Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Artikel Artikel Blog Blogs Gruppen Gruppen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 14:52
    Jaydee hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Dabei dann bitte auch an mögliche weitere (evtl. nicht geerbte) Styles denken, die dasselbe Template enthalten. Nicht dass sonst ein User mit eigener Style-Auswahl kommt und ihm dieser Hinweis dann fehlt (Gäste sehen aber normalerweise "Standard").
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    Gestern, 09:54
    pogo hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Bearbeite das Template contactus und füg deinen Text dort an geeigneter Stelle ein.
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Stef@n
    Gestern, 00:30
    Stef@n hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Mit den Phrasen war ich auch schon soweit. Die entsprechenden Phrasen hatte ich mir auch alle rausgesucht, bin dann aber zu dem Ergebnis gekommen, daß man bei allen in Frage kommenden Phrasen den Hinweistext nicht sinnvoll einfügen kann. Theoretisch geht das natürlich, aber das geht dann weitestgehend unter und wird vom User kaum beachtet. Da die DSGVO aber auch verlangt, daß Hinweise auf die Datenverarbeitung deutlich sichtbar sein müssen, wäre der o.g. Weg wahrscheinlich auch nicht...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    18.05.2018, 15:29
    Jaydee hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Eventuell über eine der entsprechenden Phrasen? In Betracht käme z. B. "Ihre / Deine Kontaktdaten", da sie ziemlich einzigartig im vB ist. Das wäre die Phrase "your_details". Das könnte man um den Hinweistext ergänzen. Alle anderen (wie "Betreff" und "Nachricht:") kommen zu oft vor und werden im vB evtl. auch in PNs usw. verwendet. Die würde ich nicht nehmen, ohne nähere Prüfung. Deinen Text könntest Du beispielsweise über dieser Zeile einfügen, dann erscheint er direkt ÜBER dem...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Boothby
    18.05.2018, 11:36
    Boothby hat auf das Thema Allgemein - Signatur ausfüllen beim Registrieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Es ist sicherlich vieles möglich. Profilfelder als Pflicht beim Registrieren sind glaube ich schon jetzt machbar. Das Add-on-System läßt auch vieles zu. Ich würde den Registrierungsprozess aber so kurz wie möglich halten und keine allzu großen Hürden einbauen. Den Rest würde ich über Mitgliedsrechte, Forenrechte und Beförderungssystem lösen. Schalte ein Begrüßungsforum, wo nur Nullposter schreiben dürfen, danach werden sie automatisch befördert und dürfen den Rest vom Forum nutzen.
    1 Antwort(en) | 112 mal aufgerufen
  • Avatar von Stef@n
    18.05.2018, 07:11
    Stef@n hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Vielen Dank für Eure Antworten. Das hilft auf jeden Fall schon mal ein gutes Stück weiter. Das habe ich mir fast schon gedacht, da auch der Händlerbund z.B. eine Checkbox nur empfiehlt, aber nicht zwingend "vorschreibt". Trotzdem stehe ich nun aber noch vor dem Problem, daß (auch ohne Checkbox) in das Kontaktformular ein sinngemäßer Text gehört, daß der User die Datenschutzerklärung gelesen hat und ihr zustimmt. Wie und wo bekomme ich denn nun aber einen Text (entweder als...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von hapewe
    18.05.2018, 06:39
    Könnte man das : "Signatur ausfüllen beim Registrieren" so durchführen, dass man nicht weiterkommt beim Registrieren, bis man einen Gruss und Namen hinterlegt hat?
    1 Antwort(en) | 112 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    17.05.2018, 17:27
    Jaydee hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Ich habe den Hinweis sicherheitshalber über die Phrasen realisiert und übersetzt. Es wird also automatisch richtig in der Sprache angezeigt, die der User für sich eingestellt hat. Da diese Geschichte ja der DSGVO entspringt und diese EU-Recht (und nicht ausschließlich deutsches Recht) ist, würde ich auch zur jeweiligen Landessprache der Website tendieren. Was speziell die Cookie-Hinweise angeht, ist mein letzter Kenntnisstand der, dass die EU-Kommission zuletzt entschiedenen hatte, dass...
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    17.05.2018, 17:14
    Habe gerade in Deinem anderen Thread mal eine Idee vorgeschlagen, die auch ohne Add-on klappen könnte für die Gruppen / IGs. Könnte funktionieren, muss aber getestet werden (habe ich jetzt nicht). @alcazar: Ah genau, das war wohl das Add-on, das ich noch dunkel vor Augen hatte. War nur nicht mehr sicher wie es hieß und ob es genau das leisgenkann. Danke für die Ergänzung. :)
    6 Antwort(en) | 287 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    17.05.2018, 17:08
    Wenn er diese Option nicht hat / sieht (habe ich gerade nicht vor Augen), versuche doch mal Folgendes: Weise einem Forum diesen User kurzfristig als Moderator zu und bearbeite in den Moderator-Rechten dann seinen Punkt "Gruppen-Rechte -> Kann Beiträge ändern ". Anschließend den Moderator wieder vom Forum entfernen. Geht es dann? Ich habe es jetzt nicht getestet, ist nur so eine Idee. Allerdings gilt dieses Recht dann für ALLE Gruppen / IGs, er darf dieses Recht also nicht für (ihm)...
    3 Antwort(en) | 230 mal aufgerufen
  • Avatar von mannimarc
    17.05.2018, 13:09
    Hey alcazar vielen Dank für den Link. Englisch ist natürlich kein Problem. Heißt dass, selbst mit Verwendung der Interessengruppen (social groups) bräuchte ich dieses Plugin? Immerhin ist ja der Gruppenersteller schon wie ein kleiner Moderator und bekommt den Inline-Mod angezeigt, kann damit aber nur Beiträge freischalten und löschen. Jetzt fehlt nur noch das bearbeiten ...
    6 Antwort(en) | 287 mal aufgerufen
  • Avatar von mannimarc
    17.05.2018, 12:57
    Ja ich nehme die Funktion mit den Interessengemeinschaften, da konnte ich fast alles so einstellen wie ich es gerne hätte. Eine kleine Sache fehlt mir da allerdings noch: Leider finde ich nicht die Option, dem Gruppenersteller zu erlauben, Beiträge anderer User zu bearbeiten. Man kann das zwar moderiert machen, dass der Gruppenersteller Beiträge freischalten kann. Ebenso kann er Beiträge löschen und bekommt sogar den Inline-Mod angezeigt. Aber wie kann dieser User die Beiträge bearbeiten,...
    3 Antwort(en) | 230 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    17.05.2018, 09:54
    pogo hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Vorschrift? Keine Ahnung. Aber deutsche Gesetze sind in Deutsch geschrieben, also solltest du auch in Deutsch über etwas aufklären. Betreibst du allerdings eine rein englischsprachige Seite, kann die Aufklärung auch in Englisch erfolgen, allerdings nur nach deutschem Recht, wenn der Betreiber deutsch ist. Betreibst du eine mehrsprachige Seite, sollte es auch Übersetzungen in jeder Sprache geben.
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Kevin26
    17.05.2018, 08:02
    Kevin26 hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Weiß jemand obs ne Vorschrift bzgl. der Sprache des popups gibt?
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    16.05.2018, 23:28
    Jaydee hat auf das Thema TLS bitte! im Forum Feedback zur Website geantwortet.
    Streng genommen betrifft das sogar ein komplettes Forum, nicht nur PNs und Kontaktformulare. Selbst in jedem Postbit stehen ja Profildaten, Links zum Userprofil und manches mehr, was relevant sein könnte. Die Einschränkung ist aber, dass dies 1. vor allem von "geschäftsmäßig betriebenen Onlinediensten" gefordert wird und ein hobbymäßig betriebenes Forum mit evtl. sogar Hobby-Themen (je nach Richter) nicht unbedingt dazu zählt, und 2. das TMG sowieso im Zuge der inzwischen berühmten DSGVO...
    2 Antwort(en) | 849 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    16.05.2018, 23:16
    Wäre es nicht besser / einfacher, dafür die Interessengemeinschaften zu nehmen statt das Forum? Das ist ja unter anderem genau der Sinn dieser Funktion. Eine IG kann man so einstellen, dass NUR der Gründer andere User in seine Diskussion einladen darf. Natürlich gibt es auch noch andere Optionen bei IGs, aber das wäre ja genau das, was Du möchtest. Und selbst das Recht für IGs generell kannst Du zusätzlich noch über Benutzergruppen steuern. Was dann allerdings einzelne User davon...
    3 Antwort(en) | 230 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    16.05.2018, 23:01
    Jaydee hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Ich habe in einem Fall zum Beispiel vorige Tage eine simple (aber trotzdem vernünftig formatierte) HTML-Datei dafür erstellt und diese schlicht als Link in den Footer integriert (also über das "Footer"-Template), neben "Nach oben" bzw, dort wo üblicherweise "Admin", "Mod", "Kontakt" usw. steht an beliebiger Stelle. Das reicht völlig und wenn Du nach der Linkumschreibung (am besten außerhalb des schließenden TAGs) noch ein - einfügst, sieht es auch vernünftig und wie die restlichen Links...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Bousquet
    16.05.2018, 15:30
    Bousquet hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Ich habe das hier benutzt. https://cookieconsent.insites.com/download/
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    16.05.2018, 11:52
    pogo hat auf das Thema Änderungen für DSGVO im Forum vBulletin 3.8 Fragen und Probleme geantwortet.
    Solltest keine Checkbox für ein Kontaktformular brauchen. https://www.datenschutz-guru.de/braucht-mein-kontaktformular-jetzt-eine-checkbox/ Im Zweifel kannst du auch unter Homepage-Titel / URL / Kontaktinfos einfach mailto:deine@emailadres.se eintragen. Dann gibt’s gar kein Formular mehr. Entweder du erstellst eine normale HTML-Seite oder Textdatei mit deiner Datenschutzerklärung, speicherst sie auf deinem Server und verlinkst sie in den Homepage-Titel / URL / Kontaktinfos Einstellungen...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Boothby
    16.05.2018, 10:15
    Boothby hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Maschinenlesbares Format wäre ja z.B. JSON oder XML. Entweder vBulletin released doch noch eine neue Version, die DSGVO-kompatibel ist (, was ich bezweifele) oder irgendwer schreibt noch schnell ein Add-on (vllt gibt es das ja schon) oder du beauftragst selbst eines oder du erzeugst die Datei händisch anhand der DB-Einträge oder du wechselst die Forum-Software hin zu einer Software, die das kann. z.B. Xenforo.
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Kevin26
    16.05.2018, 08:44
    Kevin26 hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Btw: Wie sieht das eigentlich mit den Benutzerdaten aus? Die kann der User ja in Maschinenlesbarem Format verlangen. Wie kriegt man denn den ganzen Kram exportiert? So ein doofes Cookie-Popup brauch ich auch noch :/ Gruß Kevin
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Stef@n
    16.05.2018, 05:14
    Hallo, in wenigen Tagen tritt ja die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Ich wundere mich daher schon ein wenig, daß das hier im Forum (abgesehen von einem etwas verunglückten Thread) anscheinend überhaupt kein Thema ist... :( Obwohl ich mich ansonsten schon recht gut für unsere "Nicht-Foren"-Projekte informiert habe, bleiben gerade für unser Forum noch einige Fragen offen. Die Infos im Netz zu DSGVO und Foren sind leider sehr dünn gestreut und i.d.R. kaum brauchbar. ...
    7 Antwort(en) | 373 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    15.05.2018, 11:24
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Google Analytics darf im deutschsprachigen Bereich schon vor der DSGVO nur mit IP-Anonymisierung eingesetzt werden. Aber es soll wohl für die DSGVO bereits Änderungen kommen: https://t3n.de/news/google-analytics-dsgvo-konform-1063889/
    30 Antwort(en) | 1326 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    15.05.2018, 11:17
    Sebijk hat auf das Thema TLS bitte! im Forum Feedback zur Website geantwortet.
    https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/bussgeld-fuer-kontaktformulare-ohne-verschluesselung/ Es gilt also bei jedem personenbezogenen Daten, dazu zählen auch private Nachrichten.
    2 Antwort(en) | 849 mal aufgerufen
  • Avatar von alcazar
    14.05.2018, 17:42
    @Manni: Wenn Du Englisch kannst, könntest Du ma -> DBTechs "Threadmin"-Addon probieren.
    6 Antwort(en) | 287 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    14.05.2018, 16:02
    Genau so, bis auf das Wort "Thread". Das geht wie gesagt nicht. Was per Benutzergruppeneinstellung (öffentliche Benutzergruppe) einstellbar ist, ist eine Super-Moderator-Funktion. Bedeutet "alle Foren". Alle anderen Mod-Rechte werden nicht per Gruppe vergeben, sondern im Menüpunkt "Foren & Moderatoren -> Foren verwalten". Also jeweils für das dort ausgewählte Forum. Daher der Vorschlag in Variante 2, die betreffenden User zu Supermods zu machen, sobald der Gruppenleiter sie...
    6 Antwort(en) | 287 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten