PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vBulletin 4.1.9 verfügbar - Feedback



Mystics
18.12.2011, 13:22
Gespannt erwarten wir Ihre Kommentare über Ihren ersten Eindruck von vBulletin 4.1.9.

In diesem Thema können wir nicht auf Fehler eingehen. Probleme und Bugs daher bitte im entsprechenden Forum (http://www.vbulletin-germany.com/forum/forumdisplay.php/123-vBulletin-4) beschreiben oder direkt im Bug-Tracker (http://tracker.vbulletin.com/) bei vBulletin.com melden.

klaush
19.12.2011, 01:21
Sorry, aber langsam werden die Updates für die 4er Version lächerlich und idiotisch. Bis zur 3.x war vbulletin eine echt geile Software. Jetzt produziert Ihr nur noch Schrott; schade eigentlich. Dies schreibt ein Nutzer von drei Lizenzen, bezahlt und leider mit wenigen Alternativen.

Polymat
19.12.2011, 01:56
Toller Mist...

Mein Upgrade brach bei Schritt 21 (nach Schritt 20 - Add-on wurde installiert/aktualisiert) mit folgender Fehlermeldung ab...


Unerwarteter Text:<?xml version="1.0" encoding="windows-1252"?>
<?xml version="1.0" encoding="windows-1252"?>
<errors>
<error><![CDATA[<p>Datenbankfehler</p>

Invalid SQL:

SELECT COUNT(*) AS count
FROM cms_node
WHERE nodeid <> 1;

Table 'db12345.cms_node' doesn't exist]]></error>
<error_html><![CDATA[<p>Datenbankfehler in vBulletin 4.1.9</p>
<p>Invalid SQL:

SELECT COUNT(*) AS count
FROM cms_node
WHERE nodeid <> 1;<p>
<p>
<strong>MySQL-Fehler</strong> : Table 'db12345.cms_node' doesn't exist<br />


Man lese und staune... die Fehlermeldung bemängelt also eine fehlende Tabelle des CMS. Ich habe aber nur die Forum-only Version und mein Upgrade fing seltsamerweise schon mit "installiere vbblog" an und danach das CMS. Kein Wunder, dass das Upgrade fehlschlägt.

Da stimmt doch was nicht. Habe ein Ticket erstellt und bin sehr gespannt. Achja, alle Dateien waren definitiv korrekt hochgeladen (alte vorher gelöscht und das PlugIn/Hook-System war wie empfohlen während des Upgrades deaktiviert).

Wenn mein vB jetzt verhauen ist wegen dem Mist, werde ich auch mal sauer!

Valério Leitner
19.12.2011, 04:28
sauer würd ich wohl auch werden, aber ein backup der datenbank vorher zu machen ist bei jedem update, egal ob vei vbulletin oder wo anders immer sehr zu empfehlen ...

Ich werd das update auch nicht installieren (nutze auch nur die forums-version), da die ausrichtung des updates nicht wirklich interessant für mich ist.
die kurzbeschreibung im tracker: "Mobile Style and MAPI issue fixes, along with a jQuery Mobile upgrade."

MrD
19.12.2011, 06:22
Weiterhin sollte man das Update erst auf einem Testsystem aufspielen.
Das erspart evtl so manchen Frust :)

@valerio: Jepp so ist es. Die 1-2 wochen bis 4.1.10 kann man auch noch warten.

Swordman844555
19.12.2011, 07:11
Update lief ganz sauber durch, keinerlei Probleme.


Danke

s.molinari
19.12.2011, 07:45
Sorry, aber langsam werden die Updates für die 4er Version lächerlich und idiotisch. Bis zur 3.x war vbulletin eine echt geile Software. Jetzt produziert Ihr nur noch Schrott; schade eigentlich. Dies schreibt ein Nutzer von drei Lizenzen, bezahlt und leider mit wenigen Alternativen.

Hallo Klaus,

Könntest du bitte spezifischer sein und erklären warum du dieser Meinung bist?

Scott

Polymat
20.12.2011, 17:29
Man lese und staune... die Fehlermeldung bemängelt also eine fehlende Tabelle des CMS. Ich habe aber nur die Forum-only Version und mein Upgrade fing seltsamerweise schon mit "installiere vbblog" an und danach das CMS. Kein Wunder, dass das Upgrade fehlschlägt.

Laut vB-Support waren CMS und Blog versehentlich in meinem Download-Paket. Was es nicht alles gibt...

Inzwischen ist der Fehler behoben und alles wieder gut! :)

klaush
21.12.2011, 16:40
Sorry Scott, ich wollte die Antwort nicht schuldig bleiben.

Ich habe für einen Kollegen eine Installation der 4.x Suite gemacht und fahre seitdem alle gefühlten 90 Minuten ein Update der 4er Version für ihn. Für ihn ist das o.k.; es ist ein Hobby und er muss damit kein Geld verdienen. Seine Userzahlen sind begrenzt auf 100 Besucher am Tag und gut ist.

Müsste ich das für unsere drei Lizenzen und unsere 2 Communities, die noch auf der letzten 3er Version rennen, ebenso häufig machen, hätte ich mich schon am nächsten Baum nach einem stabilen Seil umgesehen. Wir verdienen mit dieser Software Geld und müssen mit dieser Software Geld verdienen. Die Foren müssen flüssig und schnell sein, 78.000 Benutzer versorgen und 5 Millionen Seitenaufrufe verkraften, ohne dass wir trotz oder wegen 4 Servern in Engpässe gelangen.

All das, sorry, kann die 4er Version nur noch mit exorbitanten Hardwarekapazitäten leisten bzw. mit dem Verzicht auf notwendige Performance. Und ich denke, ich weiss worüber ich spreche, wir nutzen vb seit dem Jahre 2005 in allen Versionen, die es seitdem gegeben hat.

Im Übrigen, die gewerbliche Nutzung gerade im Abobereich für kostenpflichtige Inhalte ist und wird weiterhin stiefmütterlich behandelt. Themen wie Banküberweisung, Sofortüberweisung, Reminder in Bezug auf ablaufende Abos etc. gibt es nach wie vor nicht bzw. müssen per AddOn eigebaut werden.

Aber o.k., vielleicht kann man einfach mal von den Betreibern, die vb nicht nur als Zeitvertreib nutzen, sondern gewerblich irgendwann einmal im Rahmen einer konzertierten Aktion unsere Ansprüche für die Entwickler gerade oder insbesondere für den deutschen Markt definieren? Mit der reinen Sprachübersetzung wird eine Software längst nicht "deutschsprachig" und "deutschfähig"!

Euch allen frohe Festtage und einen guten und gesunden Rutsch in das Neue Jahr!


Hallo Klaus,

Könntest du bitte spezifischer sein und erklären warum du dieser Meinung bist?

Scott

skokarl
21.12.2011, 19:00
Ja,... und ich möchte auch noch ein paar Takte dazu sagen ...

Ich habe auch drei Lizenzen, seit Jahren VB,.....jahrelang VB 3.X, mit einem fast unbezahlbaren Support, ( Danke an Euch alle ) absolut TOP, schnell, effektiv und
immer da wenn man ihn braucht ...

vor ein paar Tagen habe ich VB 4 gekauft, und plötzlich ist alles anders,....die Software ist schlechter, der Support ist schlechter, das Forum hier ist fast tot,
was ist da los ?

Ich betreibe übrigens das Forum auch nicht zum Spaß, es wird zwar nur firmenintern betrieben, aber der Informationsaustausch innerhalb der Firma ist
bares Geld wert ....

s.molinari
21.12.2011, 20:05
@Klaus - Nichts, was du erklärt hast, kann man wirklich als "produzierter Schrott" deklarieren, oder?

Wegen Abos. Überweisungen können nur über ein Payment Gateway realisiert werden bzw. ich kenne keine Bank, die ein Zahlungssystem bzw. eine Web API für Überweisungen zur Verfügung stellt. Wenn es eine gibt, sag mir bitte Bescheid. Oder meinst du sowas? http://tracker.vbulletin.com/browse/VBIV-9017

Wegen Reminders (Erinnerungen) für Abos, da könnte es eine Verbesserung geben. z.B. sowas? http://tracker.vbulletin.com/browse/VBIV-11141

Es würde auch vom Support-Team auf vB.com angetragen, dass das kostenpflichtige Abo-System überholt werden soll. Es ist bekannt, dass es heutzutage nicht ausreichend ist. Wir wissen nur nicht, wann die Überholung gemacht wird. Bekannt ist die Situation schon.

@skokarl - Wo war unser Support schlechter?

Scott

InComplete
21.12.2011, 21:00
Der Support ist hier keinesfalls schlechter, allerdings gibt es nur noch geschätzt zwei Hände voll Leute (inkl. normaler Kunden), die Support geben. Daher wird nicht alles beantwortet. Jeder trägt seinen Teil bei, bei dem was er weiß.

Ich habe ebenfalls vB3 genutzt und war natürlich top zufrieden. Aber ich bin damals mit 3.8.4 eingestiegen, wo es schon alles gab, alles gepacht wurde, alle relevaten Funktionen zur Verfügung standen. Nun sind wir allerdings noch in den "Anfangs-Phasen" von vB4. Vieles muss noch realisiert werden und man muss ja nicht jedes mal ein Update drüber hauen. Ich persönlich schaue erst, ob für mich relevante Änderungen vollbracht wurden, welche ein Update lohnen. Ist dies nicht der Fall, wird einfach gewartet (aufs nächste Update). Ist ja nicht so, das man nicht ein paar Updates einfach überspringen kann.

kevin2007
22.12.2011, 02:26
Zum Thema "Performance", da in der "neuen" Software mehr "drin" ist, benoetigt es natuerlich auch hoehere Systemanforderungen - das ist nunmal so, schau dir mal die Systemanforderungen von beispielsweise Spielen aus dem Jahr 2005 an und vergleiche sie mit den Spielen aus der heutigen Zeit - die Software wird stets weiterentwickelt und man kann nicht immer alles minimal halten, vorallem wenn es so kompakt und umfangreich wie vBulletin ist.

Christian
22.12.2011, 04:16
Jepp man kann von 3 zu 4 von einer Verdoppelung sprechen, wenn man das CMS und den Blog weglässt und die CSS Templates als Files speichert. Das liegt daran, dass das Framework mit geladen wird. Dass ist zeitgemäß i.o., obwohl ich auch sagen muss vB4 hat nicht grade den grünen Punkt verdient, wenn man mal an die CO2 Emission denkt. Problematisch wird es aber wenn das CMS zugeschaltet wird, da da so viele MySQL Querys abgesetzt werden, das einem Angst und Bange wird und der Flaschenhals war schon immer die DB.

Also von vB3 auf vB4 brauch ich doppelte Serverleistung und mit CMS die dreifache, aber ich bin mir sicher, dass das in Zukunft besser wird, weil IB selbst viele große Foren betreibt.

s.molinari
22.12.2011, 05:21
Ich kann nicht bestätigen, dass das CMS eine dreifache Serverleistung verlangt als vB3, aber es könnte definitiv optimiert werden. Das können wir nicht abstreiten.

Für Version 4.1.11 wird das CMS verbessert und ich habe gerade gebeten, dass eine Optimierung des CMS durchgeführt wird. Schauen wir, ob es was wird.:)

Scott

Christian
22.12.2011, 06:02
Du nicht aber ich, da hier klare Bechmarks vorliegen.

CMS vB4 ==> Page Generation 0,28149 seconds Memory Usage 17,124KB Queries Executed 93
vB4 ohne CMS ==> Page Generation 0,09664 seconds Memory Usage 8,825KB Queries Executed 10
VB3 ==> Page Generation 0,03585 seconds Memory Usage 3,599KB Queries Executed 7

chatpalace24
22.12.2011, 11:21
BTW : Wo holt Ihr eigentlich diese Zahlen her ?
Sind diese Performancemessungen über die Software selbst generiert worden ? Oder hat jemand ein Debugging beim SQL Server gemacht?
Ist eine Frage rein interessenhalber.

93 Querys. Naja, soweit ich mich erinnere sind die Tabellen von VB sehr gut mit indizes bestückt. Wenn dann die entsprechend optimierten Abfragen laufen sollte das ganze nicht unbedingt zu Problemen führen.
Und ob nun 0,2 oder 0,09 Sekunden , fällt wohl eher nicht ins Gewicht.

Was ich allerdings bis heute vermisse ist eine automatische Optimierung der Datenbank nach löschen von irgendwelchen Einträgen. das könnte man bequem mit einem CronJob erledigen.

Christian
22.12.2011, 12:10
Nunja du musst den Querycache bei so vielen Abfragen schon ziemlich hoch schrauben, um nicht immer die langsamen Plattenzugriffe zu haben, dafür brauchst du aber reichlich RAM, dann kommt noch jede Menge Using filesort Abfragen, die tunlichst vermieden werden sollten da diese Art der Sortierung sehr langsam ist etc. und 0,2 zu 0,09 ist in der Informatik schon ein gewaltiger Unterschied.

paul banks
22.12.2011, 12:11
Habt Ihr Langeweile oder was?
Man Man.

Wenn man einen Hoster hat und Ihr euch euren Server mit 500 anderen teilt und dann die Kids da Gameserver draus machen, ja dann ist das so.

1. Ich komme von Invision Power Board damals zu VB und der Support hier ist unerreicht gut!

2. Mein Board läuft sauber auf einem Sever nämlich meinen. Ich habe von CMS bis Membermap alles drin und jeden Tag 2500- 3200 Mitglieder ohne Gäste, ich denke ich kann also mitreden. Und habe einen Serverzugriff von
0,04 0,06 0,07 | 1983 Benutzer online (Registrierte Benutzer: 1871, Gäste: 112)

Da ist nix langsam und nix schlechter Support.

MikeD
22.12.2011, 13:15
...die Software ist schlechter...Hätte ich diese Aussage noch vor einem Monat gelesen, hätte ich Dir Recht gegeben. Mittlerweile bin ich auch umgestiegen und bin davon mehr als begeistert. Allerdings gibt es in einigen Bereichen erheblich Nachbesserung. Man sollte den Entwicklern auch etwas Zeit dazu geben, da sie ja auch nur Menschen sind ;)


...der Support ist schlechterFinde ich absolut nicht. Mit welcher Berechtigung kommst Du denn zu dieser Aussage? Man sollte auch bedenken, das die Jungs das alles hier ehrenamtlich tun und auch nur Menschen sind wie Du und ich!!! Ich kann jedenfalls von Mystics, Pogo und StGaensler nichts negatives schreiben und würde das auch nicht tun, da mir in der vergangenheit schon sehr oft geholfen wurde. Sowas vergißt man halt nicht :)


...das Forum hier ist fast tot...Ja da stimme ich Dir zu, denn es sind vermutlich viele ins andere Lager übergewechselt.

An den Support: Jungs,
tut Euch mal bitte selbst den Gefallen und schmeißt mal endlich diese scheiß Smilies raus und ersetzt diese durch die vorherigen (vB 3x), denn die hier sehen mehr als schlimm aus...

skokarl
22.12.2011, 13:30
sorry, der ist mir rausgerutscht ... der schlechte Support bezog sich nicht auf die Jungs Mystics, Pogo und StGaensler etc ....

die haben mir vor Jahren schon oft und klasse geholfen, und sie sind es bis heute nicht leid immer die selben Fragen zu beantworten.

Nein, die Aussage bezog sich nur aufs Forum, liegt warscheinlich daran dass hier im Forum nicht mehr soviel los ist, hoffe es wird bald wieder.

Entschuldigung.

chatpalace24
22.12.2011, 14:22
Nunja du musst den Querycache bei so vielen Abfragen schon ziemlich hoch schrauben, um nicht immer die langsamen Plattenzugriffe zu haben, dafür brauchst du aber reichlich RAM, dann kommt noch jede Menge Using filesort Abfragen, die tunlichst vermieden werden sollten da diese Art der Sortierung sehr langsam ist etc. und 0,2 zu 0,09 ist in der Informatik schon ein gewaltiger Unterschied.

Ich denke wir brauchen nicht über 10tel oder 100tel Sekunden zu debattieren. Das es eine riesige Zeitspanne sein kann ist mir klar. Aber wir reden hier von einer Forensoftware nicht von einer Software die nen Herzschrittmacher takten soll.

Und Fulltablescans sind immer bescheiden, aber läßt sich nun mal nicht immer verhinden. Aber nunja, ich möchte mich hier nicht streiten über sowas. Dafür machts mir immer noch zuviel Spaß. BTW : Muß ich erstmal wieder mit der Struktur klar kommen. *OMG*

chatpalace24
22.12.2011, 14:25
Habt Ihr Langeweile oder was?
Man Man.

Wenn man einen Hoster hat und Ihr euch euren Server mit 500 anderen teilt und dann die Kids da Gameserver draus machen, ja dann ist das so.

1. Ich komme von Invision Power Board damals zu VB und der Support hier ist unerreicht gut!

2. Mein Board läuft sauber auf einem Sever nämlich meinen. Ich habe von CMS bis Membermap alles drin und jeden Tag 2500- 3200 Mitglieder ohne Gäste, ich denke ich kann also mitreden. Und habe einen Serverzugriff von
0,04 0,06 0,07 | 1983 Benutzer online (Registrierte Benutzer: 1871, Gäste: 112)

Da ist nix langsam und nix schlechter Support.

Grins....ich hab bereits beide Schritte durch. Von VB nach IPB und wieder zurück. Lach.

Und ja , da ist was wahres dran. Wenn man sich so eine Knautschkiste bei nem allerweltsprovider teilen muß, dann bleibt nicht mehr viel übrig. Zumal die Standeinstellungen der server fürn Eimer sind.
Eigener Server , für 1oder 2 Leute ist ok. Dann kann man auch mal nen Gameserver laufen lassen. Man sollte dann aber Prios setzen.

Jaydee
23.12.2011, 13:19
Was ich sehr interessant finde ist, dass diese Diskussion über "schlechte Software/schlechter Support" ausgerechnet hier in einem Thread stattfindet, der sich nur mit einem recht unwesentlichen Udpdate eines Mobile-Styles beschäftigt - also grob geschätzt der weitaus größte Teil der Kunden von diesem Update mangels Einsatz gar nicht betroffen ist... :D

Der ganze Rest ist nicht besser oder schlechter, als er auch bei 4.1.8 schon war, da sich schlicht nichts verändert hat. ;) Also "so what?"
Der Support im Forum ist sicher etwas weniger geworden, da sehr viele der "alten/erfahrenen" User kein vB 4.x einsetzen (ich übrigens auch nicht) und daher nur sehr bedingt etwas zu den "Alltagsproblemen" damit sagen können. Ich beschränke mich seitdem ebenfalls auf den Support für allgemeine Settings, Datenbankprobleme und sonstige, nicht "vB4 typische" Probleme/Fragen und unterstütze ansonsten nur noch den 3.x Bereich (diese Versionen kenne ich in- und auswendig...).

Aber im Laufe der Zeit wird es die 4er Version immer häufiger und irgendwann ausschließlich geben (ok, dann gibts inzwischen auch eine 5er Version) - und damit wird auch der 4er Support hier wieder stärler, da mehr Erfahrungen damit existieren.
Nur wir alle müssen erstmal neu lernen und eigene Erfahrungen damit sammeln, bevor wir fremde Probleme lösen und Fragen beantworten können. :)

Das ist beim Spuing von Windows XP (über Vista hinweg) zu WIN7 nicht anders. Oder bei Riesensprüngen von Office 97 auf 2003 usw.
Zu den "Schnittzeiten" wird es zunächst immer mehr Fragen als Antworten gebe, weil erstmal jeder damit konfrontiert ist und mit Neuerungen klar kommen muss.


@Marcus:
"Update erst auf Testsystem"? Nö. Hab ich bis auf 1 oder höchstens 2x nie gemacht. Wozu auch? Doppelte Arbeit und muss 1:1 identisch sein, damit's überhaupt Sinn macht... :D
Allerdings habe ich bei Updates auch immer meine "Sicherheitsnetze & Fangseile"- Da passiert nix.
Wenn man genau weiß, was man da tut, muss man auch keine Angst vor Updates haben und muss die nicht lange für "den Ernstfall üben".
Zur Not setze ich auf die Vorversion zurück, war aber noch nie nötig ...
Die Zeit für das doppelte Update nutze ich lieber anderweitig (sinnvoller, z.B. um hier zu supporten).

MikeD
23.12.2011, 15:47
@Marcus:
"Update erst auf Testsystem"? Nö. Hab ich bis auf 1 oder höchstens 2x nie gemacht. Wozu auch? Doppelte Arbeit und muss 1:1 identisch sein, damit's überhaupt Sinn macht... :DNa ja, sieh es mal von der Seite, AddOns zu testen, zu schreiben oder um sein Wissen dafür niederzuschreiben. Dafür ist ein Lokales Forum unumgänglich. Das mache ich seit 2005 so.

Das, was Markus schreibt in Bezug auf eine Vorab-Aktualisierung auf seinem Testsystem und dann erst Online, mache ich genau so :)

Jaydee
24.12.2011, 00:01
Ja, vom Grundsatz her spricht ja auch nichts gegen die Vorgehensweise bei Add-ons bzw. Eigenentwicklungen. Ich habe ja selber meine diversen Testsysteme (on- wie offline).
Nur bei Updates halte ich persönlich das für überflüssig bzw. einen Arbeitsschritt zu viel - es sei denn ich befürchte aus gewissen Gründen bereits im Vorfeld Probleme.

Ich sichere eh direkt vor Updates die Datenbanken manuell und vor Major-Updates auch den kompletten FTP-Bereich, kann also im Zweifelsfall immer schnell zurück setzen.
Aber schaden kann es natürlich grundsätzlich nicht, wenn man es lieber so machen möchte.

Christian
24.12.2011, 01:31
Ja so ist es, viele die hier früher mitgemacht haben sind nicht mehr da, über die Gründe lässt sich spekulieren. Aber als Drittanbieter ist es auch schwer, wen vB versucht alles aus einer Hand zu bieten. Und dann ist auch das neue Lizenzmodell, wie auch das QM wirklich schlecht organisiert. Das schreckt die alten User natürlich ab, bleibt nur zu hoffen, das neue nachrücken und sich das Caos endlich mal legt und alles wieder so läuft, wie es vor der Übernahme von IB war.

Ansonsten ist es schwer mitzuhalten ...

MrD
24.12.2011, 08:40
Hi,
@Jörg: naja Probleme im Vorfeld erwartet natürlich niemand.
Aber ein sehr interessants Bsp. ist natürlich der Wegfall einiger Dateien (z.B. functions_wysiwyg), welche z.B von Addons genutzt werden.
Wenn du dein System sauber hälst und bei dem Update auch die entfernten Dateien usw. löscht, hat man ggf. ein Problem, das was nichtmehr läuft.
WEnn man natürlich alle Dateien seit erscheinen von VB4 bei jedem update nur überschreibt und die nichtbenötigten draufläßt, kann man natürlich solche Fehler nicht sehen.
Daher ist es trotz evtl. Mehraufwand, für mich Sinnvoller ein Testsystem laufen zu lassen.
Denn so kann man auch fix den Coder antickern und ihm sagen, pass mal auf, da lüppt was nicht.

Cybeth
24.12.2011, 13:44
Update ohne Probleme.

Vom reinen Gefühl her, dauert das Laden des Forum nach dem Update etwas länger.

klaush
26.12.2011, 09:42
Jau, schlieslich ist Weihnachten! Wenig pöbelnde User, nur eine Accountsperre in den letzten drei Tagen, die Hälfte des Teams im Urlaub. Was machst Du also mit der freien Zeit? Pöbelst über die Software, den Hoster oder die Server!:-)


Habt Ihr Langeweile oder was?

Es soll Boards und Betreiber geben, die haben vier dedizierte Server und mehr im Produktivbetrieb.



Wenn man einen Hoster hat und Ihr euch euren Server mit 500 anderen teilt und dann die Kids da Gameserver draus machen, ja dann ist das so.

Sollte man aus meinem Posting entnehmen, dass wir hier mit dem Support nicht zufrieden sind, dann wurde ich gründlich missverstanden.

Im Gegenteil, der der deutsche Support hier, und so weit ich es beurteilen kann, auch der englische Support sind fantastisch - Merci dafür an dieser Stelle - und würde mich immer wieder bewegen, diese Softare zu kaufen.

klaush
26.12.2011, 09:46
Danke Scott, das sind doch schon mal Schritte in die richtige Richtung!




Wegen Abos. Überweisungen können nur über ein Payment Gateway realisiert werden bzw. ich kenne keine Bank, die ein Zahlungssystem bzw. eine Web API für Überweisungen zur Verfügung stellt. Wenn es eine gibt, sag mir bitte Bescheid. Oder meinst du sowas? http://tracker.vbulletin.com/browse/VBIV-9017

Wegen Reminders (Erinnerungen) für Abos, da könnte es eine Verbesserung geben. z.B. sowas? http://tracker.vbulletin.com/browse/VBIV-11141

Es würde auch vom Support-Team auf vB.com angetragen, dass das kostenpflichtige Abo-System überholt werden soll. Es ist bekannt, dass es heutzutage nicht ausreichend ist. Wir wissen nur nicht, wann die Überholung gemacht wird. Bekannt ist die Situation schon.

Scott

ruhrpottforum
30.12.2011, 17:25
ich lese immer mobiler Style ... wo finde ich den denn und wo aktiviere ich das?

Mystics
30.12.2011, 17:49
Zitat aus der Ankündigung (http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/57295-vBulletin-4-1-9-verf%C3%BCgbar-Aktualisierung-des-Mobile-Styles):


Installationshinweise finden Sie in der Datei mobile_style_liesmich.txt Ihres vBulletin-Pakets.

ruhrpottforum
30.12.2011, 20:49
Vielen Dank.

SchwarzeGenetik
31.12.2011, 21:22
Ich möchte damit niemanden angreifen, aber irgendwie erinnert mich die Updatepolitik von VB4 an Windows. Man versucht das System druch den Kunden zu testen und zu verbessern. Nur das ein VB-Update wesentlich aufwendiger ist, als bei Windows. Um bei VB4 immer auf den neuesten Stand zu bleiben, kann man sich ja gar nicht getrauen es groß zu verändern, weil die Coder von den Produkten ja garnicht mehr hinterher kommen um ihre Produkte auf die neuste VB-Version zubringen und es ist auch nicht sehr schön, das man jeden Monat alles wieder neu einbauen darf.
Als Betriebssytem nutze ich Linux als Stable-Version um genau solche Sachen zu vermeiden, aber im Vergleich VB3, wird VB4 immer mehr zur Testing-Version...

Nichts desto trotz wünsch ich allen einen guten Rutsch ins 2012 und wenns soweit ist, ein gesundes neues Jahr!!! :cool:

MaxisSpieler
03.01.2012, 19:53
Mal eine andere Frage was ändert sich alles bei vB 4.1.10 wird das was Größeres da in den USA die Alpha Versionen Veröffentlichen werden und wir in Deutschland nix davon mit bekommen?

InComplete
03.01.2012, 19:58
We are pleased to announce the release of vBulletin 4.1.10 ALPHA 1.

Based on your feedback, we've released an early evaluation version of 4.1.10 before the holidays. This will allow our customers to review and plan for the many stylevars fixes/changes (http://tracker.vbulletin.com/secure/IssueNavigator.jspa?reset=true&jqlQuery=project+%3D+VBIV+AND+fixVersion+%3D+%224.1.10%22+AND+component+%3D+StyleVars) that will be included in 4.1.10 FINAL. While QA has tested most of the fixed issues in this release, additional code changes are in progress, and functional regression testing has not yet been completed. As such, vBulletin 4.1.10 ALPHA 1 should not be used to upgrade your live sites.

Sebastiano has put together a great blog post about the stylevars work we've done in 4.1.10 (https://www.vbulletin.com/forum/entry.php/2496-4-1-10-StyleVar-Changes).

For a complete list of the issues we'll be fixing in 4.1.10, click - HERE (http://tracker.vbulletin.com/secure/IssueNavigator.jspa?reset=true&jqlQuery=project+%3D+VBIV+AND+fixVersion+%3D+%224.1.10%22)

Please visit members.vbulletin.com (http://members.vbulletin.com/) to download a copy of vBulletin 4.1.10 ALPHA 1.

Discuss the 4.1.10 ALPHA 1 release - HERE (https://www.vbulletin.com/forum/showthread.php/390870-4-1-10-public-ALPHA-Feedback-and-Discussion/page2)


http://www.vbulletin.org/forum/portal.php

bt012ss
03.01.2012, 21:26
Hier im Blog haben wir schon zwei Artikel über die 4.1.10
Wenn man die gelesen hat weiß man auch warum dort oben auch steht

should not be used to upgrade your live sites.

s.molinari
04.01.2012, 09:07
Mal eine andere Frage was ändert sich alles bei vB 4.1.10 wird das was Größeres da in den USA die Alpha Versionen Veröffentlichen werden und wir in Deutschland nix davon mit bekommen?

Einiges. (http://tracker.vbulletin.com/secure/ReleaseNote.jspa?projectId=10020&version=10400):) Und wie bt012ss schon erwähnt hat, werden/ sind die wichtigeren Mitteilungen als Blogs übersetzt (http://www.vbulletin-germany.com/forum/blog.php).

Scott

Jaydee
04.01.2012, 15:34
Man versucht das System druch den Kunden zu testen und zu verbessern.
Nur das ein VB-Update wesentlich aufwendiger ist, als bei Windows.

Was aber auch ziemlich normal und "erklärbar" ist. ;)
Eine (Web-)Server Anwendung, die vielen unterschiedlichen Menschen Informationen und Interaktionen zur Verfügung stellt, ist (logischerweise) immer deutlich aufwendiger als ein (vollautomatisiertes) BS-Update einer lokalen Maschine für Einzelbenutzer.

Nur dass das auch Äpfel mit Birnen vergleichen ist. Ein vBulletin hat mit MS-Windows etwa genau so viel zu tun wie Linux/Apache mit MS-Office, nämlich gar nichts!
Das Eine sind Betriebssysteme und infrastrukturelle Umgebungen, das Andere Anwendungen ...

SchwarzeGenetik
04.01.2012, 17:30
Was aber auch ziemlich normal und "erklärbar" ist. ;)
Eine (Web-)Server Anwendung, die vielen unterschiedlichen Menschen Informationen und Interaktionen zur Verfügung stellt, ist (logischerweise) immer deutlich aufwendiger als ein (vollautomatisiertes) BS-Update einer lokalen Maschine für Einzelbenutzer.

Nur dass das auch Äpfel mit Birnen vergleichen ist. Ein vBulletin hat mit MS-Windows etwa genau so viel zu tun wie Linux/Apache mit MS-Office, nämlich gar nichts!
Das Eine sind Betriebssysteme und infrastrukturelle Umgebungen, das Andere Anwendungen ...


Ich glaub da hast du mich missverstanden...
Ich wollte damit keinen Vergleich zwischen Windows und VB, sondern eher zwischen VB3 und VB4 anstreben. Das mit Windows war nur im Bezug wegen der Updatehäufigkeit und einem System was man erst durch den Kunden von Fehlern befreit...

Aber gut, es hat halt jeder seine eigene Meinung und darum werd ich auch nicht weiter darauf eingehen...

MrD
11.01.2012, 10:27
HI,
wollte mal nachfragen wann hier der Blog Patch veröffentlicht wird?

pogo
11.01.2012, 10:33
Heute.

Polymat
13.01.2012, 02:00
vBulletin.com Forum upgraded to vBulletin 4.1.10 FULL VERSION

http://www.vbulletin.com/go/4110

vBulletin 4.1.10 was driven by customer feedback. The release contains:

• A major stylevars refactor
• 90+ stylevars bug fixes and improvement requests
• Stylevar Mapping Response to minimize impact on customized styles.
• A Remove Orphan Stylevars tool to help customers clean up vB4 installs
• 32 Hook Requests made by customers

Additional Changes since the 4.1.10 BETA 1 Release:

•VBIV-6910 Attachment Paperclip Overlap Pagination (Search Results, Forums, Settings)
•VBIV-13895 Credits Update
•VBIV-5472 File name in lightbox has htmlspecialchar'd HTML entities (only for old attachments)
•VBIV-6910 Fix Template version.
•VBIV-14029 Missing username in private messages sent list
•VBIV-14041 Problem with mappings of navbar_tab_size
•VBIV-10902 Wrong directional markup in Blog Entries sidebar block - RTL
•VBIV-13921 Security Breach: Unauthorized Blogs Being Posted
•Update template version numbers to 4.1.10
•VBIV-14033 Attachment lightbox overlay re-appears after closing it
•VBIV-14027 Thread Title Quick Edit Box Width Depends on Original Title Length
•VBIV-14043 link_textDecoration and linkhover_textDecoration Don't Work in Forum Sidebar and CMS Widget Content Links
•VBIV-14044 Extra Margin Displayed Above and Below Lists in WYSIWYG Editor
•VBIV-13545 Cursor in WYSIWYG editor disappears when using arrow keys to move it
•VBIV-14064 Thread Titles Clipped

4.1.10 contains a total of 300+ bug fixes, hook requests, improvement requests, and feature requests.

s.molinari
13.01.2012, 07:15
Danke Polymat.:)

Wir haben noch einige Phrasen zu prüfen/ übersetzen (durch die stylevar Änderungen). Die deutsche Version von 4.1.10 wird Anfang nächster Woche veröffentlicht. Wir bitten, wie immer, um etwas Geduld.:)

Scott

Polymat
13.01.2012, 13:31
Ich wollte euch keineswegs unter Druck setzen, falls dieser Eindruck entstanden sein sollte.

Es ging mir lediglich um einen (Aus)blick über den Teich. ;)

MrD
13.01.2012, 14:37
Hi,
es ist doch Bekannt, das die Deutsche Version immer ein paar Tage später kommt als die Englische.
1. wegen der Übersezung
2. um ggf. noch kleine Fehler zu Beseitigen, für die es Bugfix im Tracker gibt, abere evtl. noch nicht eingepflegt wurden.

s.molinari
14.01.2012, 08:07
Ich wollte euch keineswegs unter Druck setzen, falls dieser Eindruck entstanden sein sollte.

Es ging mir lediglich um einen (Aus)blick über den Teich. ;)

Neenee, das war vom mir kein Sarkasmus. Ich wollte sowieso alle hier informieren, dass es schon 4.1.10 gibt und bei uns später sein wird, und du warst schneller und hast mir, sozusagen, geholfen.;):)

Scott

Ramses
14.01.2012, 23:42
Neenee, das war vom mir kein Sarkasmus. Ich wollte sowieso alle hier informieren, dass es schon 4.1.10 gibt und bei uns später sein wird, und du warst schneller und hast mir, sozusagen, geholfen.;):)

Scott
Scott, bezahl deinen Jungs mal ein paar Überstunden nach jedem Release damit wir die deutsche Version immer am nächsten Tag bekommen. :p

Hexeditor
14.01.2012, 23:46
Noch besser wäre am heute am Sonntag. :p

Advanco
16.01.2012, 10:17
Ich bin ebenfalls gespannt auf die neue Version, und warte ;)

querschlaeger
16.01.2012, 16:14
Nun macht mal keine Hektik! Ich warte lieber 1-2 Tage länger und habe dafür keine Fehler drin. :rolleyes:

Ruediger
16.01.2012, 16:16
Nun macht mal keine Hektik! Ich warte lieber 1-2 Tage länger und habe dafür keine Fehler drin. :rolleyes:



So sieht es aus !

Schoelle
16.01.2012, 16:28
Richtig!
Ich brauche eh immer ein paar Tage länger, da das Anpassen der gekauften Styles auch immer dauert :)

Janmaat
16.01.2012, 17:13
Lasst euch ruhig Zeit mit der neuen Version, ich bin momentan eh mit anderen Dingen beschäftigt :p