Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60

Thema: Was spricht gegen den Kauf von vbulletin 5

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    3

    Was spricht gegen den Kauf von vbulletin 5

    Ich hätte gerne vbulletin 4 gekauft.

    Ich hätte gerne ein System aus einem Guß (Bloggen und Foren mit einheitlicher Nutzerbasis ohne Bridges und Co.).

    Ich habe die Argumente gegen vbulletin 5 noch nicht ganz verstanden.

    Gibt es Alternativen zu vbulletin 5.

    Danke für alle Antworten

  2. #2
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.397
    Die Frage ist falsch gestellt. Sie müsste eigentlich lauten: "Was spricht FÜR den Kauf von vBulletin 5?"
    Dann wäre man schneller fertig.

    Du findest reichlich Informationen dazu hier im Forum, aber auch auf vbulletin.com sowie auf Fremdseiten.
    Um nur einen Bruchteil zu nennen: Dilettantisch programmiert, viel zu viele Queries, instabil, in sich nicht valider Core, teils konsequente Ignoranz heutiger Standards usw usw usw....

    vB4 ist wieder ein anderes Thema, da hast Du zwar ein "CMS", aber eben auch nicht "alles aus einem Guss", sondern diese "Module" sind praktisch nur irgendwie "dran geklatscht" und verdienen eigentlich den Namen auch nicht.
    Ebenso besitzt es eine eigene Benutzer-Rechtesteuerung, was ja eigentlich auch nicht der Sinn einer "Komplettlösung" sein kann...
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    3
    Danke für die Antwort!

    Du schreibst, die deutsche Rechtschreibung ist nicht Open Source. Sicher? Kann nicht jeder - wirklich jeder - einen Fork organisieren?

    Zum eigentlichen Thema.

    Wenn ich nächstes Jahr mehrere Fernsehauftritte absolviere und meine Webseite wird eingeblendet, dann will ich dem Publikum etwas bieten.
    Wenn sich ein Fan bei mir im Blog registriert, einen Kommentar abgibt, dann will ich selbstverständlich haben, dass der Kunde mit seinen Zugangsdaten des Blogs auch im Forum sich einbringen kann.

    Das ist doch selbstverständlich?

    Nur stoße ich da anscheinend an eine Grenze.

    Was ist die ideale Software, die so etwas kann?

  4. #4
    vB-Guru
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    1.567
    Die selbst programmierte.

  5. #5
    (früher Terror)
    Profi-Benutzer
    Avatar von V0RT3X
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    423
    der schwerpunkt scheint ja bei dir auf dem blog / der website zu liegen. für wordpress beispielsweise (was ja mittlerweile viel mehr ist als eine reine bloggingsoftware) gibt es auch forensysteme die sich da komplett integrieren, nur sind das dann eher so "miniteile" mit begrenztem umfang. wenn du auch noch ein professionelles forum dazu betreiben willst, wirst du ohne bridge wohl nicht auskommen.

    vb4 ist eine communitysoftware wo das forum im mittelpunkt steht. die mitgelieferten blogs sind eher dazu geeignet, den mitgliedern die möglichkeit zu bieten, einen eigenen blog einzurichten.
    (¯`*•.¸Über 20.000 Games für dein Board!¸.•*´¯)
    -> www.arcade-syndicate.com <-
    (Not poisoning rivers since 1998)

  6. #6
    Benutzer Avatar von FCOPZ-Illuminat
    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    Austria
    Alter
    42
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Die Frage ist falsch gestellt. Sie müsste eigentlich lauten: "Was spricht FÜR den Kauf von vBulletin 5?"
    Dann wäre man schneller fertig.

    Du findest reichlich Informationen dazu hier im Forum, aber auch auf vbulletin.com sowie auf Fremdseiten.
    Um nur einen Bruchteil zu nennen: Dilettantisch programmiert, viel zu viele Queries, instabil, in sich nicht valider Core, teils konsequente Ignoranz heutiger Standards usw usw usw....

    vB4 ist wieder ein anderes Thema, da hast Du zwar ein "CMS", aber eben auch nicht "alles aus einem Guss", sondern diese "Module" sind praktisch nur irgendwie "dran geklatscht" und verdienen eigentlich den Namen auch nicht.
    Ebenso besitzt es eine eigene Benutzer-Rechtesteuerung, was ja eigentlich auch nicht der Sinn einer "Komplettlösung" sein kann...
    Was würdest du denn empfehlen, wenn man ein gutes Forum inkl. einem guten CMS Part nutzen möchte und User sich nur einmal registrieren sollen? Ich selbst nutze die zwar völlig veraltete Version 3.8.7 (mit einem CMS Aufsatzmodul Namens "vBCMS"), diese gefällt mir aber sehr gut. Ich haben nur Bauchweh, weil nicht mehr aktuell. Updaten auf die 4er Version war mal eine Option, aber da auch nicht mehr weiterentwicklet, auch nicht die Lösung. Bleibt ja fast nur vB5?

    Cheers
    Nico

    ----------------------------------
    FCOPZ
    Onlinegaming with real fun !

  7. #7
    vB-Guru Avatar von cellarius
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.412
    Blog-Einträge
    2
    Als Grundregel: vB5 ist nie eine Lösung, sondern immer ein Problem.
    Photo-Popup (vB3/vB4) * Social Groups on Forumhome (vB3/vB4) * Groups Notifications (vB3/vB4) * Sponsors/Subscribers on Forumhome (vB3/vB4) * alle meine Addons und Artikel
    Ich biete keinen Privat-Support per PN!
    http://www.roma-antiqua.de

  8. #8
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.397
    Zitat Zitat von FCOPZ-Illuminat Beitrag anzeigen
    Was würdest du denn empfehlen, wenn man ein gutes Forum inkl. einem guten CMS Part nutzen möchte und User sich nur einmal registrieren sollen?
    Im Prinzip kann man fast alle gängigen Forensysteme mit CMS wie Drupal oder Joomla kombinieren, es gibt einige Bridges dafür.
    Ansonsten gäbe es noch eine Framework Lösung vom aktuellen Woltlab Burning Board, wovon ich persönlich aber nicht so der Freund bin.
    Optisch sieht das aber recht ansprechend aus, ist aber kein "echtes" CMS.
    Liebe Grüße
    Jörg


    Spezifische Fragen zum MySQLDumper bitte nicht hier, sondern im MSD-Support-Forum stellen.
    Aktuell verfügbare Version: MSD 1.24.4

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  9. #9
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von McAtze
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    189
    Die Frage sollte doch auch lauten: Was soll mit dem CMS erreicht bzw. angestellt werden? Könnte dafür nicht auch ein Wordpress/Xenforo reichen (mit Bridge)?
    Oder aber man bastelt sich etwas mit IP.Board und IP.Content was zusammen. Wobei das basteln hier durchaus wörtlich zu nehmen ist ..

  10. #10
    Benutzer Avatar von FCOPZ-Illuminat
    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    Austria
    Alter
    42
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Ansonsten gäbe es noch eine Framework Lösung vom aktuellen Woltlab Burning Board, wovon ich persönlich aber nicht so der Freund bin.
    Ha, guter Tip Jaydee. Von Joomla halte ich nicht viel, ist mir zu zäh (die Performance) und umständlich. Aber das Woltlab Burning Board macht optisch einiges her und bietet optional noch eine schicke Gallerie, eine Download DB und einen Blog, den ich schön als Startseite für News hernehmen könnte...

    Das könnte es werden...., gleich mal die Demos testen.

    Danke dir

    ----------------------------------
    FCOPZ
    Onlinegaming with real fun !

  11. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    44
    Beiträge
    90
    Ich werf in jedem Fall noch http://www.invisionpower.com mit IPS4 ins Rennen

    Woltlab hat übrigens noch kein CMS an Bord von Haus aus . und die Preispolitik, naja... Aber das ist natürlich immer persönliche Geschmackssache
    Viele Grüsse,
    Alex

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    3
    Gibt es neue Erkenntnisse zum Thema ganzheitliches CMS?

  13. #13
    (früher Terror)
    Profi-Benutzer
    Avatar von V0RT3X
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    423
    seit januar? nunja, für wordpress gibts ein neues forensystem. soll sehr geil sein, habe ich allerdings noch nicht näher angetestet...

    http://wpforo.com/
    (¯`*•.¸Über 20.000 Games für dein Board!¸.•*´¯)
    -> www.arcade-syndicate.com <-
    (Not poisoning rivers since 1998)

  14. #14
    vB-Guru Avatar von Boothby
    Registriert seit
    28.09.2001
    Alter
    43
    Beiträge
    2.204
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Terror Beitrag anzeigen
    Sieht noch etwas unaufgeräumt aus. Hat optisch eine gewisse Ähnlichkeit mit XenForo.
    LG Stefan

    Scott me up, Beamie!!

    Unser vB: Television Board

  15. #15
    vB-Guru Avatar von Tamara-Jasmin
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    1.434
    Um nur einen Bruchteil zu nennen: Dilettantisch programmiert, viel zu viele Queries, instabil, in sich nicht valider Core, teils konsequente Ignoranz heutiger Standards usw usw usw....
    Diese Aussage ist nun 3 Jahre her. Ein anderer Nutzer sagte in einem anderen Thema, dass sie sich ziemlich gut gemausert haben.
    Meine Abneigung besteht natürlich immer noch zu vB5, aber eines hat sich seit gestern geändert.

    Leider gehen immer mehr Nutzer mit Handy und Tablet Online - und ich habe das lange lange Zeit einfach ignoriert, weil ICH kein Freund davon bin.
    ABER ich muss mich ja an meine Nutzer anpassen, und eine Umfrage aktiver Nutzer hat ergeben, dass KAUM einer mit einem Laptop oder PC mein Forum besucht.
    Ich war echt schockiert!
    Bis ich mit der (einigermassen) responsiven Anpassung fertig bin, wird PHP 7.1 nicht mehr unterstützt, und ich muss eh ein neues Forum aufsetzen.
    Warum nicht gleich?
    So hab ich mich gestern bei XenForo angemeldet (nach gut 2 Wochen Internetrecherche) und echt eine menge positiven Input bekommen.
    Bin eigentlich schon überzeugt.
    ABER:
    Kein CMS, kein Blog, keine Gruppen.
    Auf die Gruppen kann ich verzichten, da ist nur eine Nutzerin die das mit Herzblut pflegt.
    Aber das mir die Daten von Blog und CMS verloren gehen ... nein .. das geht gar nicht.
    Als ich heute morgen aufgewacht bin kam mir als erstes der Gedanke ob nicht doch vB5 eine "Lösung" (Sorry Cellarius *g) wäre, da mir hier keine Daten verloren gehen würden.
    Innerlich geht es mir gegen des Strich, auch der hohe Preis und Deine gerade zitierten Gedanken.
    Und ich weiss das ich hier meinen Beitrag in einem Forum schreibe, deren Mitglieder sicher ebenfalls keine Freunde von vB5 sind.

    Aber ich brauche einfach mal eine endgültige Lösung - einmal basteln, und irgendwann ist einfach Schluss.
    Derzeit fühle ich mich als würde ich ein im Wald gefundenen verrosteten Wagen aus den 20er Jahren wieder in einen Neuwagen herrichten wollen.
    Das ewige Gebastel geht mir jetzt langsam auf den Geist, zumal immer nur Stückchenweise Ergebnisse zu sehen sind, die man aber aufgrund des Gesamtbildes wieder einfach nicht freigeben kann.
    Wenn das so weiter geht, brauch ich 2-3 Jahre bis das alles fertig ist. Und da ist vB4 wirklich am ende.

    Ich würde mich wirklich lieber für XF entscheiden, mir sieht das Gesamtbild einfach etwas "gefestigter" aus, der Support scheint sehr gut zu sein.

    Es würde mir echt schmerzen bereiten eine Daten zu verlieren.
    Ein Blog oder CMS über Wordpress? Nein Danke! Dann muss ich NOCH ein Programm von 0auf lernen - und 2x ein Design erstellen, was man aber immer sehen wird das es nicht zum Forum gehört.

    Alternativen?

    LG: Tammy
    Ein Hund ist treu - ein Hund ist ehrlich -
    der Mensch dagegen sehr beschwerlich
    (Tamara-Jasmin 04.2011 - Forum privat - nicht öffentlich zugänglich)



  16. #16
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von McAtze
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    189
    Für Wordpress & XenForo gibt es auch ein ziemlich gutes AddOn (https://www.tuxreports.com/community/xenword/). Dies wird auch gepflegt und hat viele Nutzer. Eventuell hilft dir das bei deiner Entscheidung..

  17. #17
    vBGo! Team Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.10.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Tamara-Jasmin Beitrag anzeigen
    Diese Aussage ist nun 3 Jahre her. Ein anderer Nutzer sagte in einem anderen Thema, dass sie sich ziemlich gut gemausert haben.
    Meine Abneigung besteht natürlich immer noch zu vB5, aber eines hat sich seit gestern geändert.
    Schau dir mal https://www.vbulletin.org/forum/forumdisplay.php?f=198 und vergleiche mal die Release-Zahlen für vB 4 mit denen von vB 5.
    Und dann schau dir mal im Vergleich https://xenforo.com/community/resources/ an.
    Man bedenke dabei: XF 2 gibt es seit 6 Monaten, vB 5 seit über 5 Jahren.

    Das sagt eigentlich alles.
    Noch nicht überzeugt?
    Dann nutze mal Google und suche nach (großen) Foren die vB 5 einsetzen.

    ABER ich muss mich ja an meine Nutzer anpassen, und eine Umfrage aktiver Nutzer hat ergeben, dass KAUM einer mit einem Laptop oder PC mein Forum besucht.
    Darür braucht es eigentlich keine Umfrage, das sieht man ganz klar an (Analytics) Zahlen.
    Bei einem unserer Foren ist es z.B. so dass 80% der Beiträge mit TapaTalk verfasst werden, zusätzlich zu jenen die das Forum per Browser auf Smartphones nutzen.

    Kein CMS, kein Blog, keine Gruppen.
    Auf die Gruppen kann ich verzichten, da ist nur eine Nutzerin die das mit Herzblut pflegt.
    Aber das mir die Daten von Blog und CMS verloren gehen ... nein .. das geht gar nicht.
    Als ich heute morgen aufgewacht bin kam mir als erstes der Gedanke ob nicht doch vB5 eine "Lösung" (Sorry Cellarius *g) wäre, da mir hier keine Daten verloren gehen würden.
    Falls Du nicht gerade masochistisch veranlagt bist ... lass die Finger von vB 5.
    Wenn CMS und Blog so dermaßen wichtig sind (in der Regel sind Sie das keineswegs), da gibt es Möglichkeiten.
    Aber Überleg dir mal ob Du das wirklich brauchst, ob es etwas ist was die Community tatsächlich nutz - und wenn nicht dann lass es einfach, pack die Inhalte in Threads/Seiten und gut ist.

  18. #18
    vB-Guru Avatar von Tamara-Jasmin
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    1.434
    Ich sag ja ... mir widerstrebt der Gedanke komplett.
    Das mit dem CMS hatte ich ja gestern schon geschrieben - wegen dem geschlossenen Forum. Das ist die einzige öffentliche Informationsseite.
    Innerlich bin ich schon bei XF
    Trotzdem sind mir meine Daten wichtig.
    Aus dem CMS kann ich in 3-4 Tagen per copy&paste die Artikel rüberkopieren. Aber der Blog ist ein Problem, da er seit 2014 monatlich aktiv genutzt wird.

    Aber wir reden besser im XF-Thread weiter, oder?

    LG: Tammy

    LG: Tammy
    Ein Hund ist treu - ein Hund ist ehrlich -
    der Mensch dagegen sehr beschwerlich
    (Tamara-Jasmin 04.2011 - Forum privat - nicht öffentlich zugänglich)



  19. #19
    vBGo! Team Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.10.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von cellarius Beitrag anzeigen
    Als Grundregel: vB5 ist nie eine Lösung, sondern immer ein Problem.
    Oder auch: Wenn vB 5 die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  20. #20
    (früher Terror)
    Profi-Benutzer
    Avatar von V0RT3X
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    423
    Zitat Zitat von Tamara-Jasmin Beitrag anzeigen
    Aber der Blog ist ein Problem, da er seit 2014 monatlich aktiv genutzt wird.
    für xf1 gibt es ein blog addon, mit dem sich auch die inhalte importieren lassen. kann vom funktionsumfang zwar nicht mit dem meiner meinung nach wirklich gelungenen vb blog mithalten, ist dafür aber gratis und die wirklich wichtigen funktionen hat das wohl alle.

    cms gibt es auch etwas sehr geiles, allerdings nicht gerade billig und ohne import.
    (¯`*•.¸Über 20.000 Games für dein Board!¸.•*´¯)
    -> www.arcade-syndicate.com <-
    (Not poisoning rivers since 1998)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie spricht man Foren-Rechte im Template an?
    Von apotrea im Forum vBulletin 3.6 Fragen und Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 17:29
  2. DoS gegen vbulletin?
    Von Spenser im Forum vBulletin 3.6 Fragen und Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 10:49
  3. liesmich.txt spricht von Version 3
    Von hjmaier im Forum vBulletin 3.5 Fragen und Probleme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 17:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •