RSS-Feed anzeigen

vBulletin News

vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 Open Source veröffentlicht

Bewerten
Scott hat dies bereits in seiner Ankündigung kurz angeschnitten, hier die gesamte Übersetzung von Andrew's Ankündigung.


Wir freuen uns, dass wir nun endlich die Projektverwaltung (Project Tools) als Open Source Community-Projekt veröffentlichen können. Es hat leider etwas gedauert, aber heute ist es nun soweit. Wir denken, dass die Community dieses Projekt fortführen wird. Basierend auf dem Open Source-Model, können Sie das Projekt Ihren Wünschen anpassen.

Jeder kann den Quellcode mittels SVN sehen und vorschlagen, welcher Code hinzugefügt werden soll. Natürlich können wir nicht jeden erlauben Code hinzuzufügen. Dies kann zu einem schlechten Code-Gerüst und schlussendlich in die falsche Richtung führen. Daher bilden wir ein Team um dies zu verhindern. Dieses Team wird die Codevorschläge überprüfen und dann gegenbenfalls hinzufügen. Dieses Team wird auch in Zukunft neue Versionen veröffentlichen.

Derzeit befinden sich Jeremy (King Kovifor), Scott Molinari, Michael Biddle und ich (Andrew Elkins) in diesem Team. Es sind jedoch weitere Personen notwendig um dieses Produkt erfolgreich weiterführen zu können. Jeder der gerne mitwirken will, kann mir (Andrew Elkins) eine kurze PN (mit 2, 3 Zeilen) schicken und erklären, warum man mitarbeiten will. Nachrichten, die länger als 3 Zeilen sind werden automatisch gelöscht. Bitte schicken Sie mir Ihre PN bis zum Ende dieser Woche bei vbulletin.org. Das Team wird anfangs noch klein gehalten. Bitte haben Sie daher Verständnis falls Sie nicht sofort ausgewählt werden.

Sie können die vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 hier herunterladen.
Ein öffentlich zugänglicher SVN wird demnächst erstellt.

Wir sind gespannt in welche Richtung sich dieses Projekt entwickelt.

Danke,
Andrew

"vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 Open Source veröffentlicht" bei Mister Wong speichern "vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 Open Source veröffentlicht" bei YiGG.de speichern "vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 Open Source veröffentlicht" bei Google speichern "vBulletin Projektverwaltung 2.1.0 Open Source veröffentlicht" bei del.icio.us speichern

Kommentare

  1. Avatar von jonlar
    Schönes Ding Freut mein kleines Herz.
    Kann man mit einer deutschen Übersetzung rechnen?
  2. Avatar von captainslater
    Normalerweise sollte die Übersetzung der letztgültigen vB 3.8.x-Version funktionieren. Ich werde mir das aber gerne ansehen.
  3. Avatar von KMnO4
    auf die hat aber nicht jeder Zugrfiff :-(
  4. Avatar von ragtek
    Doch?!
    auf vb.com sollte es die geben.........
    Edit: Here we go: http://www.vbulletin.com/forum/showt...aket&p=1915359


    Aber mal ne andere Frage.
    Ich hab mir die Lizenz jetzt nicht genau durchgelesen, aber soweit ich dsa verstanden habe, ist doch mit der kein eigener Branch möglich so wie sichs Scott vorgestellt hat, oder?
  5. Avatar von captainslater
    Warum so in die Ferne schweifen, wenn das gute so nahe liegt.
  6. Avatar von ragtek
    Liegt wohl am Fernweh^^
  7. Avatar von KMnO4
    okay, danke.
  8. Avatar von alpha-world
    dann schauen wir mal wie langs dauert von der "Alpha" bis zur ner brauchbaren Version *g* ich tippe mal nicht mehr dieses Jahr oder erst im Spätherbst oder Winter *G*
  9. Avatar von ragtek
    lang^^

    es werden JS und CSS Spezialisten gesucht
  10. Avatar von alpha-world
    ohaa lach *G* ok maybe gibts es zu Weihnachten unterm Baum
  11. Avatar von ragtek
    Geh, da bin ich schon optimistischer das mit lang war spass aber ja, mal schauen.
    Es hängt ja nicht nur vom Team ab. Mitarbeiten kann ja jeder, das Team entscheidet ja schlussendlich nur, was alles ins "Original Addon kommt und was nicht.

    (Jedenfalls hab ich es so verstanden, bitte korrigieren falls ich hiermit falsch liege, nicht das ich da was falsches behaupte )
  12. Avatar von alpha-world
    nene das läuft schon so *G* nur wenn diskutiert wird dauert es bekanntlich lange - bzw. bis es mal losgeht und Ergebnisse erzielt werden usw.
  13. Avatar von Gargi
    Sehr schön! Ich hoffe, dass ich morgen Zeit finde
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks