Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 420

Thema: vBulletin 5

  1. #1
    Profi-Benutzer
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    263

    vBulletin 5

    Jaja, ich weiß... Wahrscheinlich kann mir diese Frage niemand beantworten: Wann kommt vB5? Lohnt es sich zu warten oder sollte man doch jetzt noch zu vB4 greifen?

    Ein ungefährer Zeitraum wäre toll... "Dieses Jahr" ist mir zu ungenau. Zumal es vielleicht dann noch ein paar Monate dauert, bis alles so funktioniert, wie es soll (wie bei vB4)...

  2. #2
    Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    180
    Ich glaube bzw. fürchte, dass vB5 mit sehr vielen Neuerungen aufgebläht sein und entsprechend lange unausgereift bleiben wird. Also selbst wenn vB5 schon Ende 2012 erschiene, vergeht leicht ein Jahr bis es "brauchbar" einzusetzen ist. Sorry, dass ich so mies über ein noch nicht erschienenes Produkt rede aber man hat eben so seine Erfahrungen mit vB4 gemacht. Ich lasse mich auch gern positiv überraschen!

    Ergo: Wenn dein Kernanliegen ein "Forum" ist, kannst du beruhigt noch zu vB4 greifen.

  3. #3
    vB-Germany Team Avatar von captainslater
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Austria
    Alter
    32
    Beiträge
    1.442
    Blog-Einträge
    136
    Genauere Infos gibt es leider nicht. Sobald es News gibt, findest du diese bei uns im Blog.

    Aber da du noch vBulletin 4.0.3 einsetzt, könntest du ja mal einen Blick auf Version 4.2 werfen
    To infinity and beyond!
    Neuigkeiten von vBulletin.com im Blog.
    Sag' Danke / aStore / Wunschzettel!

  4. #4
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.444
    Zitat Zitat von captainslater Beitrag anzeigen
    Aber da du noch vBulletin 4.0.3 einsetzt, könntest du ja mal einen Blick auf Version 4.2 werfen

    Dominic, ich vermute, das gibt die Lizenz von Killhunter nicht her:

    Zitat Zitat von Killhunter Beitrag anzeigen
    ... oder sollte man doch jetzt noch zu vB4 greifen?
    Vermutlich deshalb die Frage - die Version 4.0.3 (und auch noch einige spätere bei aktiver Lizenz) gab es damals für die (aktiven) vB 3.8 Bestandskunden noch kostenlos, auch ohne eine 4er Lizenz erworben zu haben. Daher wird er vermutlich diese plus ein paar weiterer in seinem Kundenbereich sehen, nicht aber die aktuellen (z.B. 4.2).

    Insofern halte ich die Überlegung über vB 5 für gar nicht so verkehrt, die 4er wäre ab jetzt zeitlich extrem limitiert (maximal voraussichtlicher Einsatz noch ca. 1 Jahr).
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  5. #5
    Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Insofern halte ich die Überlegung über vB 5 für gar nicht so verkehrt, die 4er wäre ab jetzt zeitlich extrem limitiert (maximal voraussichtlicher Einsatz noch ca. 1 Jahr).
    Einsetzen kann er es jedoch länger.

  6. #6
    Profi-Benutzer
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    263
    Nein, es geht hier um ein neues Forum

  7. #7
    vB-Guru Avatar von Onur
    Registriert seit
    19.10.2005
    Alter
    39
    Beiträge
    2.449
    was die Lizenz von vB5 betrifft ist noch garnichts bekannt, nur eben "erhältlich irgendwann 2012"
    klar könnte man (vermutlich) mit einer vb5 Lizenz auch noch auf das vb4 zugreifen bis das 5er ausgereift ist (aber selbst das ist eben noch unbekannt, könnte sein das neue vb5 lizenzen keinen zugriff auf vb3/4 erhalten)

    wie es mit Preise bzw. Angeboten für die Bestandskunden aussieht ist auch gänzlich unbekannt
    lediglich das vb4->vb5 sicher etwas kostet

    man könnte vermuten das wenn du jetzt vb4 erwirbst, auch vergünstigt an vb5 kommst (so es dich denn letztlich auch interessiert) - zumindest bei vb3>4 war es so, das es für alle einen ermäßigten Updatepreis im Vorverkauf gab

    auf ein extrem vergünstigtes oder gar kostenloses Updaterecht für die jetzigen Käufer von vb4 (ala aktueller Windows offerten) würde ich aber sicher nicht spekulieren

  8. #8
    vB-Experte Avatar von 2580
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    799
    Zitat Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
    aber man hat eben so seine Erfahrungen mit vB4 gemacht.
    Das Problem gab es damals auch mit der Version 3 und betrifft nicht nur Bulletin. Das betrifft viele Softwareentwicklungen.
    Mein Favorit ist nach wie vor die Version 2 War eine sehr schöne Software

  9. #9
    vBulletin-Germany Team Avatar von s.molinari
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Zweibrücken
    Alter
    53
    Beiträge
    6.570
    Blog-Einträge
    6
    Hallo,

    Die Veröffentlichung von vB5 wird noch mindestens ein paar Monate dauern. Es wurde auch in der Marketing E-Mail für Mobile Kunden geäußert, dass möglicherweise vB5 nicht mal alle geplanten Features enthalten wird, sondern nach und nach die neue Features bekommen wird. Ich kann auch sagen, dass einige Features von vB4 sogar wegfallen werden, z.B. die Hybrid und Baum-Darstellungen der Themen, da das Front-End komplett überarbeitet wird.

    Da vB5 so neu ist und wie wir auch wissen wie IB, der Hersteller, funktioniert, wird es auch höchstwahrscheinlich nicht gerade perfekt sein, zu mal IB selbst zugegeben hat, dass die Software nicht seine volle Reife haben wird, wenn es veröffentlicht wird. Also, um die Frage zu beantworten, du wirst eine Zeit lang freue mit vB4 haben können, da es noch länger dauern wird, bis vB5 soweit ist, dass du die Entscheidung zu wechseln treffen wirst. Das gilt sogar noch mehr, wenn du viele Änderungen (Add-ons/ Style) eingebaut hast. Sie werden alle nicht mehr mit vB5 funktionieren.

    Scott
    Unser neues Projekt - Skooppa - Die Revolution ist jetzt aufs Eis gelegt!

    Professionalität ist 20% Talent und 80% Übung! Und ohne Disziplin sind die beiden wertlos.

    Wenn die Wahrheit weh tut, machst du was falsch!

    vBulletin-Germany.com gehört nicht zu Internet Brands. Wir distanzieren uns
    ausdrücklich von dieser Firma.

  10. #10
    Janmaat
    Gast
    Zitat Zitat von s.molinari Beitrag anzeigen
    Da vB5 so neu ist und wie wir auch wissen wie IB, der Hersteller, funktioniert, wird es auch höchstwahrscheinlich nicht gerade perfekt sein
    So same procedure as with vB4, nur dass es diesmal keinen Vorverkauf geben wird?

  11. #11
    vB-Guru Avatar von MrD
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Localhost
    Alter
    47
    Beiträge
    3.354
    Hehe,
    Bist dir da sicher
    Hoffentlich wird das Lizenzmodell wieder in Richtung vB 3 geändert, das war imho nicht verkehrt.
    Was sich sicherlich ändern wird, ist die Vermarktung und der Support.
    Gruß
    Marcus

  12. #12
    vBulletin-Germany Team Avatar von s.molinari
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Zweibrücken
    Alter
    53
    Beiträge
    6.570
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Janmaat Beitrag anzeigen
    So same procedure as with vB4, nur dass es diesmal keinen Vorverkauf geben wird?
    Eigentlich, ich bin mir ziemlich sicher, dass vB5 nicht wie vB4 veröffentlicht wird.

    Zitat Zitat von MrD Beitrag anzeigen
    Hehe,
    Bist dir da sicher
    Hoffentlich wird das Lizenzmodell wieder in Richtung vB 3 geändert, das war imho nicht verkehrt.
    Was sich sicherlich ändern wird, ist die Vermarktung und der Support.
    Es hat sich schon viel in dieser Hinsicht geändert und ich bin auch nicht glücklich darüber.

    Scott
    Unser neues Projekt - Skooppa - Die Revolution ist jetzt aufs Eis gelegt!

    Professionalität ist 20% Talent und 80% Übung! Und ohne Disziplin sind die beiden wertlos.

    Wenn die Wahrheit weh tut, machst du was falsch!

    vBulletin-Germany.com gehört nicht zu Internet Brands. Wir distanzieren uns
    ausdrücklich von dieser Firma.

  13. #13
    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass die knappe Zeit ausreichen wird um ein stabiles und wirklich nutzbares vB5 dieses Jahr zu veröffentlichen.
    Da es aber wohl bereits vom Management so entschieden wurde ahne ich nichts Gutes.
    Speziell da ja weite Teile umgeschrieben wurden und ich annehme dass es ein größerer Entwicklungsschritt ist als von vB3 zu vB4 (anhand der bisherigen Äußerungen und Screenshots).
    Meiner Meinung nach ist es ein sehr großer Fehler sich diesem Zeitdruck auszusetzen und ob vBulletin dies dann überleben wird wenn gleiches wie zuvor passiert wage ich zu bezweifeln.
    Scott, konntest du noch was erreichen wegen Adduco?

  14. #14
    vB-Guru
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    1.567
    Seit vBulletin-4 habe ich ja schon "angst" etwas kritisches dazu zu äußern, aber bei vBulletin-5 kann ich einfach nicht anders........ Die goldenen Zeiten von Foren sind vorbei. Genau wie damals Ebay. Da konnte man echte Schnäppchen machen und tolles Zeug kaufen und verkaufen. Heute würde ICH dort nichts mehr kaufen oder verkaufen. vBulletin wird untergehen............ wie die Titanic.

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    44
    Erst einmal: vielen Dank für die offenen Worte, Scott. Ich möchte dieses Jahr meine Seite komplett um stellen. Neuer Name, neuer Server und stellte mir die Frage, ob ich noch auf vB 5 warten sollte. Hiermit ist die Entscheidung gefallen. Ich hole noch die letzten Patches zu 4.2 nach, mache den Umzug und wenn vB 5 kommt werde ich sehen, ob ich es verwende oder IB sogar ganz den Rücken zu drehe.

    Bei der Gelegenheit noch etwas: ich bin ein relativ einfacher Anwender, der gerne eine Vielzahl der Module einsetzt. Wenn aber Leute, die in ihrer Freizeit freiwillig Erweiterungen entwickeln, vom Hersteller so frustriert sind, dass sie ihre eigenen Module nicht mehr pflegen oder gar weiter entwickeln, dann bin auch ich als einfacher Kunde ziemlich genervt.

    Auch wenn ich es nicht glaube, so hoffe ich dennoch, dass man bei vB 5 alles dafür tun wird, um freie Entwickler zu motivieren.

  16. #16
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.444
    Ich denke, die Strategie von IB ist zwar technisch verkehrt, aber kaufmännisch soweit richtig.
    Es wird vermutlich (nein, sogar aller Wahrscheinlichkeit nach) der Druck sein, schnell wieder Geld mit neuen Versionen/Verkäufen verdienen zu müssen, der zu der Entscheidung, vorschnell ein "halbgares" Produkt auf den Markt zu werfen, geführt hat.
    vB4 ist finanziell ausgereizt und eine weitere Entwicklung würde nur Geld kosten, aber wenig neues einbringen.


    Nachteile hat es natürlich für uns alle: Kunden/User, Support & Add-on Entwickler sowie auch für den deutschen Vertrieb, der immer mehr ins Abseits gedrängt wird.
    Aber streng kaufmännisch/wirtschaftlich gesehen bleibt IB gar nichts anderes übrig, wenn sie mit der Produkt-Schiene "vBulletin" weiterhin überleben wollen.

    Nur von der Seite betrachtet man es als Kunde üblicherweise nicht, man verlangt einfach nur ein ordentliches und gut "supportetes" Produkt zum fairen Preis.
    vB5 wird natürlich anfangs neue Probleme und Fragen aufwerfen. Und wenn der Erstabsatz stockt bzw. gar nicht erst in Schwung kommt, hat IB eh ein ernstzunehmendes (wirtschaftliches) Problem.

    Der "Erfahrungsbonus" der Kunden aus vB4 hängt ihnen noch nach.. beim nächsten Mal werden die Kunden vorsichtiger/verhaltener beim Umstieg sein.
    Nur der alleinige Verkauf an Neukunden aber reicht ihnen nicht aus, um kostendeckend und gewinnbringend arbeiten zu können. Es müssen auch genügend Bestandskunden umsteigen und neue Lizenzen erwerben, damit es sich rechnet.

    Und genau das wird voraussichtlich (erstmal) nicht passieren, womit eine Art "Endlosschleife" entsteht und die Qualität weiter leiden wird.
    Wie gesagt, ist eine reine Prognose. Aber ich denke nicht so ganz unrealistisch.
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  17. #17
    Zitat Zitat von Jaydee Beitrag anzeigen
    Aber streng kaufmännisch/wirtschaftlich gesehen bleibt IB gar nichts anderes übrig, wenn sie mit der Produkt-Schiene "vBulletin" weiterhin überleben wollen.
    Das sehe ich nicht so. Zum einen macht vBulletin im Gesamtpaket von IB nur einen kleinen Teil aus und zum anderen wird die Produktschiene eher überleben wenn sie ein fertiges und tolles Endprodukt heraus bringen. Ein paar Monate mehr machen da keinen Unterschied.

  18. #18
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.444
    Ja, das mag sein und ist im Prinzip beides reine Hypothese. Wäre wohl ein Fall für die Stochastik (statistische Wahrscheinlichkeitstheorie).
    Strategisch hat natürlich langfristig nur ein gutes Produkt Bestand, kurz- und mittelfristig aber bringt die "heiße Nadel" schnelleres Geld - und meiner Einschätzung nach hat es IB genau darauf abgesehen. Beispiele dafür gibt es auch in der restlichen (auch deutschen) Wirtschaft mehr als genug.

    Zum einen macht vBulletin im Gesamtpaket von IB nur einen kleinen Teil aus
    Richtig, deshalb schrieb ich bewusst "mit der vBulletin-Schiene". Denn auch ein Produktzweig muss sich alleine innerhalb eines Unternehmens tragen und rechnen, ansonsten wird er abgestoßen. Ebenso wie einzelne Abteilungen in größeren Unternehmen, die ihre eigenen "Kostenstellen" haben.

    Auf die vB-Entwickler könnte man beispielsweise verzichten oder sie anderweitig einsetzen, wenn man vB einstampft weil es sich nicht mehr "trägt".
    Eine andere Unternehmes-Philosophie wäre etwa, eine "Mischkalkulation" anzustreben und die schwächeren Bereiche durch die stärkeren "mittragen" zu lassen, wenn sie alleine nicht genügend erwirtschaften. Auch das ist bei richtiger Kalkulation durchaus machbar.

    Konkret in diesem Fall denke ich aber, das IB Jelsoft (bzw. vBulletin als Marke) nicht völlig ohne Grund übernommen hat und sich schon etwas davon versprochen hatte (was sich evtl. bisher nicht erfüllt hat).
    Denn offenbar ging es IB zur Zeit der Übernahme alles andere als "rosig"....

    Von daher denke ich, dass vB dort ursprünglich nicht nur auf dem "Nebengleis" lief, auch wenn es der Öffentlichkeit so verkauft wurde. Da steckt offenbar mehr dahinter als viele ahnen. Und die Entwicklung der letzten Jahre ist ebenfalls eine andere, als geplant.

    Insofern werden dort in jüngster Zeit Entscheidungen getroffen und Weichen gestellt, die viele von uns nicht ganz nachvollziehen können.
    Eine davon betrifft sicher primär auch die Zukunft des deutschen Supports und Vertriebs, zu unser aller Leidwesen. Für mich auch nicht ganz nachvollziehbar und meiner Meinung nach ein großer Schritt in die völlig falsche Richtung. Aber ich bin auch (natürlich) nicht in die Interna und Gründe von IB eingeweiht.
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  19. #19
    vB-Guru Avatar von Onur
    Registriert seit
    19.10.2005
    Alter
    39
    Beiträge
    2.449
    Na die Marketing-Email über die vB5 Pläne lässt doch schon wieder tief blicken und bestärkt mich in meiner Vermutung, dass wir 2012 wohl nicht mal eine DE Version zu sehen bekommen. Denn wenn IB schon was von einer unvollständigen Version erzählt, wird das sicher witzig

  20. #20
    Fortgeschrittener Benutzer Avatar von 4WheelFreestyle
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    184
    Habe die Mail auch gesehen.

    Was mich persönlich wundert ist das Produkte wie die Mobile Suite und Facebook App erstmal raus sind.

    Bin aktuell eher davon ausgegangen, da nichts bei der Facebook App Entwicklung passiert, die Ressourcen in Kopplung FB mit vB5 gesetzt werden.

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 15:26
  2. Upgrade von vbulletin Forum 3.x auf vbulletin 4 publishing suite
    Von duali im Forum vBulletin Vor dem Kauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 19:38
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 00:36
  4. Verschiedene wbb und alte vbulletin Foren zu einem vbulletin 3.7 fusionieren?
    Von DerBademeister im Forum vBulletin 3.7 Fragen und Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 01:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •