Tab Content
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 22:26
    Ich verstehe es auch nicht, auch die Herkunft (englische oder deutsche Version) spielt dabei keine Rolle. Beides läuft (ggf. mit einigen manuellen Anpassungen) sogar bis PHP 7.2 noch problemlos. Was danach mal kommt, müssen wir abwarten. Das ist noch eher Zukunftsmusik.Die meisten Hoster arbeiten noch mit den frühen 7.x Versionen und die laufen definitiv sowohl mit Forum, als auch der Suite (die technisch in dem Punkt keinen Unterschied darstellt).
    2 Antwort(en) | 112 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 22:11
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Facebook Login nicht mehr möglich im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Genau, nach meinem Kenntnisstand funktioniert das auch seit einiger Zeit schon nicht mehr klaglos Geschuldet ist das den diversen rechtlichen Neuerungen der letzten Zeit, auch DSGVO usw. usf. Persönlich war ich auch nie ein Freund dieser "Facebook-Freundschaft" zu vBulletin und stand dem von Anfang an äußerst kritisch gegenüber. Aus dem Grund habe ich das auch nirgendwo genutzt und bis heute hat das kein einziger User in den von mir betreuten Foren (und das waren über die Jahre nicht...
    1 Antwort(en) | 133 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    08.03.2019, 20:59
    ACP -> Anhänge -> Anhang Speicherart Am besten gibst Du dort einen relativen Pfad an, keinen absoluten. Dann passiert das auch zukünftig nicht mehr. Die config.php hat damit auch nichts zu tun.
    2 Antwort(en) | 1626 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.03.2019, 22:15
    Das ist leider bei Add-ons nicht der Fall. Da Du sie "manuell" (per FTP) hochgeladen und dann erst das eigentliche Add.on (Plugins) importiert hast, musst Du die Files auch ebenso manuell wieder vom Server löschen. Das ist keine Deinstallations-Routine, wie Du sie von Windows-PCs her kennst (und selbst die arbeiten nicht immer restlos sauber, sondern hinterlassen Spuren - spätestens in der Registry und in Form leerer Ordner).
    11 Antwort(en) | 3513 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.03.2019, 19:52
    Kannst Du denn ausschließen, dass auf dem neuen Server etwas gecached wird und dadurch evtl. veraltete Inhalte ausgegeben werden, die die diversen Änderungen überdecken? Auch auf sowas kann man ja schnell herein fallen. Ohne jeglichen Cache wird per PHP sofort 1:1 geparsed, dazu brauchst Du keine Debug-Scripte, um mögliche Fehler festzustellen. Die entstehen dann im Moment des Seitenaufrufs, sprich durch die Anfrage des Browsers. Die Files sorgen für die nötigen Datenbank-Queries, die...
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.03.2019, 16:46
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Erweiterter Editor im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Das geht auch leider nicht. Diese Optionen werden als gemeinsamer Wert in der Datenbank abgelegt und greifen systemweit. Ein Style hat mit diesen Einstellungen nichts zu tun und ein User kann zumindest zwischen den 3 Editoren ohnehin in seinem Kontrollzentrum wählen, auch unabhängig vom Style. Für einzelne Foren geht es per Einstellung ebenfalls nicht. .Dort kannst Du aber einige der BB-Codes deaktivieren. Für alles andere bräuchte es also entweder ein passendes Add-on oder tiefere...
    8 Antwort(en) | 925 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.03.2019, 13:31
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Erweiterter Editor im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Klar, wie hast Du denn im ACP unter Einstellungen den Punkt Texte: Erstellen & Bearbeiten -> Direkt ändern' aktivieren stehen? Stelle den mal auf "Nein", dann hast Du es sofort. Unter "Texte: Editor" kannst Du dann auch wählen, welche Art des Editors dazu benutzt werden soll.
    8 Antwort(en) | 925 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.03.2019, 13:16
    Unter anderem deshalb schrieb ich ja ganz oben das: (usw.) Die ist wirklich außen vor und nicht Teil des Problems, außer dass sie in dem Fall für zusätzliche Verwirrung sorgen kann. Das mit dem Apachen ist aber wirklich interessant. An sich ist ja eigentlich ISO-8859-1 ohnehin als eine Art "Standard" anzusehen. Habe aber gerade mal kurz geforscht und festgestellt, dass es tatsächlich etliche Erfahrungsberichte Deiner Art im Netz gibt und das Problem wohl häufiger auftaucht, als...
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    04.03.2019, 20:46
    Stimmt, das deutet darauf hin, dass der Fehler erst beim Auslesen und der Darstellung entsteht. Das ist der Hauptunterschied und einer der Gründe, warum UTF-8 überhaupt geschaffen wurde. Nationale Zeichen/Umlaute plus Sonderzeichen, alles möglichst in einem gemeinsamen Zeichensatz. Und das wiederum macht diese 2-Byte Geschichte erforderlich und sinnvoll. "Kleinere" Zeichensätze mit mehr oder weniger "Standard-ASCII" kommen mit einem aus.
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    04.03.2019, 11:55
    Ein weiterer "Klassiker" wäre auch noch, dass der Dump nach der Sicherung mit einem einfachen Texteditor geöffnet und damit wieder neu gespeichert wurde. Genau, das hatte mich neulich auch leicht irritiert, dass an einigen Stellen offenbar UTF-8 für die Anzeige erzwungen wird, an anderen Stellen aber genau umgekehrt. :confused: Macht für mich zunächst mal überhaupt keinen Sinn.
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    02.03.2019, 18:11
    Dann frage ich mal anders: Kannst Du denn irgendwelche Unterschiede (außer der PHP Version) zwischen dem alten und neuen Server in der Konfiguration feststellen? Nach welchem "Schema" CHARSET und Collation auf einem Server - und dann auch innerhalb des MySQL - vererbt werden, wirst Du wahrscheinlich wissen, wenn Du eigene betreibst. Deshalb schenke ich mir das jetzt mal (Beachtung ist aber trotzdem wichtig!). Also um es zusammenzufassen, HTTP-Header besagt z.B. HTTP/1.1 (also ISO-8859-1),...
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    02.03.2019, 11:49
    Entscheidend ist nicht nur der Apache und auch die Shell lass erst mal außen vor. Entscheidend ist u.a., ob es einen CHARSET Unterschied zwischen dem Datenbank-Server des alten und des neuen Servers gibt - und mit welchem das Backup dann erstellt (und wieder eingespielt) wurde. Allein das reicht schon für totales Chaos aus, wenn es Abweichungen gibt. Auch die Sprachdaten wären davon betroffen, da sie ebenfalls in der DB liegen. Schau z.B. mal (unabhängig von der gesamten MySQL-Einstellung)...
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    02.03.2019, 11:04
    Hallo Rolf, zum konkreten Problem: Der Server mit der "www2." Domain läuft offenbar mit dem Charset UTF-8, Dein Forum dort ist aber nach wie vor auf ISO-8859-1 eingestellt. In dem Fall betrifft es sogar beide Bereiche, sowohl die Software selbst (allem voran das Sprachpaket) als auch die eigentlichen, dynamischen Inhalte z.B. im CMS. Wenn es Dein eigener Server ist, sollte eine Anpassung an die "alte" Umgebung des bisherigen Servers ja kein Problem darstellen. Das wäre der einfachste...
    18 Antwort(en) | 2019 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    27.02.2019, 19:33
    Hallo Dirk, trotzdem ist es ein typisches Encoding-Problem, daran gibt es nichts zu rütteln. Und zwar (wie ich es zumindest auf den ersten Blick einschätze) zwischen den beiden Zeichensätzen UTF-8 und ISO 8859-1, was aufgrund der Verbreitung bei uns auch naheliegt. Ich würde zwar auch am ehesten auf den CKEditor tippen und die Probleme mit der im vBulletin (veralteten) Version sind inzwischen auch teils bekannt, aber wenn der Zusatz in der .htaccess nichts bringt, muss man weiter...
    3 Antwort(en) | 2471 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    20.02.2019, 13:46
    Ja, sozusagen der "letzte harte Kern", bestehend aus 3 oder 4 Leuten. :D (Stephan, Stefan, Andreas und ich - viel mehr sind hier glaube ich nicht mehr online) Und wir laufen auch nicht weg, zumindest solange niemand das Forum "abschaltet". :-)
    5 Antwort(en) | 3134 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    20.02.2019, 13:41
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Archiv von komplettem Forum erstellen im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Dann bleibt nur noch die erste von Stefan genannte Möglichkeit (z.B. Frontera) übrig, denn auch das vB-Archiv kann natürlich ohne Forum und PHP nicht funktionieren.
    5 Antwort(en) | 2735 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Chipssi

Allgemeines

Geburtsdatum
22.03.1982 (37)
Über Chipssi
Beruf:
Netzwerk & System Admin

Kontakt


Diese Seite
http://forum.vbulletin-germany.com/member.php/66750-Chipssi?s=21e1473d0ff59590ba570fff8b2dfc63
Instant Messenger

Chipssi über einen Instant-Messenger kontaktieren...

Statistiken


Beiträge
Beiträge
0
Beiträge pro Tag
0
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
05.05.2013 23:14
Registriert seit
20.04.2013
Empfehlungen
0

1 Freund

  1. Jaydee Jaydee ist offline

    vB-Guru

    Jaydee
Zeige Freunde 1 bis 1 von 1