Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Artikel Artikel Blog Blogs Gruppen Gruppen
  • Avatar von Boothby
    Gestern, 12:47
    Was willst du da fixen, was nicht mal die vB5-Devs fixen wollen (können)? vB5 ist doch nur ein vermurkster Haufen Schei...benkleister. Betrachte es als Lernerfolg (aus Fehlern lernt man ja bekanntlich) und schau dich nach funktionierenden Lösungen um.
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    Gestern, 00:21
    Danke für Deine Worte Jörg. Arko war leider fast alles was ich noch hatte im Leben. Nun bleiben mir noch meine 2 Raben und eine Internetbekanntschaft, aber das ist irgendwie was anderes. Ist schon ein komisches Gefühl alleine das Haus zu verlassen und auch zu betreten. Um auf vB zurück zu kommen.... ich glaube ich habe noch kein Programm installiert was so viele Fehler hat. Allein das speichern von jeder einzelnen Stylevariable dauert ungelogen genau 1 Minute und 17 Sekunden! Hooks sind...
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    17.06.2018, 22:52
    Auch heute übrigens wieder (während des miserablen Deutschland-Spiels, hehe) ein weiteres vB 4.2er Forum auf TLS/HTTPS umgestellt. Ebenfalls ohne größere Probleme und recht schnell. Es waren zwar in etlichen Templates noch HTTP Inhalte eingebunden und zudem hatte ein früherer Admin via HTML auf der CMS/Startseite etliche Grafiken und Links "hardgecodet", was ich manuell korrigieren musste. Aber nach der "Bereinigung" stolpert auch dort nicht mal mehr der Firefox über "unsichere...
    15 Antwort(en) | 538 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    17.06.2018, 21:00
    Ansonsten gibt es ja auch noch Drupal, Joomla (ja, ich weiß...) und andere Systeme dafür. Ich weiß aber auch nicht, ob man überhaupt unbedingt eine "Startseite" vor dem Forum benötigt. Wer es unbedingt möchte, kann ja zur Not auch selber eine programmieren. Auch das vB-CMS war ja bekanntlich nie wirklich in das System integriert, wie man sich das eigentlich vorstellt, sondern lief eher als eine Art "Add-on" wie das Blog nebenher. Und benötigte ebenso eigene Rechte wie das auch WordPress...
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    17.06.2018, 19:21
    Und das hier: https://de.wordpress.com/#plans ? Wenn man selber am Code/CSS etwas ändern will kostet das mind. 8 Euro im Monat. Ich gehöre nicht zu denen die gleich wegklicken wenn sie einen Preis sehen ... hab mir die Beschreibung also schon genau durchgelesen. Aber was ich nicht brauche sind bei meinen finanziellen Verhältnissen monatliche Kosten. LG: Tammy
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von V0RT3X
    17.06.2018, 18:27
    wordpress ist und war schon immer gratis, darfst sogar das copyright rausnehmen ;)
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von ac427
    17.06.2018, 10:20
    ac427 hat auf das Thema Allgemein - Addon lässt sich nicht deinstallieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Danke !! Ich werde mich da nächste Woche mal an meinem Testforum versuchen
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    15.06.2018, 18:05
    Andreas hat auf das Thema Allgemein - Addon lässt sich nicht deinstallieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Lass das mit ImpEx mal lieber sein und gehe wie folgt vor: Alle Plug-ins per config.php deaktivieren define('DISABLE_HOOKS', 1); Folgende Queries ausführen UPDATE product SET active = 0; UPDATE plugin SET active = 0 WHERE product IN ('', 'vbulletin');
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    15.06.2018, 15:04
    Wie Du schon sagst ist das alles ziemlich selbsterklärend - und wirklich sehr sehr einfach! Ich konnte leider vorher keine Seiten öffnen. Es hiess, "FORBIDDEN" - und das ich keine Berechtigungen habe. Hab nochmal die PHP Version gewechselt von 5.6 auf 7.1 (mysqldumper ist auf dem Forum noch nicht aktualisiert) und wieder zurück, Neustart - und wie geschrieben .. irgendwann ging es einfach. Bin leider ein wenig aus der Spur die Tage weil ich meinen Schäfer habe einschläfern lassen müssen....
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von alcazar
    15.06.2018, 15:01
    alcazar hat auf das Thema Forum - Crashkurs für Benutzerrechte im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Alternativ könnte man auch die beiden Addons versuchen: -> Restricted Forums By Post Count -> VSa - Advanced Permissions Based on Post Count
    7 Antwort(en) | 98 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    15.06.2018, 14:43
    Auch wenn das hier alles eigentlich hoffnungslos OT ist: Kann aber eigentlich nicht, da beides jeweils unabhängig voneinander in einer virtuellen Umgebung läuft und auch eigene htdocs Verzeichnisse besitzt. Das Einzige, was ich mir noch vorstellen könnte, ist (wie gestern ja schon im anderen Thread erwähnt) ein temporärer Browser-Konflikt bei "localhost", ausgelöst halt durch Cache, Verlauf und ähnliche lokale Speicherungen. Das ließe sich aber abgesehen vom Löschen schnell durch...
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    15.06.2018, 14:41
    Jo, ich weiss. Steht ja direkt dort. Man muss halt erst mal alle config umschreiben, wollte das nur mal als Hinweis da lassen, da sich sicher einige auf das leere Passwort verlassen ;) Aber echt gut aufgeräumt (übersichtlich) das Teil, auf Deutsch - und leicht bedienbar! SSL schau ich mir heute Nacht an, hab das am vormittag nicht mehr geschafft. Wäre Klasse wenn das auch irgendwie (leicht) zum aktivieren ist! LG: Tammy
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Boothby
    15.06.2018, 14:09
    db-user/db-pw ist root/root
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    15.06.2018, 10:25
    Mamp ist ja mal ein RICHTIG GUTES Werkzeug! absolut einfaches umschalten zwischen den PHP Versionen. Man muss nur wissen dass Datenbankpasswörter angelegt werden müssen - ein leeres mit Benuter root ist nicht mehr möglich. Danke für den Tipp. Aber auch hier gilt nun - irgendwie das SSL aktivieren ;) Da mach ich mich heute Nacht mal ran. Das Teil lief aber erst nach mehrfachen Neustarts und Cache löschen. Vielleicht hat sich da noch was mit xampp gebissen. LG: Tammy
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    15.06.2018, 10:05
    So ist es, und man darf auch nicht vergessen, dass zu der Zeit auch zunächst noch die ursprünglichen Entwickler im (zwischenzeitlich verkauften) Boot saßen. Und auch der Support war (auf beiden Seiten) noch zahlenmäßig größer. Die Anzahl der Kunden, Kundenanfragen und -probleme allerdings wohl auch.
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    15.06.2018, 09:55
    Jaydee hat auf das Thema Allgemein - Addon lässt sich nicht deinstallieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Solange Du die Abhängigkeiten der einzelnen Add-ons genau kennst, könntest Du versuchen mit einer der Impex Fork-Versionen zunächst die reinen "Kerndaten" zu importieren (ich weiß aber nicht, wie gut das heute noch mit den vB 4.2.x Versionen funktioniert). An dem Punkt hast Du dann schon mal die User, Beiträge, PNs, Foreneinteilung usw. im neuen System. Ab da müsstest Du dann versuchen, via Restore einzelner Tabellen die jeweiligen Add-ons "zu retten", die weiter laufen sollen. Das wird...
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    15.06.2018, 09:40
    Jaydee hat auf das Thema Forum - Crashkurs für Benutzerrechte im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Ja, solange Du es a) als solches kennzeichnest (z. B. "vb-test") und b) per .htaccess vor Zugriff von außen schützt.
    7 Antwort(en) | 98 mal aufgerufen
  • Avatar von Nobby
    15.06.2018, 09:34
    Nobby hat auf das Thema Forum - Crashkurs für Benutzerrechte im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Wow, ein herzliches Danke für die Hilfe, das ist ja schon viel mehr wie ein Crashkurs :-) Im Laufe des Tages setze ich mich mal daran und berichte wie es vorangegangen ist. Zwischenfrage: gestattet es die Lizenz ein geschütztes Forum, quasi als Testumgebung für mich, auf dem selben Webspace einzurichten?
    7 Antwort(en) | 98 mal aufgerufen
  • Avatar von ac427
    15.06.2018, 07:42
    ac427 hat auf das Thema Allgemein - Addon lässt sich nicht deinstallieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    ...ja ist ne Weile her. Danke für die Information. Das auskommentieren geh natürlich, ich bekomme aber kein Addon Deinstalliert, und wie ich feststellen musste geht das ein oder andere Addon nicht mehr. Da sich ken user gemeldet hat wird das dann wohl nicht (mehr) vermisst, was mal sooo wichtig war. Nach einer langen Nacht des Aufräumversuchs bin ich nun schon fast soweit das Forum komplett neu aufzusetzen. Ich vermute das wäre am Ende die bessere Variante, wobei ich noch keine Idee habe...
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    15.06.2018, 00:07
    Tamara-Jasmin hat auf das Thema Xampp SSL und DB in UTF-8 im Forum PHP-Programmierung geantwortet.
    Danke Dir für die ausführliche Erklärung. Du verstehst es so rüber zu bringen das man es auch versteht! LG: Tammy
    4 Antwort(en) | 167 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    14.06.2018, 23:08
    Andreas hat auf das Thema Xampp SSL und DB in UTF-8 im Forum PHP-Programmierung geantwortet.
    Ganz und gar nicht. Das größte Problem (welches an dutzenden, bei Add-ons auch unbekannten) Stellen auftritt sind serialisierte Daten. Stell dir mal folgendes Latin1 Script vor: <?php $str = 'äöü'; $array = ; echo(serialize($array)); $array = ;
    4 Antwort(en) | 167 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    14.06.2018, 22:42
    Tamara-Jasmin hat auf das Thema Xampp SSL und DB in UTF-8 im Forum PHP-Programmierung geantwortet.
    Hallo Andreas, mit Deiner Antwort kann ich schonmal was anfangen. Zwischen den Zeilen sagst Du mir: Lass es wie es ist. Da ich ein rein Deutsches Forum habe und keine chinesischen Zeichensätze usw. brauche sollte mir damit Latin1 auch weiterhin ausreichen. Dachte das ganze ist wesentlich einfacher und eher kein grosses Problem. Aber dann gebe ich mich damit zufrieden. Danke und Liebe Grüsse:Tammy
    4 Antwort(en) | 167 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    14.06.2018, 22:37
    Doch. vB 3 war, zu seiner Zeit, qualitativ deutlich besser als vB 4 während der gesamten Produktlebenszeit.
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    14.06.2018, 22:32
    Andreas: Noch mehr Bugs? Da sieht man mal wie verwöhnt man war - es gab einfach nichts besseres als vB4 und der entsprechende Support. Jaydee: Genau das war mein Gedanke warum ich das geschrieben habe ;) Das Upgrade läuft schon 2h - im moment sieh es gut aus - über das Ergebnis kann ich ja mal informieren wenn es interessiert. Aber ich glaube nicht dass die Infos jemand wirklich brauchen kann ;) LG: Tammy
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    14.06.2018, 21:55
    Andreas hat auf das Thema Allgemein - Addon lässt sich nicht deinstallieren im Forum vBulletin 4 Fragen und Probleme geantwortet.
    Wow, 3.6 ist ... alt :) Du kannst admincp/templateedits.php Zeile 20 einfach auskommentieren, der Code ist fehlerhaft und wird nicht benötigt. Die anderen Fehler müsste man sich jetzt mal genauer ansehen, aber ehrlich gesagt lohnt das nicht solange es nur ums aufräumen geht. Ich würde die daher während des aufräumens unterdrücken (display_errors = off).
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Jaydee
    14.06.2018, 21:54
    Minus mal Minus ergibt Plus, oder wie war das? :D
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von ac427
    14.06.2018, 21:43
    Da an der ein oder anderen Stelle Fehler auftreten die von alten Addons verursacht werden, oder werden könnten, möchte ich mein über die Jahre gewachsenes Forum (von vB 3.6 ausgehend) dringend verschlanken und aufräumen. Beim Versuch das erste deaktivierte Addon (erst mal in der Testumgebung) zu deinstallieren bekomme ich folgende Fehlermeldungen zuerst Warning: Creating default object from empty value in /admincp/templateedits.php on line 20 Davon ausgehend, dass es ja "nur" eine...
    5 Antwort(en) | 129 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    14.06.2018, 21:08
    Gab es vom Hersteller von vBulletin bei vB 4 auch nie :) Dass es eine offizielle deutsche Version von vBulletin gab ist dem deutschen Distibutor (Adduco Digital) zu verdanken. Deutschland ist zwar durchaus ein wichtiger Markt, der US-Markt allein aber deutlich größer. Insofern ist es durchaus verständlich sich da als Hersteller zu überlegen ob sich eine Lokalisierung rechnet, denn günstig ist das nicht. Ich weiß nicht ob man das unter vB 5 mittlerweile gefixt hat, aber unter vB 4 gab es...
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas
    14.06.2018, 21:00
    Andreas hat auf das Thema Xampp SSL und DB in UTF-8 im Forum PHP-Programmierung geantwortet.
    Ganz ehrlich: Die Konvertierung einer vBulletin DB incl. Add-ons von Latin1 auf UTF-8 würde ich auch gegen Bezahlung nur unter vorgehaltener Waffe machen. Wenn man nicht ganz genau weiß was man tut und viiiel Zeit hat ist das ein hoffnungsloses Unterfangen. Außerdem suchst Du ja jemanden der das schonmal gemacht hat, somit bin ich eh raus :)
    4 Antwort(en) | 167 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamara-Jasmin
    14.06.2018, 20:58
    Man glaubt es kaum ... ich habe die vermurkste vb5 über meine derzeit vermurkste vB4 gespielt - im Moment läuft das ohne Fehler durch. vB5-Murksedition braucht also eine nicht einwandfrei funktionierende/defekte vB4 Version - dann gehts. Unglaublich! Mal sehen was nach der Installation die Links melden. Vorher gabs Errors beim Aufruf der Hooks im ACP und Errors beim Aufruf der Usereinstellungen und der Profile. Mal sehen obs später funktiniert. LG: Tammy
    47 Antwort(en) | 5405 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten