Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Artikel Artikel Blog Blogs Gruppen Gruppen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 22:56
    "Umgehen" kannst Du DDoS Attacken nicht, da sie 1. von außen auf einen Server bzw. eine Domain gestartet werden und 2. ansonsten zumindest namhafte Firmen und IT-Fachleute sicher nicht laufend davon betroffen wären. ;) Im Internet findet sich zwar reichlich teure Software, die angeblich dagegen "helfen" soll, aber letztendlich ist das alles Quatsch und reine Geldschneiderei. Einen Angriff kann man nie verhindern, lediglich die Folgen sind in gewisser Weise steuerbar. Da Du weder Microsoft...
    1 Antwort(en) | 21 mal aufgerufen
  • Avatar von jaeh
    Gestern, 19:16
    Hallo, ich habe obigen Fehler erhalten und dazu auch schon die Maßnahme gefunden: Truncate Table Session. Aber nach kurzer Zeit ist der wieder voll. Hab dann gesehen das wir ungewöhnlich viele Gäste haben, an die 8000. Da dürfte wohl gerade wer einen "Lasttest" aka DDOS machen. Unser Server schlägt sich eh ganz gut ;) Hat da schon wer solche Erfahrungen? Wie umgeht ihr DDOS Attacks? Danke für den Input!
    1 Antwort(en) | 21 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    Gestern, 12:06
    Jaydee hat auf das Thema Suite - Board 4.2.5 "nur" verschieben im Forum vBulletin 4 Installation und Upgrades geantwortet.
    Hallo, das ist eigentlich kein Kraftakt. Die diversen Pfade im ACP (Administrator-Control-Panel) müssen halt alle entsprechend angepasst werden und um es "ganz sauber" zu machen, auch für SuMa-Bots und die allgemeine Verlinkung, solltest Du in der .htaccess noch eine entsprechende (permanente) Weiterleitung definieren. Dann den ganzen FTP-Bereich des Forums halt nach /forum verschieben und falls im Webroot ansonsten keine Inhalte (wie CMS etc.) hinterlegt sind und Dein Hoster die...
    1 Antwort(en) | 51 mal aufgerufen
  • Avatar von ac427
    16.11.2018, 21:51
    Hallo, ich möchte mein Board "einfach" in einen anderen Pfad verschieben. Vom root der domain in ein unterverzeichnis /forum/ Datenbank, hoster etc. bleibt alles. Könnt ihr mir bitte nen Tip geben was ich beachten muss?
    1 Antwort(en) | 51 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    09.11.2018, 13:13
    Jaydee hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Hallo Andreas, genau wegen dieses letzten Satzes tendiere ich dann immer eher zur manuellen Methode: Und zwar hatte ich das in 2 oder 3 Fällen dann in der Form gemacht, dass ich das Forum gar nicht erst groß geschlossen habe, sondern gleich "knallhart" vom Server getrennt und stattdessen kurz eine eigene Wartungsseite vorgeschaltet habe. Die hat natürlich keinerlei Datenbank-Anbindung oder ähnliches, sondern dient nur der Information. Dann ist das Thema nach wenigen Minuten...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    09.11.2018, 04:48
    Andreas hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Das geht nicht nur theoretisch sondern auch praktisch, haben wir früher so gemacht als wir noch keine Backup-Slaves hatten. Allerdings reicht es nicht aus das Forum einfach per Einstellung offline zu setzen, auch in diesem Fall laufen weiterhin Queries auf und bleiben im Fall von MyISAM/FLUSH TABLES WITH READ LOCK hängen. Man muss also bereits den Aufbau einer DB-Verbindung unterbinden, dies hatten wir durch entsprechenden Code in der config.php realisiert - falls Backup-Lockfile vorhanden ->...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    08.11.2018, 21:02
    Jaydee hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Oh ja, bei solchen Größenordnungen auf jeden Fall. Da sind wir uns einig. In solchen Foren müsste man zu den vielen Online-Usern dann auch noch entsprechend viele "Gast"-Zugriffe durch SuMa-Bots7Spider usw. rechnen. Auch wenn die nicht "schreiben". In der Summe ist das dann wirklich nicht mehr lustig. Ich denke aber mal, das betrifft den Großteil der Betreiber hier eher nicht mit den "üblichen" Foren. Theoretisch könnte man das Forum vielleicht automatisiert über ein Script schließen...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    08.11.2018, 14:44
    Andreas hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Passieren (im Sinne von Datenverlust) passiert da durch den Dump an sich sicherlich nichts, ja. Aber es hat bei entsprechender Größe definitiv negative Auswirkungen auf den Produktivbetrieb: Aber genau davon rede ich, Datenbanken in der Größe von 30+ GB (davon haben wir einige) - ohne Binary-Daten und Volltext-Indexe versteht sich. Wenn ich davon einen Dump erstelle dann dauert das einige Sekunden, wenn derweil hunderte von Zugriffen hängen finden das die Webserver-Prozesse gar nicht...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von jaeh
    08.11.2018, 01:02
    jaeh hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Danke für eure Antworten! Dann werd ich das so lassen. Unser Hoster macht zwar täglich für 10 Tage Server Backups, schreibt aber: Deshalb wollte ich ein zusätzliches Offsite Backup haben, sicher ist sicher. ;) Es laufen da ja noch 2 Wikipedia Wikis und Wordpress Blog drauf, aber da die nur für mich persönlich sind, sollten da ebenfalls keine gröberen DB Transaktionen laufen. Ich werd bald mal ein Desaster Recovery durchführen dann seh ich eh obs passt.
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    06.11.2018, 17:40
    Jaydee hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Andreas, selbst in größeren Foren passiert da normalerweise nichts (siehe oben). :) Zumindest geht nichts Relevantes dabei verloren, selbst wenns mal "einen Moment länger" dauert. Wenn die gesamte Datenbank mehrere GB im höheren Bereich umfasst, ok, das dürfte kritisch werden und würde ich auch nicht riskieren. Das dürfte bei vB-Foren aber eher die Ausnahme sein.... (und passiert oft auch nur dann, wenn dummerweise die Binary-Dates - wie Fotos etc. - auch in der DB gespeichert werden und...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    06.11.2018, 17:11
    Andreas hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Single Transaction & FLUSH TABLES WITH READ LOCK kann man bei entsprechender DB-Größe vergessen - da dauert ein Dump dann selbst bei SSDs etliche Sekunden; das ist für ein aktives Forum zu lange. Bei einem kleinen Forum mit wenig Traffic ist das aber unproblematisch, haben wir selbst etliche Jahre lang so gemacht. Wir machen tägliche Snapshots des Dateisystems (ZFS) auf einem eigens dafür eingerichteten Slave-Server und sichern diese im Anschluss auf Backup-Storages.
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    06.11.2018, 15:49
    Jaydee hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Einige der namhaften Hoster verlangen auch geringe Gebühren für den Zugriff auf regelmäßige DB-Backups, aber das sollte man evtl. investieren. Ist im Bedarfsfall allemal einfacher als der eigene Aufwand über Scripts, Cronjobs usw. Es gibt aber auch Hoster, die stellen selbst in den Standard-Paketen schon 7-Tages-Backups (also rückwirkend täglich für eine Woche zur Wahl) völlig kostenfrei zu Verfügung. Nachteil dieser Verfahren ist sicherlich, dass man damit keine einzelnen Tables...
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    06.11.2018, 12:53
    pogo hat auf das Thema Forum - mysqldump von einer Live vBulletin DB im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Du kannst es so in der Art versuchen: https://dba.stackexchange.com/a/19533 Oder, wenn überhaupt möglich, ein Backuptool installieren, wie z.B. XtraBackup, das genau für diese Zwecke entwickelt wurde. Allerdings ist das nicht einfach mal so eingerichtet und schnell genutzt und für eine Datenbank wohl dann auch ein wenig zuviel des Guten. Macht der Hoster keine täglichen Backups?
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von jaeh
    06.11.2018, 00:36
    Hallo, ich dump jede Nacht die DB meiner vBulletin DB per Skript im Live Betrieb. Soweit so gut. Im Netz begegnet mir immer wieder mal das Live dumps von MySQL zu Fehlern führen kann, da ja während des Dump Vorgangs Daten verändert werden können, wenn in die DB geschrieben wird, was zu einer Inkonsistenz führen kann. Es gibt da ja auch zwei Schalter: -single-transaction (innodb) und –lock-all-tables (myisam, weil der obige schalter dort nicht funktioniert)
    9 Antwort(en) | 806 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.11.2018, 23:36
    Hallo Olaf, das könnte zwar nicht funktionieren, wenn es so auch öffentlich aufrufbar wäre (also 2 Domains hintereinander in Form von "(www.)technik22.de/plex-serien.de/forum" ), aber in Form dieses internen Server-Pfades durchaus ok, wenn das "technik22.de" Deinem Kunden-Webspace-Verzeichnis entspricht. Und in der Tat ist das Testforum so auch aufrufbar, ich habe es gerade getestet (also unter http://www.plex-serien.de/forum). Bis zum htaccess-Schutz kommt man, und ohne Eingabe wie...
    11 Antwort(en) | 1116 mal aufgerufen
  • Avatar von Master67
    05.11.2018, 17:34
    hallo Jörg, die Domain ist "Umgezogen", es gibt nur einen DNS Eintag beim neue Hoster, nur der "WebSpeicher" heißt noch so, kann man Angeblich nicht ändern :-( Die alte Domain ist www.technik22.de das läuft nun ohne Probleme die neuen mit dem Test Vb heißt www.plex-serien.de, dort liegt das vB unter "/var/www/vhosts/technik22.de/plex-serien.de/forum" bisschen doof aber das lässt sich lt. Hoster nicht ändern ! Wenn das "alte" vB nicht zu Retten ist, lösche ich es und Installiere es neu, ist...
    11 Antwort(en) | 1116 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    05.11.2018, 17:21
    Also auch noch die Pfade (URLs) im ACP anpassen. Je nachdem wie Du es genannt hast, müsste dort vllt. auch statt "/forum" sowas wie "vbtest" oder "testforum" stehen, bzw. die Domain ganz anders lauten. Zweimal exakt dieselbe Domain auf unterschiedlichen Servern wird garantiert nicht funktionieren, allein schon aus IP-technischen Gründen nicht. Beides ist immer eine (weltweit) recht "einmalige" Sache und kann per DNS immer nur in eine Richtung aufgelöst werden.
    11 Antwort(en) | 1116 mal aufgerufen
  • Avatar von Master67
    05.11.2018, 17:11
    Okay... neue Meldung :-) "Ungültige Weiterleitungs-URL (http://www.plex-serien.de/forum/)".... klar da sollte auch https:// stehen !!!
    11 Antwort(en) | 1116 mal aufgerufen
  • Avatar von pogo
    05.11.2018, 16:30
    pogo hat auf das Thema Allgemein - Datenbank Fehler "vb_cpsession" und "vb_session" im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Klingt aber nach einem Cookieproblem. Also noch mal mit der tools.php zurücksetzen und Cookies im Browser komplett löschen.
    11 Antwort(en) | 1116 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten