PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vBulletin 4.0.8 verfügbar - Feedback



pogo
21.10.2010, 10:06
Gespannt erwarten wir Ihre Kommentare über Ihren ersten Eindruck von vBulletin 4.0.8.

In diesem Thema können wir nicht auf Fehler eingehen. Probleme und Bugs daher bitte im entsprechenden Forum (http://www.vbulletin-germany.com/forum/forumdisplay.php/123-vBulletin-4.0) beschreiben oder direkt im Bug-Tracker (http://tracker.vbulletin.com/) bei vBulletin.com melden.

quasan
21.10.2010, 14:37
mein lieber scholli. Die Farben, die ihr in dem Blogbeitrag zur Profilanpassung genommen habt sind echt fies;-)
Ist vielleicht jetzt nicht so das Paradebeispiel für die Funktion ?;-)

luzero
21.10.2010, 15:01
Upgrade lief problemlos durch.

Aber: Unterseiten erreichbar - Startseite jedoch nicht.



Warning: require(content.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/xxxxxxforum.de/httpdocs/index.php on line 59

Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required 'content.php' (include_path='.:') in /var/www/vhosts/xxxxxforum.de/httpdocs/index.php on line 59


Edit: Danke, Mystics.

Gamorreaner
21.10.2010, 15:07
War abzusehen, dass man ohne ne ordentliche Beta, keinen vernünftigen Style-Editor auf die Reihe bekommt. Das Dingen ist zwar besser als der alte, aber auch noch (extrem) weit von dem was man da rausholen kann...

Gut das beim SecondaryContent drin steht was das im einzelnen macht, denn die Überschrift ist mal wieder äußerst Aussagekräftig.

Aber mal was anderes:
[DIESE STYLEVARIABLE WIRD NICHT MEHR VERWENDET!]
Kann man die dann nicht entfernen? Klar, wer da noch was drinstehen hat ist sicherlich dran interessiert, allerdings wäre es schön, wenn man danach eine Option hätte diese ganze Reihe dort zu löschen. Das füllt die Liste nur unnötig.

Mal wieder ein enttäuschendes Update :(.

Mystics
21.10.2010, 15:13
Aber: Unterseiten erreichbar - Startseite jedoch nicht.Der Fehler betrifft "nur" das Forum, nicht die Suite. Wir haben das Paket korrigiert.

Ersetze bitte in der index.php:
if (!defined('INDEX_SCRIPT'))
{
/**
* CMS (content.php) aufrufen:
*/
define('INDEX_SCRIPT', 'content.php');

/**
* Forum (forum.php) aufrufen:
*/
//define('INDEX_SCRIPT', 'forum.php');
}mit:
define('INDEX_SCRIPT', 'forum.php');

Swordman844555
21.10.2010, 15:43
Danke,

alles bestens, sauber, schnell und ohne Probleme.

Jetzt schau ich mir ersteinmal die neuen Sachen genauer an.


Gruß

Swordman

Richey
21.10.2010, 16:05
Nach Update auf 4.0.8: Meine Benutzer können sich nicht mehr einloggen, nur noch die Admins und die User die via Cookie angemeldet sind. Sobald die sich ausloggen und probieren neu anzumelden kriegen sie die Nachricht dass das Paswort falsch ist. Ist das nur bei mir so?

EDIT: Sorry, die functions_login.php scheint durch 4.0.8 erneuert worden zu sein. Diese hatte ich damals etwas angepasst. Läuft wieder alles super!

wastemytime
21.10.2010, 16:56
Hi, zwei Fragen:

Kann man alle Profile irgendwie wieder zurücksetzen oder an was liegt es, dass alle Benutzerprofile wie Kraut und Rüben nun aussehen, Templates und css Änderungen versuchte ich wieder herzustellen.

Wenn Benutzer auf editieren klicken, tut sich bei ihnen gar nichts, sagen sie.

Richey
21.10.2010, 16:58
Kann man alle Profile irgendwie wieder zurücksetzen oder an was liegt es, dass alle Benutzerprofile wie Kraut und Rüben nun aussehen, Templates und css Änderungen versuchte ich wieder herzustellen.

Das Problem habe ich auch. Man kann es zwar editieren aber der Look ist echt nicht vertretbar. Hatte dazu schon einen Thread erstellt: http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/51703-4.0.8-Update-macht-Profile-h%C3%A4sslich-Wie-zur%C3%BCck

Janmaat
21.10.2010, 17:38
Lokales Update von 4.0.7 auf 4.0.8 lief ohne Probleme durch.

Tyran
21.10.2010, 18:31
Mh ... meine Lizenz ist abgelaufen zum 22.09.2010 kann Sie also nicht testen, vielleicht bekomm ich Sie ja Kulanter weise fürs nörgeln um mir zuzeigen das es besser wurde ;-)

cws
21.10.2010, 18:56
Mh ... meine Lizenz ist abgelaufen zum 22.09.2010 kann Sie also nicht testen, vielleicht bekomm ich Sie ja Kulanter weise fürs nörgeln um mir zuzeigen das es besser wurde ;-)

Vielleicht sammeln wir auch, um vB zu bestechen, dass sie Dir keine Verlängerung verkaufen :p

cyberbob73
21.10.2010, 19:03
Also wenn ich mir die Artikel zur Update Version 4.08 durchlese, komm ich schlichtweg zu dem Ergebnis - Finger vom Update lassen.

Sind wohl einige Fehler behoben (so sollte es ja sein), aber anscheinend zahlreich an neuen hinzugekommen *ich spar mir die dumme Bemerkung jetzt lieber*

paul banks
21.10.2010, 19:10
Also normalerweise bin ich ganz schnell mit Updates, aber diesmal "traue" ich mich nicht und warte lieber wie es weiter geht.

The Coon
21.10.2010, 19:13
Update lief grundsätzlich gut durch.

Bei mir wird nun aber in jedem Post das Wort Standard als Präfix hingeschrieben. Allerdings nicht hervorgehoben ... nur das Wort. Eine Idee?

Vermutlich ist ein altes Template schuld?


EDIT: Glaube, das Wort Standard steht für das "Standard-Beitragssymbol" ...

Gargi
21.10.2010, 19:44
Aktualisierung lief sauber durch. Da sich einwenig was an den Stylevars geändert hatte muste ich noch ein paar Korrekturen an meinen Style durchführen, aber nun sollte es wieder passen :) Very nice!

cu
Gargi

franzis
21.10.2010, 20:45
Wann kommt das Update hier?
Ich würd gern sehen, was da auf mich zukommt ;)

Die Beiträge hier laden ja nicht zu 4.0.8 ein.

LG Franzis

Bianca
21.10.2010, 21:05
Wann kommt das Update hier?
Ich würd gern sehen, was da auf mich zukommt ;)

Die Beiträge hier laden ja nicht zu 4.0.8 ein.

LG Franzis

Dem schliesse ich mich an

pingelich
21.10.2010, 21:14
Dem schliesse ich mich an

Schaut doch auf vbulletin.com nach. Hab dort letztens mein Profil auch schon gepimmt. Danach haben wir dann im Team entschieden, dass wir keine Profildesigns brauchen :D
http://www.vbulletin.com/forum/member.php?289552-pingelich

The Coon
21.10.2010, 21:17
Update lief grundsätzlich gut durch.

Bei mir wird nun aber in jedem Post das Wort Standard als Präfix hingeschrieben. Allerdings nicht hervorgehoben ... nur das Wort. Eine Idee?

Vermutlich ist ein altes Template schuld?


EDIT: Glaube, das Wort Standard steht für das "Standard-Beitragssymbol" ...

EDIT II: Erledigt ... kam durch die Änderung von gif nach png, genau wie bei den Smileys.

Bianca
21.10.2010, 21:25
Schaut doch auf vbulletin.com nach. Hab dort letztens mein Profil auch schon gepimmt. Danach haben wir dann im Team entschieden, dass wir keine Profildesigns brauchen :D
http://www.vbulletin.com/forum/member.php?289552-pingelich

ne suesse Mauzi.
Vom Hocker haut mich das echt nicht

Gargi
21.10.2010, 21:51
Ich finde die Funktion für das Profildesign wirklich witzig! Lasse das auf jeden Fall drin. Der Editor ist auch sehr schön gelöst.

cu
Gargi

Tyran
21.10.2010, 22:14
Vielleicht sammeln wir auch, um vB zu bestechen, dass sie Dir keine Verlängerung verkaufen :p

Kaufen werd ich es sowieso nicht, da es mir momentan einfach viel zu teuer ist, mal schauen in ein paar Monaten bin mit der 3er ja sehr zu frieden.

snow2000
22.10.2010, 07:31
Also ich traue mich auch noch nicht so recht ans Up. Klingt irgendwie abschreckend...

Vossi
22.10.2010, 08:05
Das ständige Verändern der Stylevars nervt. Für einen 08/15-Benutzer mag das ja keine Rolle spielen, Entwickler sind allerdings ständig mit Nachbesserung ihrer Produkte gefordert :mad:

Generell macht vB 4.o.8 aber einen guten Eindruck, das Update von 4.o.6 auf 4.o.8 lief problemlos durch. Wichtig zu nennen empfinde ich das 'Arbeiten im Hintergrund' über das sich einige hier leider nicht immer bewusst sind. Code-Elemente wurden überarbeitet und verbessert, Fehler wurden beseitigt und Kundenwünsche eingearbeitet. Im Gegensatz zur Meinung weniger Benutzer ist 4.o.8 ein gutes Produkt geworden, einem Update sollte nichts im Wege stehen. Weitere noch markante Konstellationen befinden sich derzeit in Lösungserarbeitung, die Basis für vB 4.1.x ist m. E. mittlerweile geschaffen worden.

Und nur das ist mir aus Kundensicht erstmal wichtig.

Danke!

Gamorreaner
22.10.2010, 08:08
Schaut doch auf vbulletin.com nach. Hab dort letztens mein Profil auch schon gepimmt. Danach haben wir dann im Team entschieden, dass wir keine Profildesigns brauchen :D
http://www.vbulletin.com/forum/member.php?289552-pingelich
Nachdem sie auf deinem Profil waren und sahen das sie nichts sehen? :p

Gargi
22.10.2010, 08:13
Was schreckt denn Dich davon ab? Ich habe gestern die Suite von 0.7 auf 0.8 hochgezogen. Das war in wenigen Minuten erledigt (mal vom Backup abgesehen). Einloggen geht, Artikel aus Foirenbeitrag erstellen geht, neue Beiträge erstellen geht, Userprofil lässt sich aufrufen, Freundesliste lässt sich aufrufen. Facebook Integration läuft, Blog lässt sich ein neuer Eintrag erstellen. Das Ding läuft wie davor. Wer einen eigenen Style gebaut hat und hier templates verändert hat muss damit rechnen, dass er hie und da nachbesser muss und seine Templatemodifikationen den neuen Templates anpassen muss. Das war auf meiner Page bei 2 oder 3 Veränderungen der Fall. Alles andere hat gefunzt.

Wo ich mehr und mehr begeistert bin ist der Profileditor. Hier denke ich sehen wir das erste Mal richtig, wo die Power von vb4 steckt. Das Ding ist so gesehen der Hammer. Die softe Einblendung und Überblendung, der Farbeneditor der eingeblendet wird etc. Das ist genau der Schnickschnack, auf den ich stehe. Ich denke, dass das erstmal der Anfang von dem ist, was da noch auf uns zu kommt. Als ich das gestern zum ersten Mal gesehen habe dachte ich mir: THAT's vb4 ! :cool:

franzis
22.10.2010, 08:35
Schaut doch auf vbulletin.com nach. Hab dort letztens mein Profil auch schon gepimmt. Danach haben wir dann im Team entschieden, dass wir keine Profildesigns brauchen :D
http://www.vbulletin.com/forum/member.php?289552-pingelich

Weil ich dort z.B. keine Themes anwählen kann und die sehen wollt ;)

Zudem hab ich in einem deutschen Forum gesehen, dass unter Hilfe nichts über das Profildesign stand, also nur ein leerer Kasten ohne Text.

Ich finde generell, hier sollte immer erst das Update gemacht sein, bevor man es überhaupt anbietet.
Zwar installier ich es auch oft zuvor lokal, doch immer alles doppelt, da ist halt auch nicht jedes mal die Zeit vorhanden.

LG Franzis

Kunai
22.10.2010, 09:04
Hab auch ein Update gemacht, welches Problemlos durchlief.

Um die Skepsis anderer zu entfernen, sollte man vielleicht wirklich in betracht ziehen, die neueste Version drauf zu spielen, um das Vertrauen anderer zu wecken =D

snow2000
22.10.2010, 10:06
Na jut! Ich werde das Up am Wochenende auch in Angriff nehmen bei meinem Forum. :-)

Mystics
22.10.2010, 10:24
Um die Skepsis anderer zu entfernen, sollte man vielleicht wirklich in betracht ziehen, die neueste Version drauf zu spielen, um das Vertrauen anderer zu wecken =D
Erledigt.


Zudem hab ich in einem deutschen Forum gesehen, dass unter Hilfe nichts über das Profildesign stand, also nur ein leerer Kasten ohne Text.
Ist im Paket korrigiert:
http://www.vbulletin-germany.com/forum/faq.php?faq=vb3_user_profile#faq_vb3_profile_custom

CThiessen
22.10.2010, 10:54
Moin,
das Update lief ohne Problem durch.
Das Eine oder Andere Add-On hat kleinere Design Probleme aber soweit ich sehe funktioniert alles.


Ich finde die Funktion für das Profildesign wirklich witzig! Lasse das auf jeden Fall drin. Der Editor ist auch sehr schön gelöst.


ein kleine "Ja - Aber":
Der Editor ist wirklich schön gelöst. Änderungen werden auch vor dem Speichern schon angezeigt. ich verstehe das man den so schnell wie möglich vorstellen wollte.
aber es gibt 2 Stellen an denen das Design geändert werden kann: Blog und Profil.

Das sollte auf die gleiche Art geschehen.
Schön wäre gewesen wenn man das mit vB4 gleich hätte auf die Alte Art machen können. Ok - zu Spät.

Jetzt hätte man das auch im Blog so machen sollen wie im Profil, ggf. eine Version warten mit der Veröffentlichung aber gleich für Beides.

Gruß
Christian

franzis
22.10.2010, 12:39
Update lief auch bei uns problemlos durch, kleinere Stylefehler sind natürlich vorhanden, aber das kann man verkraften.

Ansonsten schließ ich mich Christian an, Blog und Profil sollte gleich veränderbar sein und auch wieder mit einer Übernahmefunktion kommen.

Superschnelle Update hier im Forum ist cool, danke Mike :)


LG Franzis

jade.78
22.10.2010, 15:50
Bei mir lief das Update auch ohne Problem durch.
Nur das es bei mir keine kleinen Stylefehler sind, sondern ziemlich viel verhauen ist jetzt.
Dabei hab ich noch nicht mal etwas an den Templates gemacht, sondern alles über css geändert.
Das tut leider ganz schön in den Augen weh jetzt. *lach*

Walter
22.10.2010, 21:20
Der Fehler betrifft "nur" das Forum, nicht die Suite. Wir haben das Paket korrigiert.

Sag mal, wird das nicht schön langsam peinlich? Fast in jeder Version ist ein Fehler drin der jedem sofort auffällt, der mit der Nur-Forum-Version testet.

Wie soll man das verstehen?

Wird nicht getestet? Oder ist die Forums-Version eine Version zweiter Klasse?

StGaensler
22.10.2010, 21:29
Wenn das jedem sofort auffallen würde, dann wäre der Fehler bereits vor der Veröffentlichung behoben - oder nicht?

Genauso sind "in fast jeder Version" ein Fehler drin, der nur die Suite betrifft - da könnte man die Frage genauso andersherum stellen ;)

Meines Erachtens gibts da nichts zu "verstehen" - Fehler passieren, und je komplexer Systeme werden, desto mehr Fehler gibt es...

Freundliche Grüße

Stefan

rellek
22.10.2010, 22:41
Das Ding ist... dieser und der Fehler mit dem Profilaufruf in 4.0.3 oder wann das war, die sind *so* offensichtlich, dass sie garantiert aufgefallen wären, wenns jemand getestet hätte. Deshalb liegt da schon der Verdacht nahe, dass die QA davon ausgeht, dass "Nur-Forum" die Suite ohne das CMS ist und deshalb genau gleich funktioniert. Nur eben ohne das CMS. Ergo die Nicht-Suite gar nicht erst testet.

Vossi
22.10.2010, 22:49
Ergo die Nicht-Suite gar nicht erst testet.
Kann ich persönlich so nicht bestätigen. Die Tester von vB 4.1.x werden auch immer mal wieder daran erinnert, beide Varianten (sowohl nur Forum als auch Suite) unter die Lupe zu nehmen. Und das passiert auch; ich schaue mir auch immer beide Varianten der Software an und vergleiche auch Dinge untereinander.

Aber manchmal geschehen Dinge, die sind nun mal so wie sie sind. Das ist Tagesgeschäft, sowas kommt vor.

Leider aber liegt immer noch etwas Geruch von Schwefel in der vB-Luft, das beruhig die Gemüter nur langsam. Keiner glaubt wirklich daran, dass eine Software unangesehen den Server verlässt.

Forum
22.10.2010, 23:08
Ich kann jeden vBulletin-4 Nutzer nur empfehlen sich das ganze mal hiermit anzuschauen: http://spoon.net/browsers/

Ihr müsst ein kleines Add-On installieren und euch dort registrieren (E-Mai-Adresse und Passwort) und könnt dann alle gängigen Browser benutzen (kann ich nur Empfehlen).

Dann sieht ihr mal wie eure Gäste euer Forum sehen.

paul banks
23.10.2010, 09:11
Nachtrag

Diesmal war bei mir, viel Handarbeit nötig und es gab Probleme mit dem Sprachpaket, aber nun nach ca. 45 Min. lief wieder alles wie gewohnt.

LoC
23.10.2010, 19:18
Bis auf die nun hässlichen Benutzerprofile kann ich nicht großartig meckern. Zwei, drei kleine Bugs im Zusammenhang mit den Änderungen am Stylesystem und bestimmten Addons ließen sich schnell beheben.

StarBuG
24.10.2010, 09:28
Ich frag mich immer, wie viele Fehler einem nicht sofort auffallen, weil man bestimmte Bereiche des Forums als Admin selten Nutzt bzw. überprüft.

Mir ist z.B. ein Fehler in meinen AGB aufgefallen und dadurch habe ich mir seit Monaten mal wieder mein Registrierungsformular angeschaut.

Da stand ganz oben doch "Benutzerkonto mit Facebook Verknüpfen" ohne jede weitere Option.
Ich habe bis auf den Facebook Like Button nichts von Facebook aktiviert.

Wer weiß wie lange das Problem schon da ist.
Auf einem medizinischen Forum könnte allein diese Zeile für viele neue User extrem irritierend bzw. abschreckend sein.

Aber wer weiß wo noch so kleine Fehler lauern, die man nicht sofort findet.

fritz_0815
24.10.2010, 10:58
Ich habe in den letzten Tagen zwei Foren auf die Version 4.0.8 umgestellt und die Update liefen auf allen beiden Foren ohne Probleme durch.

fox
25.10.2010, 14:37
Das Update hat ohne Probleme geklappt!
Nur das vBCMS von vbdesigns ist noch nicht ganz kompatibel. Hoffentlich macht sich Christian bald daran, dann kann ich auch das Live-Forum aktualisieren!

MarekJan
25.10.2010, 15:31
Also, jetzt melde ich mich mit bisschen Kritik:
Angekündigt war:
http://www.vbulletin-germany.com/forum/entry.php/349-Funktionen-in-vB-4.1-Profildesign
so sollte das Aussehen, leider kann ich niergendswo finden, wo ich die Themen / Vorlagen für Profiele erstellen kann.
Des Weiteren, wenn man kleine Auflösung hat, werden die Tabs, wegen Profieldesign einfach nicht sichtbar, so sieht man, wenn man eigene Tabs hat diese nicht mehr :( Die Funktion ist an der falsche Stelle.
Des Weiteren habe ich nicht gefunden, wo ich Profieldesign der Benutzer "zurückstelle" als Admin.
Megatraurig, dass man zuerst alles in Testumgebung installieren sollte um es zu sehen, draus gelernt nie wieder voreilig upzudaten, weil ich gelesen habe, na am Style 2 oder 3 korekturren, mir hat das Teil dem Style mehr als zerschossen.
Wenn ich das wieder alles hinbekomme, werde ich nicht mehr so schnell Updates machen, es nervt immer dann Stundenlang alles wieso so hinzubekommen, wie es gewesen war.
MJ

ForenOpfer
25.10.2010, 15:37
Also, jetzt melde ich mich mit bisschen Kritik:
Angekündigt war:
http://www.vbulletin-germany.com/forum/entry.php/349-Funktionen-in-vB-4.1-Profildesign
so sollte das Aussehen, leider kann ich niergendswo finden, wo ich die Themen / Vorlagen für Profiele erstellen kann.
Des Weiteren, wenn man kleine Auflösung hat, werden die Tabs, wegen Profieldesign einfach nicht sichtbar, so sieht man, wenn man eigene Tabs hat diese nicht mehr :( Die Funktion ist an der falsche Stelle.
Des Weiteren habe ich nicht gefunden, wo ich Profieldesign der Benutzer "zurückstelle" als Admin.

Dem kann ich leider nur zustimmen. Auch ich hab in meinem Forum gerade die Themes-Funktion in der Vorschau-News angeboten und wurde enttäuscht, genau wie meine User. Außerdem ist es wahrlich eine Katastrophe, keine Profildesigns anderer Leute zu moderieren/zurücksetzen zu können. Dass man quasi nur mit einer extra Benutzergruppe, der man die anlegen und ihr die Profildesign-Rechte entziehen muss, umgehen zu können, ist nicht nur umständlich, sondern auch sehr kontraproduktiv.

Die Probleme mit den Styles kann ich noch nachvollziehen, hat mich einige Stunden gekostet, aber jetzt sind fast alle Styles wieder einsatzbereit. Ich hoffe nur, dass man sich in Zukunft endlich mal auf einen Standard festlegen wird, der dann auch bleibt. Nur so ist gewährleistet, dass auch alle Entwickler und Grafiker in Zukunft vollkompatible Addons und Styles anbieten können.

Gruß
ForenOpfer

Bruno Pisarek
26.10.2010, 08:31
Ich hoffe nur, dass man sich in Zukunft endlich mal auf einen Standard festlegen wird, der dann auch bleibt.

Moin,

ich mache gleich das Update von .06 auf .08 und werde sicher viel Arbeit haben.

Du sprichst mir aus der Seele!
Die Taktrate der Updates ist einfach zu hoch. Kommt mir vor wie bei MS-Updates.
Vielleicht sollten die Entwickler sich ein bisschen mehr Zeit nehmen, ausgiebiger Testen und bessere Updates veröffentlichen (und sich natürlich vorher mal ein paar Gedanken über CSS und StyleVars machen)..

Andererseits können neue Versionen ja auch täglich kommen - kein Problem!
Dann schmeiße ich halt meinen Job hin, geh betteln und den Rest des Tages flicke ich das Forum wieder zusammen :mad:. Man hat ja sonst keine Hobbys..

LG,
Bruno

paul banks
26.10.2010, 08:34
Ganz ehrlich, ich verstehe auch nicht, warum VB jetzt eine neue Baustelle anfängt, viele sind unzufrieden mit dem neuen Future Profildesign ändern, es ist so ziemlich das unwichtigste was es gibt. Statt erstmal sauber die anderen Baustellen zu stopfen CMS etc.

Skobot
26.10.2010, 08:40
Also so ganz problemlos war das Update bei mir nicht. Zuerst war die halbe Startseite zerschossen, die ich dann aber mit meinen geringen CSS-Künsten selbst wieder hinbekommen habe. Nun ist aber die Freundesliste noch verschwunden im Benutzerprofil, und ich weiß gar nicht an welchem Template das noch liegen kann.

pogo
26.10.2010, 09:04
Es liegt an vBSEO, dass du Probleme mit deinen Freunden hast (ok, das klingt leicht falsch ;))
http://www.vbseo.com/f3/4-0-8-vbseo-bug-profile-friend-list-46059/

Skobot
26.10.2010, 09:11
Ah, vielen Dank.

Dann brauche ich ja nicht auf das nächste Update zu warten. :)

StGaensler
26.10.2010, 20:20
Die Taktrate der Updates ist einfach zu hoch.Das Thema hatten wir schon oft genug - wie man es macht, man macht es falsch. Kommen weniger Updates, wird sich hier beschwert, dass es zur nächsten Version so lange dauert, kommen mehr Updates, wird sich beschwert, dass es zu viele sind...
Nimm es einfach so hin, wie es ist :) Wenn es viele Updates sind, dann kannst du dir sogar aussuchen, ob du ein Update überspringst - das geht andersherum mit wenigen Updates nicht. Da kannst du nicht einfach sagen "ich update jetzt auf eine nicht existierende Version" ;)

Freundliche Grüße

Stefan

Skobot
26.10.2010, 20:24
Der Takt ist in Ordnung. Updates müssen dann rauskommen wenn sie benötigt werden, selbst wenn es im Wochentakt wäre.

Aber toll wäre, wenn man die benötigen Dateien seit dem letzten Update in einem Zip hätte. Ich lösche nämlich jedes Mal alle Dateien, die nicht benötigt werden. In ein paar Dateien habe ich auch eigene Änderungen drin, und muß diese jedes Mal löschen. Wenn nur die veränderten Dateien enthalten wären, wäre das sehr viel einfacher und schneller. Naja, vielleicht stehe ich damit auch allein da.

captainslater
26.10.2010, 20:28
Übrigens: die vordefinierten Themen für das Profildesign werden in einem weiteren Update kommen.

Skobot
26.10.2010, 20:30
Wurden bei mir auch sofort deaktiviert. Die einzigen, die das toll fanden waren die 10jährigen, die plötzlich wieder pinke Profile hatten. Ich werde in den nächsten Tagen noch zum Augenarzt müssen.

Cybeth
26.10.2010, 20:37
Wie stellt man das Profildesgin wieder auf den Urzustand? Also wie es bei der Version 4.0.7 ausgesehen hat?

lachgas
26.10.2010, 21:50
Wie stellt man das Profildesgin wieder auf den Urzustand? Also wie es bei der Version 4.0.7 ausgesehen hat?

http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/51703-4.0.8-Update-macht-Profile-h%C3%A4sslich-Wie-zur%C3%BCck

wenn du das schon gemacht hast mußt du aber in der datenbank daas vorherige querry löschen sonst übernimmt er nicht die neuen eistellungen...

Cybeth
27.10.2010, 22:52
http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/51703-4.0.8-Update-macht-Profile-h%C3%A4sslich-Wie-zur%C3%BCck

wenn du das schon gemacht hast mußt du aber in der datenbank daas vorherige querry löschen sonst übernimmt er nicht die neuen eistellungen...
Danke!

Christian
27.10.2010, 23:22
Profil-Layout, wie auch das Bearbeitungs-Layout wirken leider sehr unharmonisch, irgendwie passt das alles Designmäßig nicht zusammen, wat iss da bloß los? :-(

Achso und Funktioniert auch nicht einwandfrei, ich mache morgen ein Video dazu.

fox
27.10.2010, 23:36
Profil-Layout, wie auch das Bearbeitungs-Layout wirken leider sehr unharmonisch, irgendwie passt das alles Designmäßig nicht zusammen, wat iss da bloß los? :-(

Achso und Funktioniert auch nicht einwandfrei, ich mache morgen ein Video dazu.
Das vBCMS-Layout passt auch nicht, da würde ich mich über ein Video auch freuen! Noch besser wär die Behebung!
Bug ist seit 2 Tagen gemeldet (seitens des Teams aber noch unbestätigt!)

Christian
27.10.2010, 23:39
Klar ist der bestätigt. ;-)

s.molinari
28.10.2010, 06:40
Ein guter Punkt zu sagen, bitte zurück zum Thema. :)

Scott

cws
28.10.2010, 09:28
Hmm, ist meine Frage jetzt ein zurück oder nicht?
Ich versuchs mal:

Änderungen in Templates scheue ich, aber nicht erst seit 4.x, wie der Teufel das Weihwasser.
Daher meine Frage:

Wenn ich Designänderungen auschließlich mit dem Styleeditor und der additional.css, sowie eigenen Grafiken mit im Editor veränderten Pfaden gemacht habe, ist auch dann Ungemach zu befürchten?

Das händische Änderungen in Teplates zu Problemen bei Updates führen können bedarf eigentlich keiner Diskussion mehr, das ist so alt wie vB.

Mystics
28.10.2010, 11:09
@cws
Das kann man pauschal nicht sagen, kommt immer darauf an, was du gemacht hast.

Wenn du in der additional.css eine CSS-Klasse änderst, die es nun nicht mehr gibt, hat das natürlich keine Auswirkung mehr.
Wenn du Stylevariablen geändert hast, die nun mit anderen Stylevariablen ersetzt wurden, musst du die neuen Variablen anpassen (siehe Artikel auf der Startseite).

lillylissy
28.10.2010, 11:20
Also bei mir hat es weder etwas "zerschossen" noch liegt auf den ersten Blick sonst etwas im Argen. ;)

Die wenigen Sidebar-Stylevariablen die ich neu anpassen musste, waren in wenigen Minuten wieder angepasst.
Ebenso das Benutzer-Profil.

Alles in allem nichts weltbewegendes.
Ich bin zufrieden mit dem Update.

Viele Grüße

cws
28.10.2010, 11:51
Alles klar, wer lesen kann ... . DANKE :)
Weil ich immer die Anleitung fürs Jira auf der Starseite gesehen hatte, habe ich sie lange nicht angesehen.
Scheint mir insgesamt eine Verbesserung, die neuen Variablen :)

Dieser kleine Styleguide, den erweitert für alle Einstellungen, das wäre aus meiner Sicht ein Befreiungsschlag, aber mal sehen, wie das AdminCP nach dem Update aussieht, es soll ja Wunder geben :p

stebosoft
11.11.2010, 18:57
Sehr cool, dass ich mit "pimp my Profile" eine Funktion bekommen habe, mit der die Benutzer das Profildesign aufpeppen können, das jetzt durch den Patch versaut ist. :mad:

Wenn ich für die gesamte Seite einen Rahmen gesetzt habe, dann wird der jetzt für jegliche Box im Profil gesetzt. Die Registerfarben hat er von der Navbar genommen, die Schriftfarben aber nicht. Grüne Schrift auf grünem Hintergrund und ich such mir jetzt wieder den Wolf um das zu richten.

Ich bin verärgert und denke langsam darüber nach mit meinen Foren auf eine andere Software zu wechseln, da ich aufgrund der dauernden Style änderungen viel zu viel Arbeit mit V-Bulletin habe!

Mich interessiert es mal ganz hart gesagt einen Scheiss, ob sich die Benutzer das Profil aufpimpen können, da ich verantwortlich für das Design bin und nicht der Benutzer!
:mad::mad::mad::mad:

Es wäre ganz schön, wenn für feste Bereiche feste Werte gesetzt werden könnten und nicht zb. der Body Background dann als Hintergrund für die Profilboxen dient.

Wenn mich ein Update an einer Forensoftware jedes Mal einen halben Tag kostet, dann ist das für mich ein Grund die nicht mehr einzusetzen.

Die ganzen Stylevariablen sind vollkommen unstrukturiert. Schraubt man an einer Stelle, verstellt man plötzlich an einer Stelle etwas, die eigenlich gar nichts mit der Stelle zu tun hat an der man geschraubt hat.
Nehme ich z.B. für den body_background ein Hintergrundbild, so wird dieses plötzlich in jedem Bereich im Profil angezeigt.
Es sollte doch möglich sein Schritt für Schritt seine Seite auch mit einem dunklen Hintergrund betreiben zu können, aber anscheinend ist so etwas abwegiges bei V-Bulletin nicht vorgesehen. Man muss sich wirklich dafür verbiegen.
Auch die Hilfe Funktion für die Variablen finde ich echt toll. Nehmt die doch einfach raus, wenn sowieso nichts angzeigt wird. So wie es jetzt ist, ist es peinlich.

captainslater
11.11.2010, 19:50
Kurz gefragt: Wenn du das Profildesign nicht verwenden willst, warum aktivierst du die Funktion?

Weiters werden die Stylevariablen ja extra in den Versionen 4.0.8 und 4.0.9 angepasst, damit es Designer endlich leichter haben. Hier ist also die Arbeit im Prozess.

Bruno Pisarek
11.11.2010, 20:11
Kurz gefragt: Wenn du das Profildesign nicht verwenden willst, warum aktivierst du die Funktion?

Wo kann man das denn abstellen?

LG,
Bruno

fox
11.11.2010, 20:19
Das kannst du für jede Benutzergruppe einzeln an- und abschalten.

stebosoft
12.11.2010, 07:18
Kurz gefragt: Wenn du das Profildesign nicht verwenden willst, warum aktivierst du die Funktion?

Na, mal ganz was neues. Ich habe die Funktion Profildesign aktiviert.
Nun denn, wenn man das einspielen eines Updates als aktivieren einer Funktion betrachtet, dann habe ich diese tatsächlich aktiviert.


Weiters werden die Stylevariablen ja extra in den Versionen 4.0.8 und 4.0.9 angepasst, damit es Designer endlich leichter haben. Hier ist also die Arbeit im Prozess.
Ach, der Designer hat es leichter, wenn er nichts mehr einstellen kann. :confused:
Na, das ist natürlich auch eine Methode. Am besten Ihr nehmt alle Stylevariablen raus, dann muss der Designer gar nichts mehr einstellen :eek:

Man ganz ehrlich. Stehst Du hinter dem was Du hier geschrieben hast?
Dann musst Du Dir nämlich überlegen ob Du hier die richtige Funktion hast.

Ich bin auf jeden Fall so richtig angepisst von den Änderungen, da es in 2 Foren die Designs so zerschossen hat, dass ich da alleine mit der Anpassung der Stylevariablen nicht mehr hinkomme.

Und die obige Antwort hat in keinster Weise dazu beigetragen meinen Ärger zu reduzieren, da sie weder konstruktiv war noch eine Hilfe gebracht hat, sondern nur dazu dienen soll, einem Kunden zu sagen er wäre zu blöde die Weitsicht der V-Bulletin Entwickler zu sehen.

captainslater
12.11.2010, 07:46
Es war absolut nicht in meiner Intention dich als blöde oder ähnliches zu bezeichnen, noch habe ich das mit obiger Aussage wörtlich erwähnt.


Na, mal ganz was neues. Ich habe die Funktion Profildesign aktiviert.
Nun denn, wenn man das einspielen eines Updates als aktivieren einer Funktion betrachtet, dann habe ich diese tatsächlich aktiviert.
Du meinst wohl, dass du diese Funktion deaktiviert hast? Ansonsten würden sich die Aussagen der beiden Sätze aufheben. Ich habe zum Beispiel kürzlich ein Forum von 4.0.6 auf 4.0.8 aktualisiert und da hat sich das Profildesign nicht "von alleine aktiviert".

Warum sollte ein Designer nichts mehr einstellen können? Es war bis dato immer die Kritik vorwiegend, dass es zu viele Stylevariablen gibt beziehungsweise die Bezeichnung und deren "Wirkungsbereich" ungenau definiert wurde. Dies wird eben derzeit verbessert. Auch wurde mit dem neuen Veröffentlichungsmodell klar dargelegt, dass Aktualisierungen durchaus optional sein können. Falls daher die Änderungen in 4.0.8 unzureichend sind, kannst du dir die Änderungen für 4.0.9 ansehen und entscheiden ob diese Version besser wäre.

Wir wissen alle, dass diese ständigen Änderungen am Stylevariablen-System nervend sein können. Der Wille, diese zu vermeiden ist aber jedenfalls da und soll auch mit den kommenden Versionen vorbei sein.

Und ja, ich stehe hinter meinen Aussagen und dem Produkt vBulletin.

Bruno Pisarek
12.11.2010, 12:07
Das kannst du für jede Benutzergruppe einzeln an- und abschalten.

Dankeschön!
Manchmal hat man Tomaten auf den Augen.

LG,
Bruno

PS: Das im Profil teilweise viel zu große Schrift dargestellt wird (trotz Abschaltung des Profildesigns) - gibt es da eventuell auch eine Lösung oder heißt es warten auf Updates?

stebosoft
12.11.2010, 13:44
Du meinst wohl, dass du diese Funktion deaktiviert hast? Ansonsten würden sich die Aussagen der beiden Sätze aufheben. Ich habe zum Beispiel kürzlich ein Forum von 4.0.6 auf 4.0.8 aktualisiert und da hat sich das Profildesign nicht "von alleine aktiviert".

Mal ganz ehrlich: Mich interessiert diese Funktion überhaupt nicht, da es mir komplett unwichtig und es für mich eher unerwünscht ist, dass Benutzer irgendetwas am Design der Seite ändern können. Von daher habe ich mich nie und werde mich auch nicht intensiv damit befassen. Ich kann nicht mal sagen, ob der Button vor dem Update da war oder nicht. Ich habe nur das Announcement gelesen und gesehen, dass es mir komplett das Profildesign zerrissen hat weil da irgendwelche Stylevariablen aus Bereichen von denen man es nicht vermuten würde, verwendet werden.


Warum sollte ein Designer nichts mehr einstellen können? Es war bis dato immer die Kritik vorwiegend, dass es zu viele Stylevariablen gibt beziehungsweise die Bezeichnung und deren "Wirkungsbereich" ungenau definiert wurde. Dies wird eben derzeit verbessert. Auch wurde mit dem neuen Veröffentlichungsmodell klar dargelegt, dass Aktualisierungen durchaus optional sein können. Falls daher die Änderungen in 4.0.8 unzureichend sind, kannst du dir die Änderungen für 4.0.9 ansehen und entscheiden ob diese Version besser wäre.

Die Version 4.0.9 habe ich noch nicht installiert, da ja wohl noch keine eingedeutschte Version vorhanden ist. Von daher brauchen wir gar nicht darüber zu reden.
Das Profildesign wurde mit der neuen Version so geändert, dass nun ein paar Eigenschaften aus dem Common Bereich automatisch übernomen werden.
Weshalb dazu für jeden Block im Profil auch der body_background der ja der Seitenhintergrund der äusseren Seite sein soll übernommen wird ist mir nicht klar. Da wir da tatsächlich images verwenden, die nicht so einfach für jeden Block verwendet werden können, stellt das dann ein Problem dar.
Gleichzeitig ist die Schriftfarbe für die Register im Profil in der gleichen Farbe in der auch der Hintergrund ist. Das macht dann besonders viel Spaß.
Es ist dann richtig intuitiv, wenn ich das sonstwo einstellen kann, nur nicht in den Einstellungen für das Profil.
Für mich persönlich entsteht bei einer solchen Vorgehensweise der Eindruck, dass hier etwas sehr unstrukturiert vorgegangen wird.


Wir wissen alle, dass diese ständigen Änderungen am Stylevariablen-System nervend sein können. Der Wille, diese zu vermeiden ist aber jedenfalls da und soll auch mit den kommenden Versionen vorbei sein.

Und ja, ich stehe hinter meinen Aussagen und dem Produkt vBulletin.
Ständige Änderungen kann man vermeiden, indem man einfach vorher einmal ein Konzept erstellt.
Wenn Du hinter dem Produkt V-Bulletin stehst, dann solltest Du eventuell auch mal darüber nachdenken, weshalb ich so sauer bin.

Mit Sicherheit kannst Du mir aber sagen, ob z.B. die beiden konkreten Punkte mit dem Seitenhintergrund und den Registern in der 4.0.9 verbessert ist und wenn nicht wäre es für Dich wohl ein Klacks gewesen das zu checken.
Das hätte ich unter Support verstanden, aber da sind die Sichtweisen wohl unterschiedlich.
Es sieht so aus als müsste ich wohl warten bis die eingedeutschte Version da ist, dann testen und wenn es nicht in Ordnung ist wieder warten, dann die nächste Version einspielen, dann wieder testen .........

franzis
15.11.2010, 21:41
Mahl ehrlich, klar steht captain hinter vB, wäre wohl auch bisserl doof, wenn nicht mal die eigenen Leute dahinter stehen würden ;)Es nervt, wenn dauern was geändert wird, da gibts gar nix zu reden.
Aber der Stand der Dinge ist nun mal wie der jetzt ist, zaubern kann keiner mehr.

Über so häufige Updates ist nicht jeder glücklich, schon gar nicht jemand, der wie ich eben nicht vB-Spezialist ist und nicht alles gleich immer auf die schnelle ändern kann.
Doch was sollen se nun machen?
Entweder man nimmt die Übergangszeit noch in Kauf und es entwickelt sich oder man bleibt auf dem jetzigen Stand.

Ich hab auch immer mal geschimpft, doch generell geht meine Schimpfe nach Übersee.
Für mich ist vB-Germany über alles erhaben, die machen was se können und schauen letztlich genauso doof aus der Wäsche.

Was Änderungen angeht, dafür gab es aber genau Angaben, was für Stylevariablen geändert wurden.
Leider liest man nur wenig, doch ich finde, vB 4 geht immer mehr in die richtige Richtung und daher muss man eben den kleinen Stress zwischendurch "übersehen" :)

Doch Unmut ist verständlich, es macht halt viel Arbeit. Wenn dann irgendwelche Apps vorgeschoben werden, anstatt dass man mal den Blog - also vorhandene Dinge überarbeitet - angeht, das versteh ich auch ned.

Aber ich möcht trotz allem vB 4 nicht mehr missen ...

LG Franzis

nanto
16.11.2010, 08:05
Hallo

Ich versuche nach Update auf 4.0.8 vergeblich in der Profilansicht die Farbe der Links "Als Freund hinzufügen" usw. zu ändern. Vom Kopf des Blocks reden wir mal gar nicht.
Wäre ja schon super wenn im Ganzen Board wenigstens die Texte zu sehen sind. Ist aber wohl bei einem dunklen Style nicht ohne weiteres möglich.

Ich bin bestimmt kein Meckerkopf und weiß auch das ihr hier nichts dafür könnt.
Aber der ganze Style-Kram ist seit vB4 das letzte.
Geht das so weiter steige ich wieder um auf WBB oder sonnst was.
Der Arbeitsaufwand nach jedem Update ist nicht zu vertreten.

Sorry, aber ich habe gerade einen dicken Hals.

Polymat
16.11.2010, 10:24
Das im Profil teilweise viel zu große Schrift dargestellt wird (trotz Abschaltung des Profildesigns) - gibt es da eventuell auch eine Lösung oder heißt es warten auf Updates?

Das habe ich hier bereits zweimal angefragt und keine Lösung gefunden. Scheint wohl auch kaum jemanden zu interessieren... traurig sowas!

http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/51703-4.0.8-Update-macht-Profile-hässlich-Wie-zurück?p=326073#post326073

stebosoft
16.11.2010, 13:29
Ich habe mich für die KOSTENPLFICHTIGE Forensoftware V-Bulletin entschieden, da diese in der Vergangenheit stehts recht schnell fixes zur Verfügung gestellt hat auch gut zu pflegen war. Dies scheint nun nicht mehr so zu sein.

Wenn Updates released werden, die mich nötigen Templates zu ändern, dann ist absehbar, dass ich in Zukunft mit jedem Update immer manuell darauf achten muss diese Template aktuell zu halten. Dies ist unnötige Arbeit. Durch die Änderungen im Profildesign ist genau das passiert.

Ehrlich gesagt ist die Dokumentation aller Stylevariablen total beschissen. Es gibt für diese Variable jeweils eine Hilfe Funktion, die man aber besser komplett wegnehmen sollte, da es den Nutzer sowieso nur ärgert, wenn da nichts drin steht und für die Firma, die die Software anbietet eigentlich nur peinlich ist.

Um noch einmal auf das Profildesign zurückzukommen. Hier ist captainslater die Antwort schuldig geblieben, ob sich denn da was in der 4.0.9 zum besseren ändert. Wenn man die Nutzer ernst nehmen würde, dann hätte man ja mal checken können, was denn falsch ist, aber dazu muss man halt die Leute auch ernst nehmen und sich nicht denken "Was will dieser Heini denn eigentlich"

Als Trainer für Programmierer auf einem der meistgenutzten ERP Systeme weltweit, glaube ich tatsächlich gewisse Dinge im programmiertechnischen Bereich beurteilen zu können.

@LG Francis
Es geht nicht darum, dass er sich nicht damit identifizieren soll, sondern darum, dass er hier nicht dumme Sprüche machen soll, sondern lieber einmal konkrete Aussagen zu den Posts. Genau deshalb habe ich ihn gefragt ob er hinter dem steht, was er schreibt. Anscheinend war er damit aber interlektuell überfordert.

@nanto
Das ist eine Hilfe für die Designer, damit die nicht so viel einstellen müssen
(Habe ich hier zu hören bekommen)

jade.78
16.11.2010, 13:51
Naja, ich finde ja immer, so wie es in den Wald schallt, schallt es auch zurück.
Irgendwie macht der Ton die Musik und ich hätte vielleicht nicht anders geantwortet bei deinem Ton.

Das du sauer bist, kann ich mir vorstellen, ich war am Anfang auch nicht erfreut. Aber mit vernünftigem Nachfragen bekommt man es eigentlich im großen und ganzen wieder hin und doch besonders wenn man sich im programmiertechnischen Bereich gut auskennt oder nicht? ;-)

Egal was geändert wird, man kann es nie jedem Recht machen und es wird immer was zu Meckern geben, was man durchaus auch äußern darf und sollte, aber wenn man schon Richtung Beleidigung geht, wie du es jetzt in deinem letzten Post gemacht hast, finde ich das schon nicht mehr okay, denn das Team hier kann ja nichts für die Fehler.

Was genau du an der einfachen Frage wegen der Aktivierung des Profildesigns nun als dummen Spruch siehst, verstehe ich immer noch nicht. Manchmal übersieht man doch die einfachsten Dinge, somit war die Frage doch eigentlich okay oder nicht?

Und warum hängst du dich an dem Wort "Designer" so auf? Vielleicht war ja jeder Forenbetreiber damit gemeint, der sich die Arbeit macht und ein eigenes Design für sein Forum erstellt und es einfacher gemacht bekommen soll?

Du kannst ja über mich jetzt auch meckern, hab ich kein Problem mit, aber bevor man das tut, sollte man sich doch immer erstmal an die eigene Nase fassen und vielleicht einen anderen Ton wählen. Ist jetzt auch überhaupt nicht böse gemeint. :)

stebosoft
16.11.2010, 14:48
Naja, ich finde ja immer, so wie es in den Wald schallt, schallt es auch zurück.
Irgendwie macht der Ton die Musik und ich hätte vielleicht nicht anders geantwortet bei deinem Ton.

Das du sauer bist, kann ich mir vorstellen, ich war am Anfang auch nicht erfreut. Aber mit vernünftigem Nachfragen bekommt man es eigentlich im großen und ganzen wieder hin und doch besonders wenn man sich im programmiertechnischen Bereich gut auskennt oder nicht? ;-)

Egal was geändert wird, man kann es nie jedem Recht machen und es wird immer was zu Meckern geben, was man durchaus auch äußern darf und sollte, aber wenn man schon Richtung Beleidigung geht, wie du es jetzt in deinem letzten Post gemacht hast, finde ich das schon nicht mehr okay, denn das Team hier kann ja nichts für die Fehler.

Was genau du an der einfachen Frage wegen der Aktivierung des Profildesigns nun als dummen Spruch siehst, verstehe ich immer noch nicht. Manchmal übersieht man doch die einfachsten Dinge, somit war die Frage doch eigentlich okay oder nicht?

Und warum hängst du dich an dem Wort "Designer" so auf? Vielleicht war ja jeder Forenbetreiber damit gemeint, der sich die Arbeit macht und ein eigenes Design für sein Forum erstellt und es einfacher gemacht bekommen soll?

Du kannst ja über mich jetzt auch meckern, hab ich kein Problem mit, aber bevor man das tut, sollte man sich doch immer erstmal an die eigene Nase fassen und vielleicht einen anderen Ton wählen. Ist jetzt auch überhaupt nicht böse gemeint. :)
Es ging ganz einfach darum, dass er die ganz konkreten Punkte in meinem Post (Register im Profil color identisch mit background, background image der Seite in allen Blöcken des Profils) einfach zur Seite geschoben hat und ernsthaft der Meinung war, hier wäre etwas leichter gemacht worden.

Wenn er sich tatsächlich auch nur ein ganz klein wenig Mühe gegeben hätte, dann hätte er bemerken müssen, dass das NIEMALS eine Erleichterung für einen Designer sein kann und genau das war auch der Grund weshalb ich ihn angepfiffen habe.

Der Designer (das bin natürlich auch ich) muss jetzt erst mal suchen was der denn nun als Workaround macht und falls nichts über den Style geht, muss er Templates ändern, was natürlich dann folgende Updates auch wieder erschwert.

Übrigens habe ich auf mehreren Foren jeweils ein Dunkles Design, womit auch ein paar andere Nutzer hier ein Problem haben und worauf bisher überhaupt nicht eingegangen wurde.

jade.78
16.11.2010, 15:02
Okay, also ich behaupte jetzt mal, ich hab auch ein dunkles Design, weil ich nicht genau weiß, was genau du mit dunkel meinst.
Meins ist schwarz bis dunkelrot und trotzdem hab ich alles einstellen können, so das auch das Profildesign funktioniert.

Womit genau hast du denn noch Probleme? Und vielleicht mal ein Link zum Forum wäre eventuell auch hilfreich. :)

Ich hatte allerdings gleich nach dem Update auch das Problem, dass ich nicht gleich alles hinbekommen hab und hab den gleichen Style einfach nochmal neu aufgesetzt und es ging alles ohne Probleme. Ich denke einfach, bei mir in der additional.css standen zu viele Änderungen drinnen, die dann nach dem Update ganz einfach nicht mehr gegriffen haben oder nicht weggegangen sind, weil es jetzt anders zugeordnet wurde oder oder oder.
Vielleicht hilft das bei dir auch? :)

stebosoft
16.11.2010, 15:34
Dann schaue einfach mal hier. Normalerweise hat die Seite auch noch ein Image wie oben im Kopf als Hintergrund, aber ich habe das rausgenommen, da im Profil dann alles komplett zerrissen wird.
http://www.togcom.de/forum/

jade.78
16.11.2010, 15:55
Ich kann jetzt bei dir nicht auf die Profile gucken, aber ich nehme an, dass das Hintergrundbild in die Blöcke gelegt wird, richtig?
Denn das stimmt, dass dort das Hintergrundbild erstmal als Standard verwendet wird.

Um das zu ändern, musst du einfach nur dein Profil so gestalten, wie du es gerne als Standard haben möchtest, unter anderem kannst du dort dann auch den hintergrund ändern, so dass nicht mehr body_background, sondern ein anderes Bild oder einfach nur eine Farbe verwendet wird. Dann setzt du dein Profil für alle als Standard.

Hier guck mal in das Thema bei der Erklärung von Mystics: http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php/51748-Standardprofildesign-erstellen-und-für-alle-User-verwenden
Damit hab ich das bei mir auch gemacht und es hat super geklappt und es kann trotzdem jeder User sein Profil einstellen, wie er möchte. :)

stebosoft
16.11.2010, 20:28
Ich danke Dir auf jeden Fall ganz herzlich für Deine Mühe und die Hilfe.

@captainslater
Interessant ist die Tatsache, dass dies von einem ein User mitgeteilt wird und die Supporter sich lieber als Orakel betätigen. Klar, kann ich die Forensuche nutzen, aber auf so einen Scheiss in einem Update erwarte ich einfach hingewiesen zu werden und eine Erleichterung ist das für niemanden. Dann auch auf die Version 4.0.9 hinzuweisen ist nach meiner Ansicht komplett bescheuert.
Sorry für die Härte, aber das würde ich auch jedem meiner Leute ganz genauso erzählen.

cws
16.11.2010, 21:04
Du hast ja in der Sache Recht, aber wie "jade.78" es schon andeutete, Du hättest noch viel mehr Recht, wenn Du es etwas freundlicher formulieren würdest :)

MrD
17.11.2010, 10:55
Hi,
habe da mal eine kleine Frage :)
Werden eigentlich Änderungen und Fixes, die vom Deutschen Support in Jiira eingetragen werden auch in den aktuellen DL Paketen eingepflegt?
Sprich in 4.0.8 PL1 z.b.?

StGaensler
17.11.2010, 11:22
IWenn Updates released werden, die mich nötigen Templates zu ändern, dann ist absehbar, dass ich in Zukunft mit jedem Update immer manuell darauf achten muss diese Template aktuell zu halten. Dies ist unnötige Arbeit. Durch die Änderungen im Profildesign ist genau das passiert.Wenn du die Templates von vBulletin nicht änderst, hast du - wie bisher - keine Probleme mit geänderten Templates, diese werden automatisch an den aktuellen Stand angepasst. Wenn du allerdings Templates änderst, musst du - wie bisher - deine Templates manuell anpassen. Seit vBulletin 4 bietet dir vBulletin dafür sogar Hife an, einfache Templateänderungen werden sogar erkannt und automatisch übernommen.

Wo ist dein Problem? In meinen Augen ist das System sogar komfortabler geworden.

Freundliche Grüße

Stefan

Mystics
17.11.2010, 11:39
Sprich in 4.0.8 PL1 z.b.?
Patches sind immer identisch. Die "normalen" Pakete aktualisieren wir eigtl. nur direkt nach dem Release, alles andere muss warten.

stebosoft
17.11.2010, 12:31
Wenn du die Templates von vBulletin nicht änderst, hast du - wie bisher - keine Probleme mit geänderten Templates, diese werden automatisch an den aktuellen Stand angepasst. Wenn du allerdings Templates änderst, musst du - wie bisher - deine Templates manuell anpassen. Seit vBulletin 4 bietet dir vBulletin dafür sogar Hife an, einfache Templateänderungen werden sogar erkannt und automatisch übernommen.

Wo ist dein Problem? In meinen Augen ist das System sogar komfortabler geworden.

Freundliche Grüße

Stefan

Stefan, das kann doch nicht sein, dass Du nicht verstehst, dass ich kein Forum brauche in dem die Schriftfarbe der Registerbuttons im Profil gleich der Farbe des Hintergrunds des Registerbuttons ist. Ausserdem wird der Rahmen der äusseren Seite für jeden Block im Profil verwendet. Geiles Design finde ich. Es wundert mich, dass die Supporter hier nicht verstehen was Jade.78 direkt verstanden hat. Jetzt wäre es ganz nett, wenn Du mir erklären könntest, wie ich das fixe ohne Templates zu ändern. Das Profildesign so wie es jetzt ausieht habe ich angefügt.

Meinst Du übrigens, dass die über den Link beschriebene Vorgehensweise zur Anpassung des Profildesigns komfortabel ist? Wenn ich Profildesigns für die User deaktiviere, dann habe ich überhaupt keine Möglichkeit ein Default Design für das Profil zu erstellen und da das Profil bei unserem Design falsch dargestellt wird, keine Möglichkeit das zu ändern.
Ich persönlich verstehe unter komfortabel etwas komplett anderes.

Mag sein, dass ich irgendetwas übersehen habe, aber ich wüsste im Moment nicht was es sein könnte.

Diese ganze Profildesigngeschichte wirkt auf mich mehr als unausgegoren, was auch durch die XSS-Lücke zusätzlich bestätigt wird.
Für mich steht ausser Frage, dass ich bei einer solchen Releasestrategie auf Dauer als Kunde verloren gehe.

Gruß

Albert
11886

MrD
17.11.2010, 14:27
Hi
@mystics: thx

Helmut71
20.11.2010, 10:29
FRage: woran könnte es liegen, dass ich die aktuelle Version nicht downloaden kann? Der Download startet zwar, aber dann passiert nichts mehr, es werden keine Dateien übertragen. Bricht aber auch nicht ab...

MrD
20.11.2010, 12:09
Hi,
steht alles in dem Thread "Download nicht möglich" :D

Benutze mal nen anderen Browser, irgendwie happert es mal wierder bei den IB Servern. Mit dem IE 8 ging es bei mir nicht, dafür mit dem FF

franzis
20.11.2010, 13:35
Bei mir ist es genau umgekehrt, IE ging zeitweise, FF nicht und dann gar nix mehr.

Einfachste und schnellste Möglichkeit, Ticket, dann kommts per Mail ;)

LG Franzis

ForenOpfer
20.11.2010, 15:47
Bekommen wir das 4.0.8 PL2 auch noch zum DL auf members.vbulletin-germany.com? O.o

Edit: Danke xD

stebosoft
20.11.2010, 20:16
Ich würde mich persönlich gar nicht so ärgern, wenn hier mal einer vom Team den Mumm gehabt hätte zu schreiben, dass die Änderungen mit dem Profil kompletter Müll waren.
Statt dessen so zu tun als wären die Nutzer von V-Bulletin doof, ist keine Art. So zu tun als gäbe es gar keine Fehler ist einfach nur dusselig.

ForenOpfer
20.11.2010, 21:47
Ich würde mich persönlich gar nicht so ärgern, wenn hier mal einer vom Team den Mumm gehabt hätte zu schreiben, dass die Änderungen mit dem Profil kompletter Müll waren.
Statt dessen so zu tun als wären die Nutzer von V-Bulletin doof, ist keine Art. So zu tun als gäbe es gar keine Fehler ist einfach nur dusselig.

OT: Ja, du bist sauer, genervt und jeder kackt dir regelmäßig auf den Teller. Das haben wir allmählich kapiert. (;

b2t: Die StyleVar-Änderungen begrüße ich, auch, wenn ich damit Einiges zu tun hatte, um die Styleprobleme zu fixen. Aber allein die Neugestaltung mit "SecondaryContent" finde ich gut gelungen, da auch jetzt leichter nachvollziehbar.

Gruß
ForenOpfer

stebosoft
21.11.2010, 19:53
Dass man sich jetzt die Dateien aus der Vollversion zum patchen heraussuchen muss finde ich auch ganz nett. Dann lernt man auch gleich die Struktur von V-Bulletin kennen.

Man könnte natürlich auch noch Programmierfähigkeiten von Nutzern wie ForenOpfer verbessern, indem man nur noch den zu ersetzenden Code veröffentlicht und die Nutzer den selbst einbauen müssen.


@ForenOpfer
Übrigens ist dies hier der Feedback Thread und ich habe hier mein Feedback gegeben.
Da es Menschen mit unterschiedlichen Geschmäckern und unterschiedlichen Prioritären gibt, sehen die Feedbacks dann auch tatsächlich unterschiedlich aus.

Wenn es hier nur um Deine Meinung ginge, dann hieße dieser Thread "ForenOpfers Feedback".

Ich setze V-Bulletin nicht ein, weil ich permanent neue Features als neue Features in meinem Forum/Foren anbieten kann, sondern weil ich bei dieser Software bisher immer einen Vorteil in Punkto Sicherheit und Support gegenüber frei verfügbarer Software gesehen habe, was mittlerweile wohl aber nicht mehr so ist.

ForenOpfer
21.11.2010, 21:22
Dass man sich jetzt die Dateien aus der Vollversion zum patchen heraussuchen muss finde ich auch ganz nett. Dann lernt man auch gleich die Struktur von V-Bulletin kennen

Vllt solltest du wirklich mal die Struktur der members-Page lernen, ja. Da gibts nämlich nen Punkt "Sicherheitspatches", und wenn man da drauf klickt, dann spart man sich die Arbeit, den Patch aus der Vollversion raussuchen zu müssen. Nur ein weiterer Beweis dafür, dass hinter deinem Geblubber nichts als heiße Luft steckt. Schönen Abend noch (;

Vossi
21.11.2010, 21:30
Kinners, geht mal'n Eis essen...

stebosoft
21.11.2010, 22:26
Vllt solltest du wirklich mal die Struktur der members-Page lernen, ja. Da gibts nämlich nen Punkt "Sicherheitspatches", und wenn man da drauf klickt, dann spart man sich die Arbeit, den Patch aus der Vollversion raussuchen zu müssen. Nur ein weiterer Beweis dafür, dass hinter deinem Geblubber nichts als heiße Luft steckt. Schönen Abend noch (;
Genau, dort sollte man mal schauen und wenn man schaut, dann sieht man dort nur den PL1

Aber schön, dass Du den Pfad auch kennst.



Wie schon geschrieben, ist das hier nicht "ForenOpfers Feedback" und Du bist halt im Gegensatz zu mir mit der Update Strategie zufrieden.
Wenn es Dein Weltbild zulässt, dann sollte es doch eigentlich kein Problem sein, dass es auch Menschen gibt, die anders als Du denken und bisher habe ich nicht viel mehr als Blubberblasen von Dir gehört.

@Vossi
Der JWD Vossi????
;)

MrD
21.11.2010, 22:36
Hi,

Genau, dort sollte man mal schauen und wenn man schaut, dann sieht man dort nur den PL1

Anstelle hier die User bzw. das Team anzugehen sollte man mal sein Hirnschmalz einsetzen und das gelesene Wort mal richtig umwandeln.
Dumpfbacke.
Was sagt denn der 1. Link aus
Das der Patch für VB4.0.8/4.0.8PL1 (in Vb4.0.8PL2 enthalten) ist und nicht das es der Patch 4.0.8PL1 ist.
Aber hauptsache mal was eingeworfen. Wie war das mit den Blubberblasen *rotfl*

stebosoft
21.11.2010, 22:50
Ich gebe zu, dass ich mich in diesem Fall wohl verblubbert habe.

Jetzt wäre es nett, wenn Du mir noch erklären könntest wo ich mit meiner sonstigen Kritik falsch liege.

Vossi
21.11.2010, 22:54
@Vossi
Der JWD Vossi????
;)
Du mich auch...

Du solltest lieber mal Deine Lizenz-Nummer im Screenshot schwärzen... :rolleyes:

Es gibt nämlich einen Lizenzvertrag zwischen Dir und dem Vertrieb der Forumsoftware, diesen gilt es zu beachten.

franzis
21.11.2010, 23:33
Feedback, also da versteh ich was anders drunter!

Ok, man is mal sauer, schreibt auch demnach, aber dann sollte es wieder gut sein.
Wenn man generell Probleme mit dem Team hat, dann kann man das auch mit denen selbst klären :P
Genauso verhält es sich mit Bla bla untereinander, Stress zwischen Usern hier bringt doch nur noch mehr Unruhe und bewegt bei IB sicher keinen, sich mehr zu konzentrieren.

Kritik ja, Unmut auch mal, aber dann is doch wieder gut.
Für meinen Teil geh ich jetzt einfach mal davon aus, alle lernen aus Fehlern und die kommenden Versionen werden das auch zeigen.
Seit Beginn vB 4 hat sich meiner Meinung jedenfalls viel getan, wenn auch nicht immer auf dem optimalen Weg.

Zig Leute haben hier ne Benachrichtigung drinnen, wenn also wer mit jedem 2. Beitrag nur das Team kritisiert, dann ist das nicht mehr Sinn und Zweck.

LG Franzis

stebosoft
22.11.2010, 11:04
Ich war zunächst einmal sauer darüber, dass dieses Update einfach mein Forendesign zerschossen hat, ohne dass es eine Möglichkeit gibt dies ohne eine Änderung der Templates zu fixen. Damit hat ja hier das Team eigentlich gar nichts zu tun.

Dass dann vom Team so getan wurde als wäre ich doof, hat mich richtig sauer gemacht. Wenn ich den Usern keine Änderung des Profildesigns ermöglichen will, dann habe ich keinerlei Möglichkeit auf die Designvariablen für das Profil zuzugreifen und das wird hier einfach nicht verstanden.

Ich finde es irgendwie unsinnig, wenn Style Änderungen so durchgeführt werden, dass ich z.B. den Hintergrund gewisser Sidebar Elemente im Profil dadurch ändere, dass ich den Hintergrund eines Registerbuttons ändere. Das ist für mich genauso logisch, als müsste ich beim Auto den Blinker betätigen, damit der Scheibenwischer funktioniert. Wenn die Coder bei Jelsoft auf diese Art die Style Änderungen durchführen, dann wundere ich mich nicht, dass mit jedem Update ein paar hundert Fehler beseitigt werden können, da ja auch gleichzeitig wieder ein paar hundert eingebaut werden.
Man sollte hier doch einfach mal ein hiraisches Modell der Blöcke erstellen und dann die Styles ensprechend des Modells voneinander äbhängig ändern.

lachgas
24.11.2010, 00:04
jubel jubel.... es kommt was neues zum spielen... :o

http://www.vbulletin.com/forum/showthread.php?367501-vBulletin.com-is-now-powered-by-vBulletin-4.1-also-available-as-a-Public-Beta

Gargi
24.11.2010, 11:42
Cool! Gibts die openbeta auch dann bei uns zum Download? Habe noch net nachgesehen (kann das auch erst später tun).

Mystics
24.11.2010, 12:21
Cool! Gibts die openbeta auch dann bei uns zum Download? Habe noch net nachgesehen (kann das auch erst später tun).
Ja, sollte jeder über "Weitere Download-Optionen" herunterladen können - allerdings nur die englische Version.

darkon
24.11.2010, 18:02
Immer noch nicht der neue Editor... hoffentlich kommt der bald, eher tu ich mir das Updaten nicht mehr an.

olli123
24.11.2010, 20:37
So langsam glaube ich nicht mehr an einen neuen Editor...
Da wurde wohl mal wieder zuviel versprochen... :(

Christian
24.11.2010, 22:45
Hat schon jemand geschaut, gibt es ein neues AdminCP?

Cybeth
24.11.2010, 23:32
Hier...

11941

lachgas
24.11.2010, 23:42
hehe... ist aber ein fesches mausgrau

lubbie
25.11.2010, 00:48
Ich gehe eher davon aus das n neues ACP erst ab v5 kommt ;) Reine Spekulation

lachgas
25.11.2010, 04:00
hat adrian das geschrieben.? mit datum ? mit welcher version ? wenn ja bitte ein jahr zum liefertermin dazu packen.... :)

aber diese plugin wird es nur für eine kleine zuzahlung von 239 euro geben....

lubbie
25.11.2010, 11:47
Das doch n Schnäppchen. Winterschlussverkauf?

Eher sollte man sich fragen, warum die 4.0.9 nicht öffentlich gemacht wird und stattdessen ne Beta der 4.1 verfügbar ist? *kopfkratz*
Egal, gehört hier alles nicht rein ;)

stebosoft
25.11.2010, 13:18
Das doch n Schnäppchen. Winterschlussverkauf?

Eher sollte man sich fragen, warum die 4.0.9 nicht öffentlich gemacht wird und stattdessen ne Beta der 4.1 verfügbar ist? *kopfkratz*
Egal, gehört hier alles nicht rein ;)

Na, ich denke mal, dass die Resonanz auf die 4.0.9 etwa so gut wie die auf die 4.0.8 war.
Es soll ja mit der 4.1 tatsächlich für die Admins möglich sein ein Default Profildesign zu erstellen. Dann wird V-Bulletin noch viel komfortabler für die Admins.
Obwohl es mit der jetzigen Version die Designer doch eigentlich viel einfacher haben, weil sie für das Profil gar nichts mehr einstellen müssen. :cool:

cws
25.11.2010, 15:43
Wenn man die Probleme mit einem außerplanmäßigen Updatepreis lösen könnte, dann wäre mir das lieber als die Probleme zu behalten. Aber den Weg gibt es leider auch nicht.

Ich wäre ja schon froh, ich weiß das schreibe ich immer wieder, wenn man einen Styleguide erwerben könnte, in dem die Einstellungen im Detail erläutert werden.

Das gibt es ja immer da, wo die groben Änderungen sind, warum nicht systemübergreifend?
Bei mir würde es den Frust spürbar mindern, den Designanpassungen erzeugen.

Warum es das nicht wenigstens zu kaufen gibt ist mir ein Rätsel.
Eigentlich gehört so eine "Bedienungsanleitung " zum Produkt. Bei Hardware ist es meines Wissens gesetzlich vorgeschrieben, ich weiß nicht, ob das bei Software wirklich anders ist.

olli123
25.11.2010, 16:19
Wenn man die Probleme mit einem außerplanmäßigen Updatepreis lösen könnte, dann wäre mir das lieber als die Probleme zu behalten. Aber den Weg gibt es leider auch nicht.

Ich wäre ja schon froh, ich weiß das schreibe ich immer wieder, wenn man einen Styleguide erwerben könnte, in dem die Einstellungen im Detail erläutert werden.

Das gibt es ja immer da, wo die groben Änderungen sind, warum nicht systemübergreifend?
Bei mir würde es den Frust spürbar mindern, den Designanpassungen erzeugen.

Warum es das nicht wenigstens zu kaufen gibt ist mir ein Rätsel.
Eigentlich gehört so eine "Bedienungsanleitung " zum Produkt. Bei Hardware ist es meines Wissens gesetzlich vorgeschrieben, ich weiß nicht, ob das bei Software wirklich anders ist.

Da spricht mir jemand aus dem Herzen!

Valério Leitner
25.11.2010, 16:26
mehr stylevariablen und eine aussagekräftigere beschreibung dieser würde mir auch schon locker genügen ^^

lubbie
25.11.2010, 17:57
....Ich wäre ja schon froh, ich weiß das schreibe ich immer wieder, wenn man einen Styleguide erwerben könnte....

Warum denn zusätzlich bezahlen? Sowas sollte doch dazugehören.

stebosoft
25.11.2010, 18:35
Solange ich mit der Änderung einer Style Variablen in Blöcken, die aber auch gar nichts mit dem Block zu tun haben für den die Style Variable steht, etwas ändere hilft ein Style Guide gar nichts.

Zunächst sollte einmal alles aufgeräumt werden. In der Informatik bedient man sich da tatsächlich der Modellierung wenn das etwas umfangreicher wird.
Hat man mal ein Modell mit den Abhängigkeiten erstellt, dann ist es gar nicht mehr so schlimm Styles zu erstellen und alles einzustellen.

Solange aber vollkommen unstrukturiert nur an einzelnen Blöcken, wie z.B. dem Profil gearbeitet wird, kann das einfach nichts werden. Wenn Hintergründe für Registerbuttons genommen werden um Hintergründe für die Sidebar einzustellen oder der Background der äusseren Seite plötzlich auch im Profil verwendet wird, dann ist das einfach Murks.
Für mich entziehen sich solche Vorgehensweisen jeglicher Logic und jeglichen Designprinzipien. Hintergründe sollte man für einen Bereich einstellen können und die sollten dann für die untergeordeten Bereiche übernommen werden, falls sie im untergeordneten Bereich nicht überschrieben werden. Buttons und Überschriften sollte man einmal global einstellen können und wenn ich dann unbedingt für einen Bereich die Buttons, oder die Überschriften oder die Sidebar anders haben möchte, dann sollte ich so etwas im additional.css einstellen können. Es sollte auf keinen Fall so wie jetzt sein, dass ich gezwungen bin, die für jedem Bereich neu einzustellen, weil die Style Variablen jeweils von von wo anders her gezogen werden.

Da V-Bulletin kostenpflichtig ist und behauptet wird, dass es eine professionelle Forensoftware ist, erwarte ich dass man diese Dinge in den Griff bekommt und das schnell.
Natürlich gehört da auch dazu, die entsprechenden Style-Variablen zu dokumentieren (es soll da tatsächlich eine Hilfe Funktion geben, die komplett sinnlos weil nicht gefüllt ist).

Wenn man diese arbeiten geleistet hat, dann kann man neue Features einbauen, aber man sollte sich doch zunächst einmal darauf konzentrieren, V-Bulletin so zu gestalten, dass es wieder anständig nutzbar ist und man nicht mit jedem Patch 500 Style Fehler behebt, wobei man 400 wieder neu einbaut. Das muss doch langsam mal den verantwortlichen peinlich sein.

Wenn das erledigt ist und jemand vom Team einen Style Guide schreibt, bin ich gerne dazu bereit diesen für 5.- bis 10.- Euro zu kaufen.
Bei der Vielzahl der Nutzer sollte da dann wohl ein bisschen was zusammen kommen damit sich die Arbeit lohnt.

Wie aber schon geschrieben, sollte man sich zuallererst aber mal darauf konzentrieren, die Styles vernünftig aufzubauen. Wenn derartig viele Leute Probleme damit haben, dann kann da wohl etwas am Konzept nicht ganz stimmen.

cws
26.11.2010, 14:42
... . Wie aber schon geschrieben, sollte man sich zuallererst aber mal darauf konzentrieren, die Styles vernünftig aufzubauen. Wenn derartig viele Leute Probleme damit haben, dann kann da wohl etwas am Konzept nicht ganz stimmen. ... .
Leider hast Du wohl völlig Recht mit allem was schreibst. Aber hatten wir das nicht eigentlich schon mit der 4.0 erwartet?

War das nicht eventuell einer der Gründe warum vB nach den 3er Versionen neu aufgebaut werden musste, um eben das alles mit modernem Code und sauberer Struktur zu realisieren?
Die 4.0 hätte genau diese Struktur bringen müssen, mit Fehlern in den Datail, mit eventuell noch unzureichenden Features im CMS, aber die Basis, die hätte stimmen müssen. Gadgets waren dabei nicht das eigentliche Ziel.

Ich bin nicht genug Fachmann die Probleme so sauber zu beschreiben wie Du, daher ist Dein Beitrag sehr hilfreich die Probleme in ihrer Ursache zu verstehen.
Das jetzt entstandene Chaos erschwert die Arbeit natürlich erheblich, weil man die Kontrolle drüber verliert was eine Einstellung bewirkt. Ich frage mich nur wie es dazu kommen konnte, denn ich unterstelle den Jungs bei IB nicht, dass sie einfach das Handwerk nicht beherrschen. Das wäre so deprimierend, dass man sich mit Grausen einem anderen Produkt zuwenden müsste, denn dann wäre Besserung nicht möglich.

Vielleicht findet sich ja ein Insider, der uns erklärt warum die Dinge so aus dem Ruder laufen. Es ist in den vB-Foren ja ein Publikum das etwas komplexere Zusammenhänge in diesem Bereich besser versteht als der Normalsurfer.

Christian
26.11.2010, 21:27
Kein neues AdminCP? War das nicht für 4.1 Angekündigt?

Boothby
26.11.2010, 21:45
@Christian. Never change a running system. ;)

darkon
27.11.2010, 00:45
Als das ACP ist für mich eigentlich mit das unwichtigste.. Ich fände es zwar praktisch wenn man das Menu etwas sortieren könnte, aber so oft bin ich im ACP nicht unterwegs.

kevin2007
27.11.2010, 01:44
Kein neues AdminCP? War das nicht für 4.1 Angekündigt?

Damit hab ich eigentlich auch gerechnet.. das aktuelle wird ja schon in der 3er Reihe benutzt und wenn man mit vB 4 schon versucht vom Design her alles zu aendern, sollte man das im AdminCP fortsetzen und nicht auslassen.

Das es kein 4.0.9 release - nicht mal fuer vB-Germany und co - gab find ich auch merkwuerdig.

Valério Leitner
27.11.2010, 08:18
angenehmer währe es schon wenn die ganzen bufixes was nun in die 4.1 kommt, die 4.0.9 gewesen währe und wenn sie mal die probleme mit dem neuen editor auf die reihe bekommen hätten, hätts ne passende 4.1 gegeben was ja alle so gehofft hatten...

Onur
27.11.2010, 12:26
Kein neues AdminCP? War das nicht für 4.1 Angekündigt?
nach meinem Verständnis ist, wie IB uns ja jetzt offenbart hat, die 4.x.0 immer die finale Variante der vorangegangenen Minorversion, mit 4.1.1 beginnt dann praktisch die Betaphase für (die echte) 4.1 und diese gipfelt in der 4.2.0 (welche man gemeinhin als 4.1.0 Final bezeichnet hätte, nun aber ein höher ansetzt)
nazulesen in IB erklärt ... [Teil 4] (http://www.vbulletin-germany.com/forum/entry.php/377-Der-vBulletin-4-Entwicklungsprozess-Teil-4-Versionsveröffentlichunge-n)

Ramses
28.11.2010, 18:11
Kein neues AdminCP? War das nicht für 4.1 Angekündigt?
Möglicherweise erst in vB5, ich wüsste jedenfalls nicht das es derzeit noch geplant ist.

goycarden
01.12.2010, 12:04
Die Version 4.1. ist ja jetzt "drüben" verfügbar. Ist heute noch mit der Freigabe hier zu rechnen?

Was ich mich Frage bzw. was für mich besonders wichtig ist, ist die Problematik mit den Stylevariablen.
Ist ab dieser neuen Version jetzt mit einer Kontinuität zu rechnen und das man sich darauf verlassen kann, das nun nicht immer wieder mal hier und mal da was geändert wird bei denen? Ich denke das ist und war für viele auch ein Hauptgrund ein Jahr lang zu warten bevor man sich an ein Update auf die 4er Version traut.

Cybeth
01.12.2010, 12:10
Kein neues AdminCP? War das nicht für 4.1 Angekündigt?
Das ist eher das Unwichtigste von allem ;)

ForenOpfer
01.12.2010, 18:54
Die Version 4.1. ist ja jetzt "drüben" verfügbar. Ist heute noch mit der Freigabe hier zu rechnen?

Anscheinend nüsch... sieht zumindest nicht danach aus xD

Valério Leitner
01.12.2010, 19:13
da laut bugtracker immer noch 1 punkt nicht abgearbeitet ist, würd ich deswegen nicht erst rum drängeln ^^
lieber sollen se sich mal zeit lassen und es auch fertig machen :D

Cybeth
01.12.2010, 19:58
Und wieviel neue Bugs kommen hinzu, die dann mit der vB 4.1.1 abgearbeitet werden :D