Tab Content
  • Avatar von Sebijk
    15.05.2018, 11:24
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Google Analytics darf im deutschsprachigen Bereich schon vor der DSGVO nur mit IP-Anonymisierung eingesetzt werden. Aber es soll wohl für die DSGVO bereits Änderungen kommen: https://t3n.de/news/google-analytics-dsgvo-konform-1063889/
    30 Antwort(en) | 1458 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    15.05.2018, 11:17
    Sebijk hat auf das Thema TLS bitte! im Forum Feedback zur Website geantwortet.
    https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/bussgeld-fuer-kontaktformulare-ohne-verschluesselung/ Es gilt also bei jedem personenbezogenen Daten, dazu zählen auch private Nachrichten.
    4 Antwort(en) | 921 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    02.05.2018, 19:16
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Evtl. hilft das weiter: http://www.5202.de/2015/07/cookies-benachrichtigung-bei-blogger.html zum Zustimmung der Eltern: sowas hat ja vBulletin, nennt sich COPPA und müsste nur an das Alter angepasst werden. Praktisch kann man das natürlich immer umgehen, es reicht ja bloß das falsche Geburtsdatum.
    30 Antwort(en) | 1458 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    29.04.2018, 23:28
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Hab mich vielleicht etwas unverständlich ausgedrückt, aber ich meine natürlich über ATA (das z.B. die Fritzbox macht). Sogar ein 56k Modem geht damit, das hab ich selbst mal getestet. Dinge, die die Welt nicht mehr braucht.
    30 Antwort(en) | 1458 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    29.04.2018, 02:30
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Naja, das Fax könnte man sicher mit VoIP+Verschlüsselung betreiben, nur wird es kein Faxgerät mit SRTP geben :D
    30 Antwort(en) | 1458 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    27.04.2018, 13:28
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    In der Tat ist das mit der Rechtssicherheit unglücklich gelöst und da wird man wohl leider abwarten müssen, bis es dazu ein Gerichtsurteil gibt. Trotzdem denke ich, dass die DSGVO langfristig sich durchsetzen kann, denn das kam ja nur weil Tech-Giganten es mit der Datensammelwut massiv übertreiben müssen. Und wegen eigenen Server kopieren: Wie will man das letztendlich beweisen, dass der Server es temporär speichert, denn man könnte eine Umleitung so einrichten, dass es nicht cacht....
    30 Antwort(en) | 1458 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse

Statistiken


Beiträge
Beiträge
836
Beiträge pro Tag
0,17
Letzter Beitrag
Dsgvo 15.05.2018 11:24
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 17:07
Registriert seit
08.10.2004
Empfehlungen
0
Homepage
http://www.sebijk.com