PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suchmaschinenoptimierung - gemeinsame Ausarbeitung?



Silmarillion
28.12.2004, 14:42
Hallo,

ich bin gerade dabei unsere Seite für Sumas zu optimieren. Was SEO (Search Engine Optimizer) anbelangt bin ich derzeit - wie wohl die meisten anderen hier auch - noch ein Neuling und dementsprechend noch recht unerfahren.
Vielleicht gibt es hier ja schon User(-innen), die mit dieser Materie (vB3 und Suchmaschinen) schon erfahrener sind und in diesem Thread wertvolle Tipps und Tricks zur Optimierung eines vBulletin geben können!?

Als erstes sollte man sicherlich bemüht sein, einen sauberen/validen Quellcode zu haben. Dies könnt Ihr hier (http://www.validome.org/lang/ge) überprüfen.

Doch dann geht die eigentliche Arbeit los. :D
Von einem SEO-Profi wurde mir geraten url-rewriting und session-id-unterdrückung zu betreiben.
Hat jemand Ahnung, wie und ob dies mit dem vB3 überhaupt möglich ist?

Für weitere Ratschläge bezgl. Suma-Optimierung bin sicherlich nicht nur ich dankbar. :)

mfg

h75
28.12.2004, 15:16
Aber sicher doch. Zuerst möchte ich dir mal diese Lektüre reichen:

http://halloo.de/t.php?t=265

Ich bin aber noch nicht ganz da durch gestiegen. Ist ehrlich gesagt auch recht umfangreich.

Das mit dem "unterdrücken" (modrewrite) habe ich in ein paar Foren schon eingerichet. Da machst du die etnsprechenden PHP-Dateien zu .html dateien. statt forumdisplay.php?forumid=6 steht dann forum6.html in der Adresszeile. Die Sessionid ist seit vb3 eh nicht mehr sichtbar. Es sei denn, du deaktivierst die Cookies

http://www.00de.de/forum43.html

http://www.00de.de/thread13625.html

Silmarillion
28.12.2004, 15:56
Halloo :) ,

ideal wäre es wohl die Session-IDs für Sumas auszuschalten bzw. erst gar nicht zu deaktivieren. Dies ist aber imho mit vB3-Mitteln nicht möglich!?

Zu url-/mod-rewriting: Wie sind denn Deine Erfahrungen damit? Lohnt es sich? Der Aufwand soll ja recht erheblich sein.

mfg

h75
28.12.2004, 16:05
Na es ist schon etwas Arbeit, aber es lohnt in jedem Fall. Denn die Suchmaschinen können viel einfacher der Links folgen.
Hier mal den Hack, den ich schon 2x eingebaut habe. das dritte mal wird dann mein forum sein. Jetzt kann ich es ja schon. Ca 45-60 Minuten

http://www.daniweb.com/techtalkforums/thread9379.html

in diesem Thread wird der auch beschrieben hier @ vBulletin Deutschland

http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php?t=13967

Silmarillion
28.12.2004, 16:21
Besagtes mod-rewrite für`s vB3 kannte ich auch schon. Wäre mal interessant zu wissen, ob es hier vB-Boards (bis auf das "2er" von Thomas) gibt, die eben jenes auch im täglichen Einsatz haben! Und falls ja - wie sind deren "Vorher-Nachher"-Erfahrungen? :-)

PS: Vielleicht findet sich ja im Verlaufe dieser Diskussion auch noch eine Lösung für die Session IDs? :)

mfg

h75
28.12.2004, 16:26
Hab ich doch gepostet. Ich habe die in vB3s eingebaut. Und Nachteile konnte ich bisher keine feststellen. Ausser das man bei deaktivierten Cookies nicht eingeloggt bleibt. Aber wer die deaktiviert, ist selbst schuld.

Daniweb selbst läuft damit. Und noch einige andere: schau doch mal auf die urls

http://www.00de.de/forum43.html
http://www.daniweb.com/techtalkforums/thread9379.html

Ahja in meinem Test-vb hatte ich das auch schon reingehackt. musste ich aber nach einem anderen Hack wieder löschen. Deswegen habe ich zur Zeit kein Testvb

http://halloo.de/testvb/ :(

Silmarillion
28.12.2004, 16:34
Und Nachteile konnte ich bisher keine feststellen. Immerhin - das ist doch schon einmal was! Bleibt halt noch die Frage zu klären, ob die eventuell resultierenden Vorteile wirklich die Arbeit wert sind? ;)
Thomas und der Admin dieses Muli-Boards könnten da wohl am ehesten was zu schreiben. Naja, unter Umständen auch noch die Administratorin von daniweb.com! *g*

mfg

h75
28.12.2004, 16:39
dann schau doch mal zu themen, die du auf www.00de.de findest, bei google oder in anderen suchmaschinen. der kommt dadurch schon ziemlich weit nach oben. Das bringt schon einiges. Denn alles nach dem ? wird immer noch bei vielen Suchmaschinen abgeschnitten. Yahoo gehört wohl immer noch dazu.

Natürlich kannst du statt .html auch was anderes nehmen. z.b. auch weiterhin .php nur halt ohne Fragezeichen. oder du erfindest selbst eine Dateiendung.

Silmarillion
28.12.2004, 16:44
dann schau doch mal zu themen, die du auf www.00de.de findest, bei google oder in anderen suchmaschinen. der kommt dadurch schon ziemlich weit nach oben. Das bringt schon einiges. Wobei natürlich zu beweisen wäre, dass er nicht schon vor dem mod-rewrite gut gelistet und indexiert wurde. ;)

mfg

frage
29.12.2004, 07:20
url rewriting ist schon mal ganz gut,

meta tags durchforsten
seitentitel sollten mit metatag und textlink einheitlich sein,

sitemap ist sowieso +wow+ für jede suchmaschine

backlinks:
also board x mit pagerank 6 linkt zu Deinem board...
Dein board mit zb pagerank 4 linkt zu board mit googlerank 3...
..sollten aber nicht alle auf ein und demselben server liegen...

(sollten halt viele zu Dir linken, die höheren pagerank haben als Dein board...

valider code ---da hüpft das spider Herz um etliches höher


Anmelden in Webkatalogen
da wartet man zwar meist urewig bis man reinkommt, aber die zählen mehr, weil sie oft noch per *face to website* prüfen und nicht spidern...

prinzipiell sollten die keywords 1. überprüft (http://inventory.de.overture.com/d/searchinventory/suggestion/?mkt=de&lang=de_DE)sein
2. in korrektem html in den ersten 250 zeichen auf der website auftauchen
das ist in kaum einen board zu schaffen...

+++++
mit einem portal und dem verzicht der pagenav ist es aber auch auf einem board zu schaffen;)
+++++++++++++
3. in den textlinks auftauchen
4. keywordkombinationen und nicht die (top)keywords
bringen meist bessere ergebnisse
zB: liebe (55000x im monat dezember angeklickt)
sport mit viel liebe 1200x
also ist sport mit viel liebe besser, weils zielgruppenorientierter....

und geduld
unter 4-5 monate ist keine pagerankveränderung bemerkbar...
aber dann..

alle , die von wundern erzählen oder diese versprechen tricksen und sind im letzten halben jahr aus google zu einem hohen anteil rausgeflogen...;)

:cool:
frage

Metro Man
29.12.2004, 09:31
ein großes Board was es noch nutzt ist das gulli Board

arpy
29.12.2004, 09:48
PS: Vielleicht findet sich ja im Verlaufe dieser Diskussion auch noch eine Lösung für die Session IDs? :)



Da hat VB3 doch schon was - wenn google surft, werden keine Sessionids generiert.

arpy

Holger
29.12.2004, 10:15
http://de.wikipedia.org/wiki/Page_Ranking

ich hab das system eh noch nie verstanden ich weis nur das wir dort mit ungefähr 44.400 seiten gelistet sind

Silmarillion
29.12.2004, 11:01
@ frage: gutes und informatives Posting, mit einem Schuß Ironie. http://www.vbulletin-germany.com/forum/images/icons/icon14.gif :)

@ arpy: Hmmm...ist/wäre mir jetzt neu. Klingt aber gut/vernünftig. Kann das einer aus der "Chefetage" bestätigen? :-)

mfg

Silmarillion
29.12.2004, 11:04
Noch einmal zum Thema url-/mod-rewriting: ist die oben genannte Lösung von daniweb.com eigentlich die einzige wirlich sinnvolle in Zusammenhang mit einem vB, oder gibt es da noch andere, die eventuell sogar noch leichter/schneller zu realisieren wären?

mfg

h75
30.12.2004, 01:04
So ich hab auch angefangen, den Hack einzubauen. Jetzt schaue ich mal, wie ich das in den Templates mache, damit die htm links nur für Suchmaschinen sind. Ich poste das dann hier

Die Threads und Foren lassen sich manuell aber schon aufrufen ;)

http://halloo.de/t61.htm

http://halloo.de/f1.htm

http://halloo.de/f3.htm

Bisher habe ich nur das gemacht.

suche in functions_forumlist.php

// do light bulb
$forum['statusicon'] = fetch_forum_lightbulb($forumid, $lastpostinfo, $forum);[/QUOTE] und füge darüber folgendes ein. [QUOTE]// added by dani
$forum['url'] = strtolower(
str_replace(" ", "-",
str_replace("/", "-", $forum['title'])
)
);
// added by dani dann noch die .htaccess erweitern (für jedes forum einen eintrag. fertig,. mehr habe ich noch nicht gemacht.

http://hollii.de/temp/90272.txt

h75
30.12.2004, 12:47
So ich habe jetzt umgestellt. Absofort sehen Gäste und Suchmaschinen nur noch die .htm Links. Sobald man sich aber einloggt, werden die vb-Orginale benutzt.

So sieht das jetzt aus bei mir: (ich poste jetzt nur mal eine Link-Änderung. Veröffentliche das dann demnächst in meinem Forum halloo.de/f.php?f=47 oder halloo.de/f47.htm :D und/oder bei cscgal im Thread.)
http://www.daniweb.com/techtalkforums/thread9379.html


<if condition="$show['guest']"><!--.htm-for-guests-->
<a href="f$forum[forumid].htm">
<!--/.htm-for-guests-->
<else /><!--.php-for-members-->
<a href="./?$session[sessionurl]f=$forum[forumid]">
<!--/.php-for-members--></if> und auch die forumdisplay.php und showthread.php habe ich erweitert.
showthread.php
if ($show['guest'])
{
foreach ($parentlist AS $forumID)
{
$forumTitle = $forumcache["$forumID"]['title'];
$navbits["f$forumID.htm"] = $forumTitle; // edited by dani
}
}
else
{
foreach ($parentlist AS $forumID)
{
$forumTitle = $forumcache["$forumID"]['title'];
$navbits["f.php?$session[sessionurl]f=$forumID"] = $forumTitle;
}
} und hier die
forumdisplay.php
if ($show['guest'])
{
foreach ($parentlist AS $forumID)
{
$forumTitle = $forumcache["$forumID"]['title'];
$navbits["f$forumID.htm"] = $forumTitle; // edited by dani
}
}
else
{
foreach ($parentlist AS $forumID)
{
$forumTitle = $forumcache["$forumID"]['title'];
$navbits["?$session[sessionurl]f=$forumID"] = $forumTitle;
}
} So das wars. :) Jetzt fehlt nur noch was für die functions_online.php, damit auf der WIO-Site nicht "Aufenthaltsort unbekannt" steht.

arpy
31.12.2004, 10:06
@ arpy: Hmmm...ist/wäre mir jetzt neu. Klingt aber gut/vernünftig. Kann das einer aus der "Chefetage" bestätigen? :-)


Bin zwar nicht aus der Chefetage, ich habe es einfach ausprobiert -> User Agent von Google kopiert und schon sieht man die Seiten so, wie Google die sieht - ohne SessionID. Ich habe auch die entsprechende Stelle im Code gefunden. Kompliment an die VB-Progger, da ist wirklich Gehirnschmalz reingeflossen ;)

arpy

Silmarillion
31.12.2004, 12:23
@ Hollii:

Interessant. Zudem noch einfacher umzusetzen, als die Basisversion. :D

Ich warte einfach einmal die Entwicklung bzw. Deine Meldungen der nächsten Wochen ab. Wenn es sich tatsächlich lohnen sollte, werde ich auch mal "rewriten". ;)

mfg

h75
31.12.2004, 16:36
Wennn du wissen willst, wie google die Seite sieht, dann schau mal so: ;)

http://www.google.de/search?q=cache:SfaHaZVsaqQJ:halloo.de/index.php+halloo&hl=de

http://www.google.de/search?q=cache:vB6fIrFdLk0J:www.vbulletin-germany.com/+vbulletin&hl=de

simplex
31.12.2004, 18:14
Bin zwar nicht aus der Chefetage, ich habe es einfach ausprobiert -> User Agent von Google kopiert und schon sieht man die Seiten so, wie Google die sieht - ohne SessionID. Ich habe auch die entsprechende Stelle im Code gefunden. Kompliment an die VB-Progger, da ist wirklich Gehirnschmalz reingeflossen ;)

arpyJa, das sieht man ja auch an den google-Suchergebnissen. Bei meinem älteren nicht-vB sind immer sessionids in der URL drin, beim vB nicht.


Wennn du wissen willst, wie google die Seite sieht, dann schau mal so: ;)

http://www.google.de/search?q=cache:SfaHaZVsaqQJ:halloo.de/index.php+halloo&hl=de

http://www.google.de/search?q=cache:vB6fIrFdLk0J:www.vbulletin-germany.com/+vbulletin&hl=de
Mir sind da noch ein paar Dinge aufgefallen, als ich einen Blick auf die Seiten geworfen habe, die google im Index hat: Es sind anteilig viele Druck- und Post-Ansichten drin. Bemerkenswert ist hierbei, dass diese Seiten auch von den gängigen Welcome-Hacks, die eine Nachricht irgendwo in der Navigation plazieren, gar nicht berücksichtigt werden. Außerdem ist die Information der einzelner Beiträge häufig mager und die Navigation von dort hin zum ganzen Thread oder anderen Bereichen des Boards ist für newbies unbedingt nicht naheliegend.
Ich überlege deshalb auch schon, printhread.php und showpost.php in die robots.txt aufzunehmen. Die Hoffnung ist, dass dann irgendwann auch alle Themen in den Index kommen, und Gäste bei relevanteren Seiten landen. Hat jemand damit schon Erfahrungen?

h75
01.01.2005, 13:11
Soderle. Jetzt geht auch die showpost.php und die member.php ;) :D

halloo.de/f1.htm
halloo.de/t1.htm
halloo.de/p1.htm
halloo.de/m1.htm

h75
01.01.2005, 13:26
Im überigen geht das ganze auch ohne Dateiendung. Oder mit einer völlig neuen.

halloo.de/ohne47 (forum)
halloo.de/nummer364.xyz (Thread)


RewriteRule ^ohne([0-9]+)$ f.php?f=$1 [L]
RewriteRule ^nummer([0-9]+).xyz$ t.php?t=$1 [L]

Silmarillion
02.01.2005, 15:33
Was für ein url-rewriting benutzt eigentlich vb-germany?

Beispiel: http://www.vbulletin-germany.com/forum/forumdisplay.php?f=34

Ist mir erst jetzt aufgefallen! :D

mfg

h75
02.01.2005, 17:10
Wieso? Weil das www. erscheint? Wenn man es wegl&#228;st?

/includes/config.php und f&#252;ge direkt nach dem <?php folgendes ein ;)


<?php

if ($_SERVER['HTTP_HOST'] != "halloo.de"){
header("Location: http://halloo.de".$_SERVER['REQUEST_URI']);exit;}

/*======================================================================*\
|| #################################################################### ||
|| # vBulletin 3.0.3 - Licence Number XXXXXX # ||
|| # ---------------------------------------------------------------- # ||
|| # All PHP code in this file is &#169;2000-2004 Jelsoft Enterprises Ltd. # ||
|| # This file may not be redistributed in whole or significant part. # ||
|| # ---------------- VBULLETIN IS NOT FREE SOFTWARE ---------------- # ||
|| # http://www.vbulletin-germany.com/license.html # ||
|| #################################################################### ||
\*======================================================================*/

Silmarillion
02.01.2005, 17:18
Hehe...nö...ich dachte dabei an folgende Endung (merkte aber erst jetzt, dass das überall so ist *g*):

"forumsdisplay.php?f=34"

beim ersten Aufrufen sieht dieser Link bspw. so aus:

"forumdisplay.php?s= d00ed513e6a5fe6a4900e7b164bdf6a1&f=34"

Warum eigentlich?

mfg

h75
02.01.2005, 17:22
Weil seit vb3 die SessionID unsichtbar ist. Es sei denn, du blockierst die Cookies. Ahja. Und die SessionID kannste auch nicht posten ;) Es sei denn, du machst nen Leerschritt rein. Denn sonst könnte man deine Session missbrauchen.....

Silmarillion
02.01.2005, 17:23
Ahja. Und die SessionID kannste auch nicht posten Es sei denn, du machst nen Leerschritt rein. Habe ich auch schon gemerkt ;) ....

mfg

Silmarillion
05.01.2005, 14:05
Hmmm...ich habe mir gerade einmal das empfohlene Mod-Rewrite für`s phpbb2 angeschaut - finde ich irgendwie schlüssiger und einfacher:

Klick mich (http://www.phpbb.de/viewtopic.php?t=44090)

Sollte doch eigentlich - einige Modifizierungen vorausgesetzt - auch auf`s vB3 übetragbar sein, oder?

mfg

h75
05.01.2005, 19:58
hm, irgendwie steige ich da nicht durch.... :confused:
kann aber auch daran liegen, das ich noch kein phpphbbbphpbbbbb hatte :D

Christian
05.01.2005, 20:05
hm, irgendwie steige ich da nicht durch.... :confused:
kann aber auch daran liegen, das ich noch kein phpphbbbphpbbbbb hatte :DGanz Easy, hab ich schon 4 mal eingebaut, dauert keine 3 Minuten.
Klasse wäre, wenn sich jemand erbarmen würde und den Hack von Daniweb übersetzt. :)

Silmarillion
06.01.2005, 12:08
Weil es gerade zum Thema passt ;) :

--> Aktuelle SEO-Vermutung nach dem jüngsten, sehr fragwürdigen PR Update: Google erkennt und straft neuerdings womöglich dynamische Webseiten ab, die via mod-rewrite vorgaukeln statisch generierte URLs aufzuweisen.

Ob da wirklich etwas dran ist, werden wohl erst die nächsten Updates zeigen. Bislang ist es lediglich eine Vermutung, um nicht zu schreiben ein Gerücht.

mfg

Silmarillion
06.01.2005, 12:10
Klasse wäre, wenn sich jemand erbarmen würde und den Hack von Daniweb übersetzt. :)Jap - das hätte was! [x] Dafür!
Ich würde es ja notfalls machen, aber vielleicht erbarmt sich ja wer anderes ;) ...

mfg

h75
06.01.2005, 12:32
Aber wie will Google das erkennen? wenn teils l inks mit htm und php vorhanden sind? einloggen geht nicht, um zu sehen, das auch ein php link zur gleichen seite führt. :confused:

GOOGLE ADSENSE :eek:
was ich allerdings gemerkt habe, ist, das google adsense schon 1 sekunde nach dem Absenden eines Beitrags, diesen bereits aufgerufen hat. Also auf Seiten, auf denen Banner geschaltet sind. Das habe ich jetzt mehrfach getestet. Auch wenn man eine Seite / Beitrag aufruft, auf der ein Adsense-Banner zu sehen ist, liest Google den ein paar Sekunden danach auch wieder.


Google Adsense liest ein Thema .....

Christian
06.01.2005, 14:03
sehr fragwürdigen PR UpdateDas war in der Tat ein sehr fragwürdiges Update...... :(

h75
06.01.2005, 14:06
Ich habe deswegen auch erstmal die htm Links auskommentiert. sind zwar weiterhin drunter erreichbar, aber solange dies unklar ist, bleibe ich lieber beim standart. zumal o auch kein Hitlite für Suchbegriffe möglich ist.

Silmarillion
06.01.2005, 14:11
Das war in der Tat ein sehr fragwürdiges Update...... :(...welches, nach nunmehr fast einer Woche(!), noch immer nicht abgeschlossen ist. Mittlerweile weisen zwar alle Rechenzentren den gleichen PR aus, dafür passt der toolbarquerrie, zumindest bei DEN Seiten die auf- oder abgewertet wurden, größtenteils noch nicht bzw. nicht mehr :rolleyes: ...

mfg

Silmarillion
06.01.2005, 14:12
Aber wie will Google das erkennen?Würde mich auch interessieren. Derzeit scheint es jedenfalls nicht ausgeschlossen, dass der Google-Algo diesbezüglich geändert wurde.

mfg

h75
07.01.2005, 00:13
Ich hab was entdeckt, was ich noch nicht kannte ....

Google-Informationen für Webmaster
Search Engine Optimizers
http://www.google.de/intl/de/webmasters/seo.html

frage
07.01.2005, 05:51
dann ist dieser link (http://www.google.de/intl/de/webmasters/2.html) auch nicht zu verachten und
vorallem, ehrlich
page ranking ist wichtig...
aber das wichtigste ist, dass die Kunden=user zufrieden sind,
die machen Werbung! ;)

pageranking bringt nicht automatisch user/Kunden
außer google;)
mfg
frage

Silmarillion
07.01.2005, 11:47
page ranking ist wichtig...
...ich beschäftige mich jetzt schon seit einigen Wochen recht intensiv mit SEO und habe fast alle seriösen und themenrelevanten Seiten/Artikel durch.
Schlussendlich komme ich zu der Erkenntnis, dass der PR derzeit wohl allenfalls noch ein netter Zeitvertreib für engagierte Webmaster/SEOs ist - viel mehr aber auch nicht.
Sicherlich ist der PR - nach wie vor - nicht gänzlich zu verachten (Stichwort bessere Indexierung), viel wichtiger erscheinen aber derzeit Punkte wie etwa themenrelevante und stark frequentierte Backlinks/Linkpops (auch BLs abgekürzt), eine Optimierung der Keywords (Stichwort Keyworddichte etc.) und entsprechender, regelmäßiger neuer Content.
Sind diese drei Punkte gewährleistet/gegeben, steht einem guten Ranking kaum noch etwas im Wege. Ein akzeptabler PR ergibt sich dann - im Laufe der Zeit - von ganz alleine.

PS: Leider lässt es sich eben auch nicht leugnen, dass es ohne einen guten PR (mind. 4er) leider kaum möglich ist, an besagte Backlinks heranzukommen - zumindest nicht kostenlos. Viele Webmaster haben diesbezüglich die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt.

mfg

Selina
09.01.2005, 05:18
Hab den Mod Rewrite seit ca. 2 Monaten drinn und werde besser gefunden, aber mein PR ist von 4 auf 3 gesunken obwohl ich neue pr 4 Backlinks dazugewonnen habe... naja :rolleyes:

Silmarillion
12.02.2005, 11:58
Es gibt Neuigkeiten! :D

Ich habe in unserem Testforum (http://vbb.webchiller.com/vbb/) jetzt einmal folgendes, überarbeitetes Mod_Rewrite (http://www.daniweb.com/techtalkforums/thread12725.html) eingebaut. Geht schnell von der Hand und funktioniert soweit auch....naja....fast! ;)

--> Problem bei mir ist derzeit noch, dass mein "Who is Online" Fehler ausspuckt - warum auch immer. Da ich mir fast sicher bin, dass zumindest h75 diese neue Version in einem seiner Testforen ausprobieren wird, kann der Fehler vielleicht schneller reproduziert werden bzw. ich auf meinen eventuell begangenen Fehler hingewiesen werden. Liegt wohl an mir, da die Location nach dem Einbau bei anderen Foren einwandfrei funktioniert. Eine Diskussion hierzu, die leider momentan etwas zum Erliegen gekommen ist, haben wir bereits hier (http://www.boardunity.de/showthread.php?t=2735) geführt.

Neben dem geschilderten Problem, wäre die Lösung folgender Frage recht wichtig/sinnvoll:

- WIE kann die Ausgabe statischer URLs auf sämtliche relevanten Links ausgeweitet werden?

Aktuell gibt es hier noch Defizite bei "Gehe zum letzten Beitrag" -- "Ähnliche Themen" und "Anzeige der letzten Themen".

Eine Möglichkeit wäre eventuell, den Bots den Zugriff auf diese Locations prinzipiell zu verbieten, damit die Gefahr des doppelten Contents (und somit eine eventuelle Abstrafung durch die Sumas --> Serps) erst gar nicht in Frage kommt.

Wie denkt Ihr allgemein darüber? Verbesserungsvorschläge und Hilfestellungen sind jederzeit erwünscht! :)

mfg

h75
12.02.2005, 13:20
Hammerhart! werde ich in meinem testvb sicher auch ausprobieren :) http://halloo.de/testvb/

Das mit der Anzeige in der Wer ist online sollte nicht so schwierig sein. Man muss sich da nur auf was festlegen, so das der den entsprechenden Pfad erkennt. Meinetwegen das .html Ich probier mal was rum. Mich st&#246;rt das zwar auch, aber bei mir steht da <!-- Phrase fehlt --> und nicht Aufenthaltsort unbekannt :p

Ahja und machbar ist dies f&#252;r alle Links. Hab schon vor Tagen damit rumgespielt.

Silmarillion
12.02.2005, 13:34
Wußte ich doch, dass es Dich interessieren würde, h75! ;)

Du bist mit der Materie eher vetraut und blickst sicherlich schneller durch als meine Wenigkeit. ^^
Vielleicht gelingt es hier ja wirklich in Teamarbeit (ja - jede(r) darf sich beteiligen) ein wirklich empfehlenswertes und optimiertes mod-rewrite für`s vB3 auszuarbeiten.

Reimer (http://webhostingtalk.de/) und Dominik (http://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/index.php) (boardunity) haben die aktuelle Variante bereits seit einigen Wochen im Einsatz - bislang recht erfolgreich und ohne nennenswerte Probleme. (was freilich nichts daran ändert, dass die aktuelle Ausgabe noch nicht perfekt ist - zumindest nicht aus SEO-Sicht.

mfg

Christian
12.02.2005, 14:17
http://halloo.de/t.php?t=439 -> http://halloo.de/t439.htm
:Seit ihr euch eigentlich darüber bewust, dass das Mod_Rewrite so wie ich es von H75 zitiert habe, Double Content ist und das das zu einer Abwertung führen kann....
Das ist im Moment auch das größte Problem, das in dem Mod_Rewrite die 301 Weiterleitung für die bestehenden .php Dateien nicht erklärt wird.
Das heißt, wenn das Forum schon indexiert ist und ihr installiert das Mod_Rewrite, habt ihr Double Content da die .php Dateien ja noch aus dem Google Index zu erreichen ist.

h75
12.02.2005, 14:24
Ja deswegen habe ich das ja auskommentiert in den Templates. nur die .htaccess benutze ich zur Zeit zum testen. Links dahin, zumindest auf Halloo.de gibts da aber keine. (ausser hier im Thread) ;)

Silmarillion
12.02.2005, 14:31
Seit ihr euch eigentlich darüber bewust, dass das Mod_Rewrite so wie ich es von H75 zitiert habe, Double Content ist und das das zu einer Abwertung führen kann....
Das ist im Moment auch das größte Problem, das in dem Mod_Rewrite die 301 Weiterleitung für die bestehenden .php Dateien nicht erklärt wird.
Das heißt, wenn das Forum schon indexiert ist und ihr installiert das Mod_Rewrite, habt ihr Double Content da die .php Dateien ja noch aus dem Google Index zu erreichen ist.Absolut richtig, Christian. Dieses Problem gilt es ja - unter anderem - zu lösen! ;)
Dann wird die Sache erst so richtig interessant.

mfg

Silmarillion
12.02.2005, 15:22
Das heißt, wenn das Forum schon indexiert ist und ihr installiert das Mod_Rewrite, habt ihr Double Content da die .php Dateien ja noch aus dem Google Index zu erreichen ist.

Könnte man diese .htaccess


RewriteEngine on
Options +FollowSymLinks
RewriteRule ^t([0-9]+).html$ showthread.php?t=$1 [L]
RewriteRule ^lastpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=lastpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^newpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=newpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^f([0-9]+).html$ forumdisplay.php?f=$1 [L]

nicht dahingehend abändern, dass diese Problematik elegant umgangen wird?

mfg

Christian
12.02.2005, 15:26
Könnte man diese .htaccess


RewriteEngine on
Options +FollowSymLinks
RewriteRule ^t([0-9]+).html$ showthread.php?t=$1 [L]
RewriteRule ^lastpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=lastpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^newpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=newpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^f([0-9]+).html$ forumdisplay.php?f=$1 [L]

nicht dahingehend abändern, dass diese Problematik elegant umgangen wird?

mfgDie .htaccess wird nicht reichen, du musst auch in den .php Dateien ein 301 Header einbauen....

h75
12.02.2005, 16:00
Das heißt, wenn das Forum schon indexiert ist und ihr installiert das Mod_Rewrite, habt ihr Double Content da die .php Dateien ja noch aus dem Google Index zu erreichen ist. dazu wollte ich noch was sagen: aber auch nur, wenn google andere links vorfindet. bei mir ist in dem templates alles noch(wieder) .php. mein pagerank ist nachdem ich die .htaccess mit modrewrite drin habe sogar von 2 auf 3 gestiegen soweit ich das in Erinnerung habe. :) :) :) :)

PageRank, Ranking und Counter Daten für HALLOO.de (siehe auch im Footer von halloo.de)
http://www.ranking-hits.de/user/halloo.de
SEO Daten: 12.2.2005 | 16:03 Uhr
PageRank: 3
Seiten: 4220
BackLinks: 569

Christian
12.02.2005, 16:07
dazu wollte ich noch was sagen: aber auch nur, wenn google andere links vorfindet. bei mir ist in dem templates alles noch(wieder) .php. mein pagerank ist nachdem ich die .htaccess mit modrewrite drin habe sogar von 2 auf 3 gestiegen soweit ich das in Erinnerung habe. :) :) :) :)

PageRank, Ranking und Counter Daten für HALLOO.de (siehe auch im Footer von halloo.de)
http://www.ranking-hits.de/user/halloo.de
SEO Daten: 12.2.2005 | 16:03 Uhr
PageRank: 3
Seiten: 4220
BackLinks: 569Achso und das reicht die als Schlussfolgerung aus, sehr gewagte Theorie.....
Fakt ist wenn Google dein Forum indexiert hat bevor du das Mod_Rewrite drinn hattest, sind deine .php Dateien aus Googles index noch zu erreichen, ob die Links nun verändert sind oder nicht...

Silmarillion
14.02.2005, 11:36
Ist es eigentlich, mal ganz nüchtern und realistisch betrachtet, nicht so, das mod-rewrite beim vBulletin3 eigentlich nicht (mehr) nötig ist? Denn letzten Endes ist die, für Foren einzigartige, Archivoption ja nichts anderes als ein bereits integriertes mod-rewrite. Würde man den Bots also via robots.txt oder .htaccess nun "vorschreiben", direkt und nur das Archiv zu spidern, so würden in den Sumas auch nur statische URLs (und nicht anderes stellt m-w dar) gelistet werden.

Insofern stellt sich nun wirklich die Frage, ob m-w wirklich noch Sinn macht? Zumal hier ja die Gefahr doppelten Contents unstrittig sein dürfte. Und das - schlimmstenfalls - gleich dreifach!

1. php-Ausgabe (bzw. die bereits indexierten Seiten)
2. Archiv-Ausgabe
3. neue, statische URLs via m-w (siehe überarbeitete Version!)

mfg

h75
14.02.2005, 11:43
Nicht zu vergessen printthread.php und showpost.php. Hm vielleicht werde ich das mal testen und einfach das vBulletin-Archiv abschalten. Genau. Das mache ich jetzt mal. Sehen wir mal was passiert. :) So is aus.

http://halloo.de/archive/

Silmarillion
14.02.2005, 11:48
Moin h75,

Dir würde ich sowieso dringend empfehlen das Archiv abzuschalten. Zumindest solange Du noch m-w benutzt! :D

mfg

Christian
14.02.2005, 11:53
Ist es eigentlich, mal ganz nüchtern und realistisch betrachtet, nicht so, das mod-rewrite beim vBulletin3 eigentlich nicht (mehr) nötig ist?
Stimmt, würde nur Sinn machen, weil du dann Keywords in den Link's hättest.


Insofern stellt sich nun wirklich die Frage, ob m-w wirklich noch Sinn macht? Zumal hier ja die Gefahr doppelten Contents unstrittig sein dürfte. Und das - schlimmstenfalls - gleich dreifach!

1. php-Ausgabe (bzw. die bereits indexierten Seiten)
2. Archiv-Ausgabe
3. neue, statische URLs via m-w (siehe überarbeitete Version!)

mfgStimmt auch, Mamma Gurgel hat sogar ein Patent auf die Double Content Geschichte und wenn man es Streng nimmt ist das Archiv Double Content, aber darüber lässt sich auch Philosophieren. ;)

Silmarillion
14.02.2005, 12:00
Stimmt, würde nur Sinn machen, weil du dann Keywords in den Link's hättest.

Richtig - das wäre sicherlich ein großer Vorteil! Doch bevor keine Lösung bzgl. des Double-Content beim Einbau besagten mod-rewrites gefunden ist, halt nur sehr bedingt sinnvoll/empfehlenswert...! :(
(das Archiv stellt dabei nicht wirklich das Problem dar, da es ja jederzeit problemlos abgestellt werden könnte. Dafür die bereits indexierten php-Seiten umso mehr. Werde mal ein paar Ratschläge von SEOs einholen)

mfg

Silmarillion
18.02.2005, 12:23
Mal ne andere Frage: wie würde es eigentlich mit den Template-Anpassungen in Alternativstyles aussehen?
Reicht es hier, lediglich den Standardstyle anzupassen? Die Alternativstyles funktionieren ja auch weiterhin mit den dynamischen URLs. Oder begehe ich hier einen Denkfehler?

mfg

h75
16.03.2005, 21:21
so gehts auch: :D
http://mpcheatz.info/t.13076.cheatdb-crack-hacker
http://mpcheatz.info/f.130.multiplayer-cheats

Christian
16.03.2005, 22:05
so gehts auch: :D
http://mpcheatz.info/t.13076.cheatdb-crack-hacker
http://mpcheatz.info/f.130.multiplayer-cheatsIst aber nur bedingt Sumatauglich, da das Keyword aus dem Thema und dem Forum nicht in beiden Links vorkommt, desweiteren ist es immer von Vorteil, wenn es eine .html oder .htm Dateiendung hat:

So wäre z.B. der optimale Link bei folgendem Thema:
http://mpcheatz.info/t.13076.cheatdb-crack-hacker

dieser:
http://mpcheatz.info/Cs-ingame-nachrichten-auslesen.html

Gruß
Christian

h75
16.03.2005, 22:30
Ja das is mir schon klar. Aber man kann ja auch schlecht auf jedes Thema eingehen? und ob .html wichtig ist, oder nicht, werden wir sehen. Denn aus diesem Grund, um das sicher zu wissen, testen wir mit diesen Links, und schauen, wie sich Google und auch die anderen Suchmaschinen verhalten... Mal abwarten. :)

Danke jedenfalls für den Tip.

Christian
17.03.2005, 00:00
Ja das is mir schon klar. Aber man kann ja auch schlecht auf jedes Thema eingehen?
Warum nicht, ist das technisch etwa nicht Möglich? Wenn dann sollte man es schon so machen, das es auch optimale Ergebnisse liefert. ;)

und ob .html wichtig ist, oder nicht, werden wir sehen. Denn aus diesem Grund, um das sicher zu wissen, testen wir mit diesen Links, und schauen, wie sich Google und auch die anderen Suchmaschinen verhalten... Mal abwarten. :)Und wie willst du das testen? Willst du jetzt 3 Monate ohne .htm fahren, dann eine Statistik erstellen und danach 3 Monate mit .htm? Das wird zu keinem realistischen Ergebnis führen. ;)
Jedenfalls so wie es jetzt ist, hättest du es gleich so lassen können, wie es im Originalzustand ist.

Reimer
17.03.2005, 01:24
Die Dateiendung spielt im SEO Bereich keinerlei Rolle, da kann html, php oder banene stehen ohne Relevanz (obwohl Banene natürlich ein Keyword darstellt). Die Darstellung entspricht Ordnern und wird genau so indiziert wie alle anderen Inhalte.

Christian
17.03.2005, 01:44
Die Dateiendung spielt im SEO Bereich keinerlei Rolle, da kann html, php oder banene stehen ohne Relevanz (obwohl Banene natürlich ein Keyword darstellt). Die Darstellung entspricht Ordnern und wird genau so indiziert wie alle anderen Inhalte.Ja das ist korrekt ob die Dateiendung *.php, *.htm oder banene ist, ist egal aber ob die Datei überhaupt keine Endung hat ist umstritten (bzw. es gab bei uns damit schon schlechte Erfahrungen).
Daher wäre es Vorteilhaft, wenn man schon keine Dateiendung nimmt, diese als Verzeichnis darzustellen.
Bsp.:
http://www.meinedomain.de/forum/die-ist-das-thema-xyz/

Aus unserer Erfahrung hat es sich herausgestellt, dass die besten Ergebnisse dennoch mit:
http://www.meinedomain.de/forum/die-ist-das-thema-xyz.html
erziehlt werden.
Gruß
Christian

Silmarillion
17.03.2005, 10:13
Das einzige vB-mod_rewrite welches, meiner Meinung nach, derzeit bedingt Sinn macht (zumindest wenn man nicht die Gefahr des Double Content eingehen will) ist die Version, die im PC Welt Forum (http://www.pcwelt.de/forum/) zum Einsatz kommt. Denn hier sind alle relevanten Locationendungen identisch mit dem Archiv.

Kennt jemand dieses mod-rewrite bzw. weiß jemand, wo es erhältlich/nachzulesen ist?

Der Nachteil ist natürlich auch nicht zu leugnen - keinerlei Keywords in in den URLs vorhanden. Somit dürfte eine Aufwertung in den SERPs eher gering ausfallen bzw. sich kaum bemerkbar machen.


mfg

Reimer
17.03.2005, 11:57
Das einzige vB-mod_rewrite welches, meiner Meinung nach, derzeit bedingt Sinn macht (zumindest wenn man nicht die Gefahr des Double Content eingehen will) ist die Version, die im PC Welt Forum (http://www.pcwelt.de/forum/) zum Einsatz kommt. Denn hier sind alle relevanten Locationendungen identisch mit dem Archiv.

Da ist doch jede Menge doppelter Content zu finden. Zu einem die Verlinken der Threads über showthread.php und über threadn. Meiner Meinung nach überschätzen viele Menschen die Bedeutung von Keywords in der URI. Mehr ist durch semantischen Quelltext zu erreichen.

Christian
17.03.2005, 12:14
Meiner Meinung nach überschätzen viele Menschen die Bedeutung von Keywords in der URI. Mehr ist durch semantischen Quelltext zu erreichen.Semantischer Quelltext spielt dabei natürlich auch eine große Rolle aber zu einer wirklich klugen Sumaoptimierung gehört bei weitem mehr, als nur mod_rewrite ins Forum einzubauen und den Quelltext semantisch zu machen, davon mal abgesehen, dass das wichtigste immer noch Backlinks sind ... ;) :)

Silmarillion
17.03.2005, 12:27
Da ist doch jede Menge doppelter Content zu finden. Zu einem die Verlinken der Threads über showthread.php und über threadn. Meiner Meinung nach überschätzen viele Menschen die Bedeutung von Keywords in der URI. Mehr ist durch semantischen Quelltext zu erreichen.Das ist unstrittig, Reimer. Allerdings ist der Content nicht höher, als bei einem stinknormalen vB3-Betrieb mit aktiviertem Archiv. Und das diese Online-Ausgabe zu keinem Content-Problem führt, sollte inzwischen klar sein.

Insofern ist diese mod_rewrite Version wohl wirklich die bislang einzig akzeptable.

mfg

Silmarillion
17.03.2005, 12:28
.... davon mal abgesehen, dass das wichtigste immer noch Backlinks sind ... ;) :)...absolut! Das beweist Du mit Deinen SERPs recht eindrucksvoll. :)

mfg

Silmarillion
11.04.2005, 14:41
Mal zur allgemeinen Klarstellung wenn ich bzw. mein Forum hier schon genannt wurden... Ich habe den Mod Rewrite bereits ein viertel Jahr in Betrieb und mein Fazit lautet:

Nicht Empfehlenswert !

Ich habe PR verlohren obwohl ich ständig neue PR 5 aufwärts Backlinks dazubekomme. Aber das aller schlimmste... Ich hatte ca. 35% mehr indizierte seiten bei Google & co mit den Standart showthread.php?bla Links als jetzt 3 Monate danach mit Mod Rewrite... Über genaue Zahlen möchte ich jetzt nicht weiter sprechen... weil das wie ein Schlag ins Gesicht für mich ist :mad:



Hallo 00DE-Network,

mod_rewrite wird ja auch nicht eingesetzt um den PR zu steigern (geht nur mittels BLs), sondern um die SERPs zu verbessern. Wie sieht es denn diesbezüglich bei Dir aus?

mfg

Silmarillion
25.05.2005, 12:37
Habe heute zufällig ein neues mod_rewrite für`s vBulletin3 gefunden:

http://www.aktuell-online.info/portal/t.php/24-vBulletin%20&%20Mod_Rewrite.html

Hat zufällig schon jemand Erfahrungen damit gesammelt? Was halten unsere Experten davon?

mfg

Christian
25.05.2005, 16:16
Habe heute zufällig ein neues mod_rewrite für`s vBulletin3 gefunden:

http://www.aktuell-online.info/portal/t.php/24-vBulletin%20&%20Mod_Rewrite.html

Hat zufällig schon jemand Erfahrungen damit gesammelt? Was halten unsere Experten davon?

mfgIch hab nach der 2ten Zeile aufgehört zu lesen, das ist ja Grauenhaft. Wie kann man nur die gesamten Texte auf eine Webseite zentrieren. :eek:

h75
25.05.2005, 17:11
vor allem hat der von daniweb den code :eek:
Aktuell-Online - Portal
vBulletin & Mod_Rewrite



Dieser Artikel soll Ihnen bei der Optimierung Ihres vBulletin-Forums helfen, indem beschrieben wird, was zu ändern ist, um Mod_Rewrite einzurichten und das Script umzustellen. Diese Informationen gelten für vBulletin Boards der Version 3.x.x . Es besteht keine Garantie oder sonstige Verantwortung auf die folgenden Anweisungen. Daher wird empfohlen, vor den Änderungen ein BackUp der Dateien anzulegen.

In der Datei includes/functions_forumlist.php muss über der Zeile mit folgendem Inhalt

$forum['statusicon'] = fetch_forum_lightbulb($forumid, $lastpostinfo, $forum);
folgender Code eingeschoben werden:

$forum['url'] = strtolower(str_replace(" ", "-",str_replace("/", "-", $forum['title'])));

Diese Änderung war grundlegend. Nun sind noch weitere Änderungen der Templates vorzunehmen, wofür am Besten der Style Manager von vBulletin verwendet wird. Hierfür wählen Sie im vb Admin-Bereich -> Style Manager und nehmen einige Änderungen für das gewählte Template vor. Im Folgenden wird FORUMHOME verwendet:

In forumhome_forumbit_level1_post, forumhome_forumbit_level1_nopost, forumhome_forumbit_level2_post, forumhome_forumbit_level2_nopost, forumhome_subforumbit_post und forumhome_subforumbit_nopost : Ersetzen Sie die Zeile <a href="forumdisplay.php?$session[sessionurl]f=$forum[forumid]"> mit diesem Code: <a href="forum$forum['forumid'].html"> , was zur Folge hat, dass an Stelle der Sessions-beinhaltenden Urls kurze, statische und suchmaschinenfreundliche Adressen verwendet werden. Wenn vorhanden, so kann auch ein vBulletin Script zum automatischen Ersetzen der Textstellen in allen Dateien auf einen Schlag verwendet werden.

Da die obigen Urls lediglich die Foren abdecken, müssen nun auch noch einige Anpassungen vorgenommen werden, um für schöne Urls, die zu den Threads führen, zu sorgen:

In forumhome_lastpostby muss <a href="showthread.php?$session[sessionurl]goto=newpost&amp;t=$lastpostinfo[lastthreadid]" title="<phrase 1="$lastpostinfo[lastthread]">$vbphrase[go_first_unread_in_thread_x]</phrase>"><strong>$lastpostinfo[trimthread]</strong></a> ersetzt werden durch <a href="newpostinthread$lastpostinfo[lastthreadid].html" title="<phrase 1="$lastpostinfo[lastthread]">$vbphrase[go_first_unread_in_thread_x]</phrase>"><strong>$lastpostinfo[trimthread]</strong></a> . Zudem sollten Sie <a href="showthread.php?$session[sessionurl]goto=newpost&amp;t=$thread[threadid]">
ersetzen durch
<a href="newpostinthread$thread[threadid].html">
und
<a href="showthread.php?$session[sessionurl]t=$thread[threadid]$thread[highlight]"> durch
<a href="thread$thread[threadid].html">
und
<a href="showthread.php?$session[sessionurl]t=$thread[threadid]&amp;goto=lastpost$thread[highlight]">
durch
<a href="lastpostinthread$thread[threadid].html">
.

Dies sollte ausreichen für die Templates...

Erstellen Sie nun im Hauptverzeichnis des Forums ein Datei namen .htaccess , in welche Sie Folgendes eintragen:

RewriteEngine on
Options +FollowSymLinks
RewriteRule ^thread([0-9]+).html$ showthread.php?t=$1 [L]
RewriteRule ^lastpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=lastpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^newpostinthread([0-9]+).html$ showthread.php?goto=newpost&t=$1 [L]
RewriteRule ^forum([0-9]+).html$ forumdisplay.php?f=$1 [L]

Nun bearbeiten wir erneut die Templates. Diese Mal navbar:

<a href="$vboptions[forumhome].php?$session[sessionurl]" accesskey="1">
ist in diesem Template 2 Mal zu ersetzen durch
<a href="../" accesskey="1">
.

Wenden wir uns nun der Datei forumdisplay.php und showthread.php zu. Darin suchen Sie am Besten nach // draw nav . Einige Zeilen darüber finden Sie foreach ($parentlist AS $forumID) {...}, was Sie ersetzen durch:

foreach ($parentlist AS $forumID)
{
$forumTitle = $forumcache["$forumID"]['title'];
$navbits["forum$forumID.html"] = $forumTitle; // edited by dani
}

Nun sollte das vBulletin Board suchmaschinenfreundlich sein und ausschließlich statische Links besitzen.

Viel Spass damit.

Metro Man
02.06.2005, 21:33
Ist es noch zu empfehlen sein Forum so zu verändern bzw zu Optimieren wenn ja hat jemand eine Zusammenfassung irgendwo.

Silmarillion
06.06.2005, 12:44
Es gibt eine neue, leicht überarbeitete/verbesserte Version für`s vB 3.0.7: Mod_Rewrite (3.0.7) (http://www.daniweb.com/tutorials/tutorial22840.html)

mfg

Doc Great
10.08.2005, 11:53
Hat schon jemand diese verbesserte Version eingebaut?

Habs gerade auf dem Test vB probiert, leider spielt der Server noch nicht mit (heute Nacht wurde mod_rewrite for Apache installiert, funktioniert anscheinend noch nicht).
Nur was ich nicht so toll find, dass die Template-Edits &#252;ber einen neuen Style laufen --> f&#252;r den Standard ein Vorteil, m&#252;ssen ja nur die CSS-Einstellungen ge&#228;ndert werden (+Header/Footer), aber bei "komplexeren" (vbdesigns) hab ich kein Durchblick mehr :( vielleicht weiss jemand abhilfe :)

Viele Gr&#252;sse,
Doc

Metro Man
10.08.2005, 12:26
Ich nutze vBSEO 2.0 RC4 bis jetzt sehr zufrieden hatte aber unter der 3.0.7 version eine andre variante aber die hat nicht so mit dem archiv harmoniert

Doc Great
10.08.2005, 15:12
So mod_rewrite wurde nochmals installiert, jetzt funktioniert auch die .html Ausgabe, allerdings nur im SEO-Style, die anderen funktionieren weiterhin mit .php (ist das normal??).
Was mich jetzt interessiert, was macht Google und die anderen Suchmachinen? Indexieren die nur nach dem Standard oder werden alle Styles ber&#252;cksichtigt? W&#252;rde nur der SEO-Style (gesetz der Fall dieser wird als Standard eingerichtet) indexiert, k&#246;nnte ich die anderen ja weiterhin "ungehackt" drin lassen, oder?

PS: Ihr k&#246;nnt euch das ganze auf www.emuleboard.net/testvb/ (http://www.emuleboard.net/testvb/) anschauen, den pw-Schutz hab ich tempor&#228;r rausgenommen :)

Viele Gr&#252;sse,
Doc

Metro Man
10.08.2005, 15:37
Eigentlich müsste es in alles Styles gehen

Doc Great
10.08.2005, 15:52
Sorry, falsch ausgedr&#252;ckt, die .html Ausgabe w&#252;rde in allen Styles funktionieren, nur ist bis jetzt nur der SEO-Style gehackt (war als xml-File angeh&#228;ngt), die einzelnen Edits sind mir (noch) nicht bekannt.
Aber das ist ja das - wie ich meine - geile, ich stell den SEO-Style (gehackt) als Standard, dieser wird dann von den SUMAS gespidert, oder? Aber die anderen Styles lass ich ungehackt und es funktionieren beide, egal wie die Links gepostet werden, ob .html oder .php, ist das normal?? Ist das gut (imho ja schon, das spart das hacken der anderen)?

Edit: komisch ist, dass die .php Ausgabe der Threads in den anderen Styles noch funktioniert, da ich ja massiv Dateien ge&#228;ndert und auf html-Ausgabe getrimmt hab :confused:

Gr&#252;ssle,
Sven

Doc Great
10.08.2005, 21:38
Deine Beitr&#228;ge werden von Tag zu Tag besser --> sinnfreier ;) Bitte unterlass solche unangebrachten Bemerkungen und konzentrier dich auf den Support oder evtl. Hilfeanfragen! Du legst ein Verhalten an den Tag, zum dem mir nicht mehr viel einf&#228;llt! Spricht nicht gerade f&#252;r dich :)

Freundlichst,
Doc