RSS-Feed anzeigen

Scotts eigene und ausgesuchte vBulletin Blogs

Neu! - Aktivitäten in vBulletin 4.2.0

Bewerten
Ganz neu in vBulletin 4.2.0 ist die Anzeige der Aktivitäten von vBulletin-Benutzern. Diese Anzeige zeigt solche Aktivitäten wie das Beantworten von Themen oder das Kommentieren von Blogs oder Artikeln. In den Aktivitäten werden auch die Erstellung von neuen Blogs, Themen und Artikeln und sogar das Hochladen von Bildern in Alben angezeigt. Die Funktion ist noch in den Kinderschuhen, aber darin liegt viel Potential für die Zukunft für vBulletin Communities, die diese Funktion einsetzen.

Wie funktioniert die Anzeige der Aktivitäten in vBulletin 4.2.0?

Etwas anders als in der englischen Version, haben wir in der deutschen Version den Aktivitäten einen eigenen Tab in der Navigationsleiste gegeben. Die Aktivitäten sind auch nicht die Standardseite (index.php) in der deutschen Version von vBulletin.

Unser_Navbar.jpg

Wenn man auf "Was ist neu?" klickt, bekommt man wie gewohnt, die alten "Was ist neu?" Suchergebnisse, allerdings bekommt man zusätzlich den Link "Aktivitäten".

Aktivitaeten_in_Navbar.jpg

Wenn man auf den Aktivitäten-Link oder Tab klickt, wird man zu der neuen "Aktivitäten" Seite weitergeleitet. Wir haben auch Links für den Aktivitäten-Tab hinzugefügt, die zum eigenen Benutzerprofil führen und zu weiteren Filter der persönlichen Aktivitäten wie Abonnements, Freunde, Bilder und sogar Ihre eigenen Aktivitäten. Diese Links sind mit der neuen Navigations-Verwaltung beliebig änderbar.


aktivitaeten_angeklickt.jpg

Hier ist ein Beispiel, wie die neue Aktivitäten-Funktion aussieht.

aktivitaeten.jpg

Wenn Sie die Aktivitäten ansehen und es sind einfach viel zu viele Informationen, können Sie mit den Filtern oben rechts die Anzeige der Ergebnisse eingrenzen, z.B. nur Themen aus Foren oder Artikel aus dem CMS zeigen.




Die Anzeige zeigt auch, wenn neue ungelesenen Aktivitäten vorhanden sind. Klicken Sie auf die Leiste, um die neuen Aktivitäten anzusehen.




Hier sehen Sie das vBulletin-Benutzerprofil mit "Meine Aktivitäten". Das Benutzerprofil wird jetzt sehr viel interessanter mit der Anzeige der Aktivitäten.

meine_aktivitaeten.jpg

Wie Sie sehen können, mit vBulletin 4.2.0 können Sie und andere Benutzer Ihre Aktivitäten in der Community jetzt direkt ansehen. Sie können auch Aktivitäten von Ihren Freunden und Abonnements in Ihrem Profil ansehen und alle Aktivitäten der Community betrachten. Wenn diese Funktionalitäten ausgebaut werden, werden Aktivitäten zu einem starken Bestandteil des Wachstums jeder erfolgreichen vBulletin Community.

Scott
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken

"Neu! - Aktivitäten in vBulletin 4.2.0" bei Mister Wong speichern "Neu! - Aktivitäten in vBulletin 4.2.0" bei YiGG.de speichern "Neu! - Aktivitäten in vBulletin 4.2.0" bei Google speichern "Neu! - Aktivitäten in vBulletin 4.2.0" bei del.icio.us speichern

Kommentare

  1. Avatar von Valkum
    Für die Aktivitäten würde ich mir noch eine zeitgemäße neue external.php wünschen, oder etwas ähnliches. Mit JSON/JSONP Support. Forenids mit Subforen und auch antworten und nicht nur neue Themen.
  2. Avatar von Been Told
    Ich finde es toll! Allerdings beschweren sich die Mitglieder meiner Community, dass sich "Meine Aktivitäten" als Start-Tab in der Profilansicht "eingeschlichen" hat. Sie waren gewohnt, standard-mäßig den Diskussions-Tab zu sehen. Ein extra Klick kann sehr nervig sein.
    Das sollte ich als Admin irgendwo einfach umstellen können. Oder den Aktivitäts-Tab ganz ausschalten.
  3. Avatar von s.molinari
    Ich habe vorgeschlagen, dass die eigenen Aktivitäten gezeigt werden sollen und nicht "Alle", was überhaupt nicht nützlich ist.

    Scott
  4. Avatar von Been Told
    Zitat Zitat von s.molinari
    Ich habe vorgeschlagen, dass die eigenen Aktivitäten gezeigt werden sollen und nicht "Alle", was überhaupt nicht nützlich ist.

    Scott
    Scott, macht es sinn "I second that" oder sowas zu schreiben?
  5. Avatar von Valkum
  6. Avatar von Been Told
    Zitat Zitat von Valkum
    Danke
  7. Avatar von ToBeFree
    Es wäre schön, wenn man diese Funktion auch irgendwo abstellen könnte - zumindest habe ich in den Einstellungen und im Administrator-Kontrollzentrum keine solche Option gefunden. Gibt es eine?
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks