7
    Benutzer Avatar von Masterix
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Dann dürfte aber irgendwo ein Knacks im System sein.
    Ja, das vermute ich auch. Der Knacks muss sich irgendwo in den Konten der User befinden. Wo genau das ist mir zu hoch An den Rechten kann es nicht liegen da es Moderatoren betrifft die alle die gleichen Rechte haben Ebenso die 2 normalen, älteren UserKonten. Das einzig gemeinsame ist das Anmeldedatum.
    Daher will ich die "Migration" alter User -> neuer User von Hand durchführen. Hab so etwas auch noch nie erlebt.

    Was auch noch erwähnenswert ist: Ich konnte das Problem früher beheben indem ich die Ajaxfunktionen auf "Problematische Ajaxfunktionen deaktivieren" stellte. das geht nun aber auch nicht mehr.
    Gruß, Masterix

    --

  8. #8
    vBGo! Team Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.10.2003
    Alter
    37
    Beiträge
    2.436
    Rumdoktern an Symptomen ist keine Lösung, du musst die Ursache des Problems finden und beheben

    Also: Rechte (die mitnichten nur über Benutzergruppen kommen -> individuelle Forenrechte z.B.) & Einstellungen prüfen & ggf. korrigieren.

    Erstell doch mal einen neuen User der (bis auf Benutzername & E-Mai-Addresse) identisch zu einem Problemuser ist, verifiziere dass mit dem alles funktioniert.

    Wenn das erledigt ist vergleiche die Einträge in Tabelle User im Hinblick auf die Felder
    • usergroupid
    • styleid
    • daysprune
    • timezoneoffset
    • pmpopup
    • options
    • maxposts
    • startofweek
    • showvbcode
    • membergroupids
    • displaygroupid
    • reputation
    • reputationlevelid
    • languageid
    • threadedmode
    • ipoints
    • infractions
    • warnings
    • infractiongroupids
    • infractiongroupid


    Ich bin jetzt seit ca. 15 Jahren im vBulletin Umfeld tätig und mir ist noch nie ein Account untergekommen der so kaputt war dass er sich nicht hätte reparieren lassen

  9. #9
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.164
    Eben.


    Zitat Zitat von Masterix Beitrag anzeigen
    Das einzig gemeinsame ist das Anmeldedatum.
    Dann ist das doch der Punkt. Kannst Du denn nachvollziehen, was an diesem Datum Besonderes war?
    Ein defekter Server z.B. oder ein Umzug oder massive System-Änderungen? Irgendwas in der Richtung.
    Die betroffenen User MÜSSEN eine Gemeinsamkeit haben und da hilft die Auflistung von Andreas.

    AJAX hat damit übrigens nichts zu tun.... der Effekt war damals wohl eher Zufall. Ein Deaktivieren hätte andere Auswirkungen gehabt, z.B. diverse Doppelklick-Funktionen im Forum zur Markierung, Threadschließung, Titeländerung und dergleichen. Ansonsten muss beim User eh JavaScript im Browser aktiviert sein, darauf hast Du als Admin keinerlei Einfluss. Ebenso nicht wenn bestimmte Browser nicht den CKEditor im vollen Modus unterstützen.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  10. #10
    vBulletin-Germany Team Avatar von pogo
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    42
    Beiträge
    16.283
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Masterix Beitrag anzeigen
    Weil ich ausschließen will, dass der/dieFehler aus dem Original in die Kopie übernommen werden.
    Aber es wär das einfachste, es erst einmal damit zu testen.

    Schlimmer kanns ja nicht werden.

    Mein Wunschzettel
    Warum du keine Anhänge herunterladen kannst!
    Suchst du Hacks, Add-ons, Modifikationen, Styles, Buttons und mehr? -> Auf zu vBGo!

  11. #11
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.164
    Würde ich persönlich auch so machen. Man muss dann nur beim Zusammenführen peinlichst genau darauf achten, nicht ausgerechnet den User mit dem "falschen Datum" zum aktuellen Account zu machen (sondern genau umgekehrt als üblich), da der Vorgang (zumindest ohne DB-Backup) irreversibel ist.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  12. #12
    Benutzer Avatar von Masterix
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Das Problem ist erledigt, allerdings hatte es eine andere Ursache als gedacht. Um das herauszufinden bin ich folgendermaßen vorgegangen.
    Zuerst die betreoffenen User gefragt ob sie bereit wären an einem Test, das Problem betreffend teilzunehmen.
    Sie dann gebeten ihr Passwort zu einer bestimmten Zeit in 12345678 zu ändern - das alte Passwort aber aufzuschreiben.
    Bevor sie dies tun, diesen Browser herunterzuladen und zu installieren ohne daran Änderungen vorzunehmen.
    Dann habe ich mich zur ausgemachten Zeit mit dem temporären Passwort und dem jeweiligen Usernamen eingeloggt, auf vorkommen der bemängelten Fehler geprüft und falls nötig Einstellungen korrigiert.
    Nun dem Benutzer ( die warteten jeweils auf eine Mail von mir) eine Mail gesendet damit die das Passwort ihres Zugangs wieder auf den alten Wert zurücksetzen konnten und sich mit dem "neuen" Browser einloggen sollten um zu prüfen ob damit nun alles so funktioniert wie es soll.

    In allen Fällen waren die Probleme nun behoben, 2 mal waren falsche Einstellungen die ProblemUrsache und sonst waren die Probleme auf Addons der ansonsten verwendeten Browser zurückzuführen da die Probleme nach dem Login mit Seamonkey nicht mehr, beim Login mit dem bisher verwendeten Browser aber sehr wohl weiterhin vorkamen.

    Ich musste also keine Profile kopieren etc.
    Gruß, Masterix

    --

  13. #13
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    56
    Beiträge
    13.164
    Das klingt zwar alles interessant als Ursache, kann aber eigentlich nicht die wirkliche Lösung sein.
    Es sollten sich ja nicht sämtliche Browser nach einem bestimmten, einzelnen Forum richten und nur ein (etwas seltenerer) damit einwandfrei funktionieren, sondern eher umgekehrt. Andere (vB) Foren funktionieren ja auch fehlerfrei mit IE, Opera, Safari, Firefox & Co.

    Ich würde es also nicht unbedingt als "gelöst" betrachten, eher als (schlechter) Workaround bzw. Patch auf Seiten des Users. Man benutzt ja auch nicht zwangsweise Foxit-Reader als Programm, wenn man eine (eigentlich Adobe-) PDF-Datei öffnen möchte (und Adobe sagen würde "mit unserem Programm geht das leider nicht fehlerfrei, nehmen Sie lieber ein fremdes...").
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •