Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Artikel Artikel Blog Blogs Gruppen Gruppen
  • Avatar von Steffie
    Heute, 17:22
    Steffie hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Kaum weiß man wie es geht, schon funzt es ;) Ich bedanke mich für die homöopathische Behandlung ;)
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Heute, 17:18
    Andreas hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    LOL. Reparatur durch "Auf einmal geht es!"
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    Heute, 17:12
    pogo hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Natürlich. Das ist homöopathisches Serverfixing. :D
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von Steffie
    Heute, 16:51
    Steffie hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Hm, seit ich die phpinfo.php Datei auf dem Server habe, geht es :confused: Ich kann Texte mit den https:// Links erstellen. Gibts es dazu eine Erklärung?
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Heute, 16:04
    Andreas hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Hmm, wird etwas im PHP Error Log protokolliert? Was steht im Netzwerk-Tab des Inspektors? Hast Du mal testweise das Plug-in System deaktiviert?
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von Steffie
    Heute, 15:57
    Steffie hat auf das Thema Ursprüngliche Frage erledigtForum - Probleme bei HTTPS Links im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Wenn ich die phpinfo.php auf den Server hochlade und abrufe, passiert es nicht.
    8 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Heute, 11:30
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - Frage zu Impressum link und Social Media Icons im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Hallo, schön, dass es geklappt hat. :) Zu Tapatalk: Das ist in dem Punkt eines der kritischsten Dinge in Bezug auf die Verordnung! Ich habe in den von mir betreuten Foren, in denen ich das mal installiert hatte, empfohlen es nun komplett zu löschen und zu dem Schluss kamen wir dann alle. Auch reichlich andere Foren (nicht nur vB) haben es inzwischen entfernt, schau mal im Netz. Hintergrund ist einfach, dass permanent Daten zu den US-Servern fließen und die User das gar nicht...
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von Musiker Lanze
    Heute, 10:42
    Hab grad im Forum eines meiner befreundeten Musikerkollegen gesehen, dass es für phpBB eine Extansion gibt in Sachen DSGVO. Diese wird einfach installiert und dann bekommen alle bisher registrierten User beim Einloggen eine entsprechende Erklärung als PopUp in Sachen DSGVO und müssend dieser Erklärung zustimmen. Tun sie das nicht, werden sie in den Bereich der neu Registrierten User mit extrem eingeschränkten Rechten erst mal verschoben. Dies gilt auch für Neu-Registrierungen. Nachzulesen...
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von Musiker Lanze
    Heute, 09:26
    wer sucht, der findet. In Sachen Social Media Icons und die links darauf bin ich grad nach langer Suche fündig geworden. Ich brauch ja nur in den Einstellungen unter "Bluepearl Skins-Social Page Icons" die links daraus entfernen und schon sind die links weg.
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von Musiker Lanze
    Heute, 08:40
    Hallo Jörg Mensch...erst mal vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe. Ich habs grad mal in meinem Test-Forum welches ich noch zusätzlich habe ausprobiert. Und die Lösung 2 passt für mich super. Da wird ja dann auch gleich automatisch unten in dem Footer neben dem Impressum der link "Datenschutzerklärung" erzeugt. Die Lösung diese Erklärung als eigenständigen Thread zu erstellen finde ich super. So kann ich die jederzeit etwas anpassen und muss auch nicht alles in den Templates ändern. ...
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Heute, 01:19
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - Frage zu Impressum link und Social Media Icons im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Um es nicht neu tippen zu müssen, ich bin mal faul um diese Zeit: :D http://forum.vbulletin-germany.com/showthread.php/63761-Änderungen-für-DSGVO?p=398730&viewfull=1#post398730 Alternativ kannst Du den Text auch an beliebiger Stelle im Forum schreiben (muss nur für Gäste zugänglich sein) und den Thread bzw. die Datei als URL unter "URL zur Datenschutzerklärung" eintragen. Dazu in den vBulletin-Einstellungen den Punkt "Homepage-Titel / URL / Kontaktinfos" aufrufen und etwas...
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Gestern, 21:50
    Andreas hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Der Tipp ist bei vBulletin genauso Bulls*** wie bei XenForo und du reißt dir damit genauso wie bei XenForo Sicherheitslücken und schaffst Login-Probleme: vBulletin bindet die Session eines Users an einen IP-Adressbereich und einen Hash des User-Agents. Wenn aber nun alle User die gleiche IP-Adresse haben, so funktioniert dies nur nicht sehr bedingt - im Worst-Case kann der den gleichen User-Agent hat, sich im gleichen IP-Adressbereich befindet und dem es gelungen ist an die Session-ID zu...
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    Gestern, 21:24
    Sebijk hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Ist von 2009 aber dürfte auch noch heute gehen: http://www.wirspeichernnicht.de/content/view/39/24/ Aber die schon gespeicherten müssen per DB-Befehl gelöscht werden.
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
  • Avatar von Musiker Lanze
    Gestern, 21:06
    Hallo Ich steh grad auf dem Schlauch wegen der neuen DSGVO. Mein ehemaliger Webmaster der bisher alles im Forum erledigt hat was so anfällt an Dingen wovon ich selber keinen Plan habe ist leider nicht mehr in meinem Forum aktiv. Nun gilt ja seit heute die neue DSGVO und ich müsste da schon einiges an meinem Forum ändern und zwar: Zum einen ist ja auf der Startseite und auch allen anderen Seiten darunter bei mir (und bei anderen Foren ebenfalls) ganz unten die Menüleiste mit dem...
    5 Antwort(en) | 76 mal aufgerufen
  • Avatar von cws
    Gestern, 20:40
    cws hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    OK, das ist kein Problem. Abmahnungen halte ich für unwahrscheinlich, da sie meines Wissens auf dem UWG basieren, es aber keinerlei Einnahmen generiert werden.
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 20:09
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Doch, zumindest zum Teil ist das möglich: ;) http://forum.vbulletin-germany.com/showthread.php/63753-Dsgvo?p=398828&viewfull=1#post398828
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 20:00
    Jaydee hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Jein. Das Einzige, was Du machen kannst, ist die (aktuelle) IP-Speicherung beim Erstellen von Beiträgen zu deaktivieren: ACP -> vB-Einstellungen -> Texte: Erstellen und bearbeiten -> IP-Adressen speichern -> IP-Adressen nicht speichern Die (einmalige) Speicherung bei der Registrierung kannst Du hingegen nicht unterbinden.
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Gestern, 18:59
    Andreas hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Kann man nicht abschalten und standardmäßig auch nicht anonymisieren. Was man machen kann, z.B. per Cronjob, ist IP-Adressen wieder aus der DB zu löschen oder zu ersetzen.
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Gestern, 18:56
    Hmm, also wenn Du keine speziell angepasst Version von vBulletin hast oder eine entsprechendes Add-on verwendest, so werden immer IP-Adressen gespeichert - das lässt sich gar nicht abschalten.
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Bousquet
    Gestern, 18:15
    Bousquet hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Hallo, ich hätte mal eine Frage zur Speicherung der IPs. Kann man das irgendwo deaktivieren? Oder vielleicht "anonymisieren"?
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
  • Avatar von cws
    Gestern, 17:26
    cws hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Ich bin nicht so in Sorge. Das mit der E-Mail hätte ich noch gemacht, auf Cookies wird deutlich hingewiesen, Pflichtfelder außer der Mailadresse gibt es nicht, ein Tracking, oder nur IP-Speicherung findet nicht statt, nicht mal für eine Statistik beim Provider. Ich warte es mal ab.
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 16:55
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Wenn es nur ein "kleiner Kreis" von Usern ist und eh keine Neuanmeldungen zu erwarten sind, könnte man das Forum theoretisch auch für Außenstehende unsichtbar machen und nur ein Login ermöglichen, aber die Inhalte vor Gästen verstecken. Ggf. sogar per .htaccess Zugang. Ich weiß natürlich nicht, ob das bei Dir/Euch Sinn machen würde. Wenn man das Ganze dann noch etwas vor SuMa-Bots/Spidern versteckt, wird es im Regelfall auch nicht mehr so leicht gefunden und dann dürfte da eh nichts...
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 16:41
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Kalender einträge im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Zur Ergänzung noch, falls jemand dasselbe Problem hat und sich da nen Wolf sucht: Wenn Einträge auch auf der (CMS-)Startseite erscheinen sollen und dafür einzelne User-IDs hinterlegt wurden, müssen diese auch an 2 Stellen eingetragen werden. 1. Nur für das Forum: Folge diesem Pfad und trage die User-ID im Query an der entsprechenden Stelle ein: (deine-domain.tld)/admincp/block.php?do=editblock&blockid=x Wobei das x der Block-ID für den Sidebar-Eintrag entspricht, also z.B. Kalender,...
    7 Antwort(en) | 140 mal aufgerufen
  • Avatar von cws
    Gestern, 16:34
    cws hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Danke für euer Engsgement. Das Forum ist ein Dinosaurier aus dem Jahr 2005 mit rund 30 registrierten Nutzern am Tag. Es ist schon fast eine Privatversnstsltung, viele kenne ich persönlich. „Gefahr“ würde nur von außen drohen. Das warte ich ab.
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Sebijk
    Gestern, 16:28
    Sebijk hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Das Problem bei Trash-Adressen ist aber, wenn es eine öffentliche ist, die jeder nutzen könnte, dass andere Nutzer dann unbefugt Zugang bekommen und möglicherweise "private" Sachen, die eben nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, absaugen. Das Thema find ich persönlich schwierig, tendiere aber auch dazu, dass bei einer Benutzerregistrierung eine E-Mail-Adresse notwendig ist, solange es keine Alternativmerkmale gibt (z.B. Telefonnummer, XMPP, Drittanbieterlogin, Zertifikate, GPG). Oder...
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 15:58
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Wenn überhaupt, dann vermutlich ein Anwalt bzw. eine Anwaltskanzlei. Aber wenn Du eine "stichfeste" Datenschutzerklärung im Forum hast und den Umgang mit diesen Daten transparent hältst, sehe ich gar keinen Grund für eine Abmahnung. Niemand verbietet E-Mails bzw. die freiwillige Bekanntgabe der eigenen Adresse. Und wenn ein einzelner User wirklich ein Problem damit haben sollte, dann benutzt er zur Registrierung eine Trash-Adresse und nimmt halt bewusst in Kauf, danach nie wieder eine...
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    Gestern, 15:57
    Der Ansatz so wenig Daten zu erfassen wie möglich ist löblich und absolut richtig. Daher: Keine erforderlichen Profilfelder, kein Geburtsdatum. Aber auf die E-Mail-Adresse zu verzichten, das würde ich mir gut überlegen. Wenn der User dann keine weitern Kontaktdaten hinterlegt hat (noch mehr personenbezogene Daten die man eigentlich nicht will) wird es schwierig beim Verlaust des Passworts den Zugang wiederherzustellen. Das würde ich nur machen wenn z.B. ein öffentlicher GPG Schlüssel...
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von cws
    Gestern, 15:25
    cws hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    OK, danke. Ich werde abwarten was kommt. Im Zweifel wird das Forum geschlossen, ist ja nur ein kleines Behinderten-Forum, wird vermutlich eh keinen „Datenschützer“ interessieren.
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 15:09
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - User sollen ihre E-Mailadresse löschen können im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Den Schritt würde ich wirklich gründlich überdenken. Denn es geht ja nicht nur um Geburtstagsmails und Abo-Benachrichtigungen, es sind auch funktionale Dinge davon abhängig und im schlimmsten Fall kann auch nur darüber ein neues Kennwort versendet werden. Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion entfachen, aber ich denke, wenn ein User einen Dienst in Anspruch nimmt und über die Datenverarbeitung aufgeklärt wurde, sollte er auch die wichtigsten (zum Betrieb notwendigen) Infos zulassen....
    11 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 15:03
    Jaydee hat auf das Thema Dsgvo im Forum vBulletin Vor dem Kauf geantwortet.
    Das ist schon richtig, aber zumindest in ehrenamtlich geführten Foren muss man auch die Zeit dazu haben. Und sich ggf. in Ruhe damit beschäftigen. Ein Forum wird sicher nicht bereits am 26. 5. deswegen abgemahnt, nur weil am 25. eine Verordnung neu in Kraft trat. Dass es technisch falsch konfiguriert ist (und auch so gemeldet / angemeckert wird), schrieb ich ja schon oben. Im Ergebnis bedeutet das aber, dass es NICHT unter HTTPS läuft bzw. ausgeliefert wird. ;) Deshalb meine...
    47 Antwort(en) | 1818 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten